In Friedrichshafen und Köln entdeckten die Reporter viel Neues für 2007. In Friedrichshafen und Köln entdeckten die Reporter viel Neues für 2007. In Friedrichshafen und Köln entdeckten die Reporter viel Neues für 2007.

Messe-Report

In Friedrichshafen und Köln entdeckten die Reporter viel Neues für 2007.

  • Trekkingbike

Systemintegration ist das neue Schlagwort in der Trekkingbike-Szene. Der simple Diamant-Rahmen als Träger beliebiger Komponenten hat ausgedient. Immer mehr Hersteller entwickeln eigenständige Rahmenformen und ins Design integrierte Komponenten, um den eigenen Stil und Anspruch deutlich zu machen. So wurde der Rundgang auf den Herbstmessen regelrecht zur Prêt-à-porter-Show neuer, schöner Fahrräder, die sich allesamt immer mehr zu Spezialisten mausern.

Trekkingbike Fotos: Georg Grieshaber

Design und Style

Vorhang auf für schöne Räder. Für Fahrradliebhaber gab es auf den Herbstmessen IFMA und Eurobike noch nie mehr zu entdecken. Style und Farben halten auf breiter Front Einzug ins Trekkingbike-Segment.

Ergonomie

Kaum ein Thema beschäftigt die Branche derzeit mehr als die gesunde Verbindung von Mensch und Fahrrad. Immer mehr so genannte Gesundheitsprodukte drängen auf den Markt. Neben Sätteln, Griffen und exakt angepasster Radgeometrie sollen jetzt neu die richtigen Einlegesohlen quälenden Knieschmerzen ein Ende machen und zudem die Kraftübertragung optimieren.

Alltag

Große Aufmerksamkeit erregt die neue i-Motion-Nabe: Sie verschafft dem Alltagsrad deutlich breitere Einsatzmöglichkeiten. Von ihrer gleichmäßigen Gangabstufung und extremen Wartungsarmut profitieren vor allem ambitionierte Vielfahrer.

Tourenräder

Trekkingbike

Jede Marke, die derzeit auf leichte, moderne und eher sportlich angehauchte Räder setzt, berichtet von vollen Auftragsbüchern. Wie schon im Alltagsbereich ist auch bei den Tourenrädern der Trend zur Starrgabel ausgeprägt.

Frauen und Kinder

Schicke Damenräder ergänzen die Kollektion vieler Hersteller. Auch bei Bekleidung und Accessoires sind frische Farben, feminine Muster und Schnitte gefragt wie nie. Auch für die Kleinsten gibt es immer mehr praktische, sichere und durchdachte Produkte.

Reiseräder

Reiseradler sind wählerisch, insbesondere wenn es um den geliebten Untersatz mit den entspechenden Komponenten geht. Die Reiseradhersteller bieten deswegen bewusst so genannte Baukastenmodelle an, die sich jeder ganz individuell zusammenstellen kann.

Cross und Sport

Trekking-Cross- und Sporträder verkaufen sich derzeit beinahe von selbst. Sportlicher Auftritt und geringes Gewicht betören auf Anhieb begeisterte Käufer. Auf späteren Wunsch können die Räder nachträglich alltagstauglich gemacht werden.

Den 14-seitigen Messereport mit allen Produkten und Trendberichten erhalten Sie als gratis PDF-Download.

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. MYBIKE-Abo gibt's hier


  • 1,99 €
    Messereport

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige