Sicher unterwegs im Dunkeln

  • Trekkingbike

Mangelhafte Beleuchtung gefährdet nicht nur Radfahrer selbst, sondern auch andere Verkehrsteilnehmer, die unbeleuchtete Räder zu spät erkennen. Außerdem drohen Beleuchtungsmuffeln 15 bis 25 Euro Bußgeld. Darauf weisen ADFC und Polizei immer wieder hin. Pflichtteile am Fahrrad sind laut StVZO weißer Scheinwerfer, rotes Rücklicht, weißer Frontreflektor, großer roter Flächenreflektor und kleiner Rückstrahler hinten, zudem gelbe Pedal- und Speichenreflektoren. Erlaubt sind auch reflektierende Ringe an Reifen oder Felgen. Batterieleuchten dürfen nur als Zusatz mitgenommen werden und ersetzen nicht einen Dynamo am Rad. Ausnahme: An Rennrädern mit weniger als elf Kilogramm Gewicht reicht eine abnehmbare Batterie- oder Akkubeleuchtung, die am Tage mitzuführen ist. Weitere interessante Tipps unter http://www.adfc.de/beleuchtung


Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag