Anders packen Anders packen Anders packen

Kaufberatung Bikepacking-Taschen

Anders packen

  • Kai Hilbertz

Bikepacking ist schwer angesagt – Hersteller wetteifern bei der Präsentation entsprechender Produkte. MYBIKE zeigt Taschen diverser Größen und Preisklassen im Test.

Der Begriff „Bikepacking“ stammt aus der Welt der Mountainbikes und steht ursprünglich für die Kombination aus Mountainbiking und minimalistischem Camping. Beim Bikepacking geht es also darum, unkompliziert und mit möglichst wenig Gepäck für ein paar Tage mit dem Bike in die Natur zu fahren. Weil viele Mountainbikes, v. a. Fullys, gar nicht für die Aufnahme von Gepäckträgern ausgelegt sind, verzichtet man darauf und packt die Taschen direkt ans Fahrrad, mit Klettverschlüssen oder Riemen. Bei Fahrten im Gelände hat dies zwei Vorteile: Es können sich keine schlackernden Packtaschen mehr vom Träger lösen, und es sind keine seitlich eingehängten Taschen im Weg, wenn man absteigen und schieben muss. Ziel ist es also, beim Bikepacking ein schlankeres Profil als beim Reiserad zu erreichen.

Lenkertaschen

3 Bilder

Lenkertaschen sind dazu geeignet, komprimierbare Lasten wie Isomatten oder Schlafsäcke aufzunehmen.


Taschenmontage an der Gabel

4 Bilder

Sogenannte Cages, Halterungen aus Alu oder Kunststoff, werden höhenverstellbar auf das Gewinde der Gabel verschraubt.


Oberrohrtaschen

3 Bilder

Eine Oberrohrtasche wird mit Klettriemen vorne, direkt hinter dem Vorbau befestigt.


Clevere Befestigungslösungen

Züge sind im Weg oder Bohrungen fehlen ... Nicht immer lässt sich die Bikepacking-Tasche optimal an der gedachten Stelle befestigen. Für diesen Fall gibt es eine ganze Reihe von alternativen Befestigungslösungen.

Mit dem Packblech von Radl Rasti lassen sich Packsack oder Lenkerrollen am Lenker anbringen, ohne dass die Züge beeinträchtigt werden. Die Befestigung mit dem Klickfix-System gewährleistet, dass genügend Abstand zum Lenker vorhanden ist und man sicher schalten und bremsen kann. Der Klickfix-Adapter ist separat erhältlich. Das Packblech aus pulverbeschichtetem Alu wiegt 531 Gramm.

Falls Flaschenhalterposition und Rahmentasche im Rahmendreieck kollidieren, ermöglichen die Topeak Alt Position Cage Mounts * eine Verschiebung der Flaschenhalterposition um 32 Millimeter.

Wer bei fehlenden Gewindeösen an der Gabel trotzdem Bikepacking Cages montieren will, kann auf die Topeak-Versamount-Schellen * zurückgreifen. Sie passen auf Rohre von 20 bis 60 Millimeter Durchmesser.


Rahmentaschen

3 Bilder

Rahmentaschen hängen im Rahmendreieck des Rades und sind perfekt für schwere Lasten wie Werkzeug, Elektronik oder Batterien.


Satteltaschen

3 Bilder

Satteltaschen werden nur am Sattel und an der Sattelstütze befestigt, können aber bis zu 16,5 Liter Inhalt aufnehmen.

Den kompletten Test aller Bikepacking-Taschen können Sie unter dem Artikel als PDF herunterladen. Der Test kostet 1,99 Euro.

Warum nicht kostenlos? Weil Qualitätsjournalismus einen Preis hat. Dafür garantieren wir Unabhängigkeit und Objektivität. Das betrifft ganz besonders die Tests in MYBIKE. Die lassen wir uns nicht bezahlen, sondern das Gegenteil ist der Fall: Wir lassen sie uns etwas kosten, und zwar Hunderttausende Euro jedes Jahr.

In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Themen: BikepackingFahrradtaschenGepäckTaschen

  • 1,99 €
    Bikepacking

Die gesamte Digital-Ausgabe 3/2021 können Sie in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Im Test: Packtaschen
    Partnerwahl

    28.07.2020Reiseradler verbindet eine innige Beziehung zu ihren Packtaschen, die den mobilen Hausstand beherbergen. MYBIKE hat acht Packtaschen getestet.

  • Bikepacking Deutschland e.V. gegründet
    Verein(t) für Freiheit

    20.07.2021Synergien nutzen, Kräfte bündeln, Haftung sicherstellen, gemeinsame Gruppenausfahrten organisieren – das steckt hinter der Vereinsgründung.

  • Kaufberatung Bikepacking-Taschen
    Anders packen

    19.08.2021Bikepacking ist schwer angesagt – Hersteller wetteifern bei der Präsentation entsprechender Produkte. MYBIKE zeigt Taschen diverser Größen und Preisklassen im Test.

  • RADREISEN Sonderheft 2021
    Bikepacking-Taschen von SKS zu gewinnen!

    01.04.2021Ob Radreise oder Tagestour, ob Rennrad, Gravel- oder Mountainbike: Die Bikepacking-Taschen von SKS GERMANY sind die idealen Begleiter. Wir verlosen zwei komplette Sets.

  • Test: Packtaschen
    Sieben Packtaschen-Modelle im Test

    27.10.2009Auf mehrtägiger Radtour geht es nicht ohne: Packtaschen tragen Wechselklamotten und alle Kleinigkeiten, ohne die man nicht auszukommen glaubt.

  • Test: Alltagstaschen
    Praktisch am Gepäckträger, stilvoll am Arbeitsplatz

    30.04.2013Endlich bieten die Hersteller Lösungen an für den Spagat zwischen einer Radtasche und ihrem Einsatz hinterher. Die neuen Fahrradtaschen sind wie Chamäleons im Asphaltdschungel der ...

  • Urbane Taschen
    Huckepack

    12.08.2021Fashion goes function – auch beim täglichen Transport. Denn beim Tragen ist wenig wichtiger, als ein praktischer Rucksack. 13 Modelle im MYBIKE-Vergleich.

  • Test: Packtaschen
    Neun Taschen für die große Tour sowie Pack- und Fahrtipps

    05.02.2004Wer auf Reisen geht, braucht Gepäck. Auch auf dem Fahrrad. Die gute Nachricht gleich vorweg: Moderne Packtaschen machen das Reisen mit dem Fahrrad einfach und sicher. Die von uns ...

  • Test: Packtaschen
    Moderne Packtaschen überzeugen durch neue Materialien

    19.04.2011Auf dem Packtaschenmarkt tut sich in den letzten Jahren einiges: neue Hersteller, neue Materialien, neue Fertigungstechniken.