Decathlon ruft Klapprad zurück

Delius Klasing

 · 03.12.2019

Decathlon ruft Klapprad zurückFoto: Hersteller

Beim Gebrauch des Radmodells B'TWIN TILT 900 der Eigenmarke von Decathlon kann sich eine Lenkerschraube lockern. Um Unfälle durch Stürze zu vermeiden, ruft der Hersteller das Rad mit sofortiger Wirkung zurück.

Im Rahmen von Sicherheits- und Qualitätskontrollen hat das Team der Radsport-Eigenmarke B'Twin festgestellt, dass sich während des Gebrauchs diejenige Schraube lockern kann, die den Lenker sichert. Das könnte im schlimmsten Fall zu einem Sturz führen. Betroffen sind die Fahrräder, die zwischen dem 01.08.2019 und dem 21.10.2019 in einer Decathlon-Filiale oder im Onlineshop gekauft worden sind.

Decathlon bittet darum, das Klapprad nicht weiter zu verwenden und für die Reperatur so schnell wie möglich in eine beliebige Filiale zu bringen, wo eine kostenlose Reparatur gegen Vorlage eines Belegs erfolgt.
Betroffene Kunden wurden nach dem Bericht von B'TWIN bereits per E-Mail oder Post informiert. Weitere Informationen zum Rückruf hängen außerdem in den Filialen aus.

Detaillierte Produktinformationen:
Produktname: Tilt 900
Marke: B’TWIN
Produktreferenz: 8517446
Artikelnummer: 2606266

Foto: Hersteller
Foto: Hersteller