Fahrrad MobilitätE-Bike-Katalog 2021

Delius Klasing

 · 12.03.2021

E-Bike-Katalog 2021

Daten, Fakten, Kaufpreise – Auf mehr als 300 Seiten liefert der neue E-BIKE Katalog eine umfassende Rundumberatung für alle E-Bike-Fans.

Die Welt der E-Bikes wird immer bunter und vielfältiger. Die rasante Entwicklung des E-Bike-Marktes und die schiere Größe des Angebots machen es aber auch schwer, den Überblick zu behalten. An diesem Punkt will der E-BIKE-Katalog 2021 Ratgeber sein und die Orientierung erleichtern. Wer in diesem Jahr mit einem neuen E-Bike in den Frühling starten möchte, sollte sich zuvor intensiv mit den verschiedenen E-Bike-Gattungen, Antriebstechniken und Preisen auseinandersetzen.

Der E-BIKE-Katalog 2021 liefert mit Produktinformationen der Hersteller einen optimalen Überblick und hilft so bei der Kaufentscheidung. Die Marktübersicht bietet eine umfassende Präsentation von mehr als 300 auf dem Markt erhältlichen Pedelecs (Komplett-räder). Die Palette reicht vom Tiefeinsteiger über Citybikes und Tourenbikes bis hin zu Falträdern, Gravelbikes und vollgefederten E-Mountainbikes.

In einer großen Kaufberatung zeigt die Publikation auf, wie E-Bike-Fans das richtige Rad für ihren individuellen Anspruch finden. Darüber hinaus liefert der Katalog eine Übersicht von Pedelec-Motoren der Top-Hersteller und zeigt, welche Informationen moderne Pedelec-Displays und Smartphones liefern und wie sie Fahrrad, Fahrer und Service-Anbieter vernetzen. Zudem erklären die E-Bike-Experten, wie der Akku länger fit bleibt und zeigen den Lesern, wie aufwendig die Testverfahren der Magazine MYBIKE und EMTB ablaufen. Ein Hersteller- und Fachhändler-Verzeichnis sowie eine Übersicht der besten Räder des Jahres komplettieren das Nachschlagewerk.

Der E-BIKE-Katalog 2021 ist ab sofort für 6,90 Euro im Zeitschriften- und Fahrradfachhandel erhältlich. Über www.delius-klasing.de/zeitschriften kann der Katalog versandkostenfrei bestellt werden.