Kooperation mit Fahrrad.deATU startet Fahrradservice in München

Barbara Merz-Weigandt

 · 19.10.2022

Kooperation mit Fahrrad.de: ATU startet Fahrradservice in MünchenFoto: ATU
Bei ATU werden zukünftig auch Fahrräder und E-Bikes montiert und repariert.

Wie angekündigt will die Werkstatt-Kette ATU zukünftig auch Fahrradservice anbieten. Anfang Oktober wurde die Filiale mit speziellem Fahrrad-Service in München eröffnet. Zum Start des neuen Service-Angebots konnte ATU den Online-Händler Fahrrad.de als Partner gewinnen.

Als Standort für den neuen Bike-Service hat sich ATU für die bestehende Filiale in München-Moosach entschieden. Dort wurde eine komplett neue Fahrradwerkstatt auf dem aktuellsten Stand eingerichtet. Zusammen mit dem ATU-Shop und der klassischen Autowerkstatt, wird hier den Kundinnen und Kunden ein nicht nur in München einzigartiges Angebot an Services und Produkten im Bereich Mobilität geboten.

„Es besteht ein zunehmender Bedarf für professionellen und leicht zugänglichen Service für Fahrräder und insbesondere für E-Bikes“, sagt Lars Heyne, ATU-Geschäftsführer für Transformation. „Unser Ziel ist es, mit der ATU-Pilotwerkstatt in München genau zu verstehen, was unseren Kunden aber auch unseren Kooperationspartnern beim Fahrradwerkstatt-Service besonders wichtig ist. Diese Erkenntnisse wollen wir nutzen, um schrittweise ein flächendeckendes Netz an Service-Stationen aufzubauen. Die Pilotwerkstatt in München wird uns also dabei helfen, dieses Geschäftsfeld gut zu begreifen und in den kommenden Wochen über den passenden Rollout-Plan zu entscheiden.“

Verlagssonderveröffentlichung

ATU-Partnerschaft mit Onlinehandel Fahrrad.de

Kooperationspartner für das Bike-Service Projekt ist der Onlinefachhandel Fahrrad.de. „Mit der vereinbarten Partnerschaft gelingt es uns, den Kund:innen eine noch nahtlosere Kundenerfahrung zwischen online und offline zu bieten. Insbesondere für unser wachsendes E-Bike-Geschäft ist das wichtig“, sagt Max Heimann, CEO von Internetstores GmbH, der Muttergesellschaft von Fahrrad.de. „Wir sind überzeugt, mit ATU den richtigen Partner dafür an der Seite zu haben.“

ATU konzentriert sich mit dem neuen Fahrrad-Service vor allem auf Dienstleistungen für jüngere Fahrräder und E-Bikes. Dazu konnte das Unternehmen bereits Kooperationsvereinbarungen mit dem Online-Händler Fahrrad.de sowie zwei weiteren Unternehmen der Fahrradbranche schließen. Deren Kunden können sich ihr online bestelltes Fahrrad ab sofort direkt in die ATU-Filiale in München-Moosach liefern lassen.

Neuer Rundum-Service: Fahrrad im Onlineshop von Fahrrad.de bestellen, in die ATU-Filiale liefern und gleich fahrfertig montieren lassen.Foto: ATU
Neuer Rundum-Service: Fahrrad im Onlineshop von Fahrrad.de bestellen, in die ATU-Filiale liefern und gleich fahrfertig montieren lassen.

Service für Fahrrad.de-Räder bei ATU

Hier gibt es als zusätzliches Angebot den Aufbauservice für eine fachmännische, ergonomische Einstellung durch das neue zweiradspezifische ATU-Personal – das soll mehr Komfort beim Online-Kauf bieten. Damit entfällt für Kunden die Notwendigkeit der Anwesenheit bei der Anlieferung nach Hause – und wer sein Fahrrad nicht selber aufbauen möchte, der kann es auf Wunsch direkt fahrfertig bei ATU abholen. Zudem haben Kunden die Möglichkeit, sich im ATU Shop über passendes Zubehör zu informieren und sich auch über Möglichkeiten zum Fahrradtransport per Auto beraten zu lassen. Neben Dachträgern und Anhängerkupplungen bietet ATU auch verschiedene Heckträgersysteme für den Transport von bis zu vier Fahrrädern an.

Doch auch nach dem Kauf und der Endmontage der Räder haben Zweirad-Fans mit ATU einen kompetenten Partner an ihrer Seite. So werden Services wie etwa Inspektionen, Bremsenservice und Reparaturen professionell bei ATU durchgeführt. Das Unternehmen bietet damit künftig für Fahrräder markenunabhängige und qualifizierte Serviceleistungen.

Alle aktuellen Informationen finden Sie unter www.atu.de.