Anspruchsvolles Baukastensystem Anspruchsvolles Baukastensystem Anspruchsvolles Baukastensystem

Erster Test: Simpel Wegwärts Dual Drive

Anspruchsvolles Baukastensystem

  • Jochen Donner

Zum günstigen Kurs bietet die Schweizer Marke Simpel mit dem neuen Basis-Modell Wegwärts einen leichten Einstieg ins anspruchsvolle Baukastensystem.

Das "Wegwärts" ist als Modell schon länger im Programm des Direktvertreibers Simpel. Jetzt hat das alltags- und tourentaugliche Erfolgsmodell eine Generalüberholung bekommen: Der neue Alurahmen hat innenverlegte Züge, verschliffene Schweißnähte, eine geteilte Sitzstrebe und das Exzenter-Tretlager machen ihn für sämtliche Schaltungen und den Gates-Riemen bereit. Er gleicht stark der aktuellen Rahmenserie des Rosenheimer Baukasten-Anbieters Maxx. Das Rahmen-Gabel-Set wiegt laut Peter Goldbeck, Leiter der deutschen Niederlassung, rund 500 Gramm weniger als zuvor und wurde "mit deutscher Ingenieursleistung entwickelt." Das handliche Wegwärts ist abgestimmt für unproblematische Fahrleistungen; es fühlt sich solide an, steuert präzise und meistert den Alltagsbetrieb souverän. Die Schaltung arbeitet exakt und zuverlässig, aber einen Hauch langsamer als eine MTB-Schaltung. Gerade im City-Verkehr bringt das DualDrive-Prinzip Vorteile: Die 3-Gang-Nabe lässt sich nach plötzlichen Stopps bequem im Stand schalten, die Kette kann dabei auf dem Ritzel liegen bleiben. Ein offener Chainglider schützt Kette und Hosenbein. Mit moderater Gepäcklast fährt das Rad ausreichend stabil. www.simpel.ch

Lange unterschätzt: Dualdrive-Hybridschaltung

Dreigang-Nabe und Ritzelpaket: Tourentaugliche 27 Gänge ohne wuchtige Dreifach-Kurbel.

Daniel Simon


Wie eine normale Kettenschaltung bedient man auch die DualDrive mit zwei Daumentastern. Die schalten bei SRAM immer knackig und definiert, die Zugfreigabe erfolgt exakt am Schaltpunkt.

Daniel Simon

Auf dem Ritzelpaket finden sich 9 Ritzel mit 11-34 Zähnen. Die Dreigang-Nabe generiert daraus voll fahrbare 27 Gänge; unfahrbare Konstellationen mit Extrem-Schräglauf gibt es hier nicht.

Themen: Simpel Wegwärts Dual DriveTest


Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test: Carbonräder
    Kohlefaser besser als Metall?

    04.05.2007Mit aller Macht drängt das Hightech-Material Carbon in den Trekkingbike-Markt. Noch nie war das Angebot an Carbonrahmen für den Alltag so groß wie 2007.

  • Erster Test: Pinion 9-Gang-Getriebe
    Die bessere Hälfte?

    20.10.2014Mit halbierter Gängezahl, aber riesiger Übersetzungsbandbreite und gut 500 Gramm leichter tritt Pinion mit dem neuen P 1.9-Getriebe an. Denn schließlich braucht nicht jeder immer ...

  • Test: Standpumpen
    Standpumpen auf dem Prüfstand

    28.04.2014Kaum ein Teil wird in der Fahrradwerkstatt häufiger benutzt als die Standpumpe. Wir haben zwölf Modelle von 30 bis 100 Euro getestet.

  • Test: Klassiker-Modelle
    Wunschrad vom Versender: Poison Atropin Tour IGH

    09.12.2016Als reiner Versender bietet Poison eine interessante Rohloff-Gates-Version seines Longsellers Atropin. Der Kundenwunsch ist für den Custom-Bauer Befehl.

  • Test Lenkertaschen
    Frontlader für Abenteuer, Reise und Einkauf

    13.09.2016Lenkertaschen sind nicht nur für Tourenfahrer praktisch, es gibt sie auch für Einkaufsbummel in der Stadt sowie für Bikepacker. TREKKINGBIKE gibt acht Empfehlungen.

  • Test: Fahrradschlösser
    Neun Falt- und Bügelschlösser im Praxistest

    15.09.2020Vor allem Falt- und Bügelschlösser kombinieren Sicherheit und praktische Handhabung – zumindest theoretisch. Welches überzeugt im Alltag?

  • Test: Leichte Reiseräder
    Intelligenter Fahrrad-Leichtbau

    19.08.2015Nicht mehr als 14 Kilo Gewicht, aber bitte mit 15 Kilo Gepäck-Kapazität. Und egal, zu welchem Preis. So lautete unsere Testanforderung. 10 Radhersteller setzten diese ...

  • Kaufberatung: Sättel
    Sitzmöbel

    14.04.2016Jeder Hintern ist anders – manche Radfahrer reagieren unempfindlich auf verschiedene Sattelkonstruktionen, während andere Höllenqualen durchleiden. Wer ein paar Grundsätze ...

  • Smartphone-Halterungen fürs Fahrrad
    Steuerzentrale

    12.08.2020Wenn das Telefon zum Navi wird, gehört es ins Blickfeld. Doch wohin mit dem Ding? Und wie? Wir haben acht Smartphone-Halterungen fürs Fahrrad getestet