Café-Racer mit Charakter Café-Racer mit Charakter Café-Racer mit Charakter

Test: Dancelli Spurtreu 8.0

Café-Racer mit Charakter

  • Jochen Donner

Die reaktivierte Marke Dancelli baut hübsche Velos für Stilistiker.

Man nennt sie "Lifestyle-Räder" – alltagstaugliche Räder mit sympathischem Retro-Design, deren Reize meist eher auf optischer als auf technischer Ebene liegen. Die Entwickler der Fahrrad-XXL-Group, die auch die Marke Carver verantworten, schaffen es beim Spurtreu 8.0, beide Ebenen zu vereinen: Der stilbewusste City-Tourer kann auch technisch überzeugen. Er ist in allen 15 XXL-Fachmärkten oder per Versand erhältlich und mixt die reizvolle Optik von vornehmem British Racing Green, wohlgesetzten Kontrastfarben gekonnt mit funktionaler, wartungsarmer Technik: 8-Gang-Nabenschaltung, Magura-Bremsen, Schwalbe-Ballonreifen, Nabendynamo und LED-Beleuchtung, feste Schutzbleche und sogar ein Hebie Chainglider. Auf Rücktritt-Bremse und ein, zwei Kilo Gewicht würden sportliche Fahrer verzichten, doch sie sind nicht die Zielgruppe. Dennoch fährt sich das Spurtreu überraschend ausgewogen und angenehm, bei Bedarf sogar flink. Die Sitzposition fällt entspannt aus, Lenkergriffe und Sattel lassen sich bei Nicht-Gefallen noch im Laden tauschen.

Der komplette Artikel stand in Trekkingbike-Ausgabe 4/2015. Sie können das gesamte Heft in der Trekkingbike-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop bestellen.

Den einzelnen Artikel erhalten Sie hier als PDF-Download. 

Themen: Dancelli SpurtreuTest

  • 1,99 €
    Test: Dancelli Spurtreu 8.0

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Kaufberatung: Lenkergriffe
    18 Lenkergriffe zum Nachrüsten im Vergleich

    29.12.2017Griffe sind Verschleißteile am Rad. Doch tauschen Sie nicht unüberlegt. Es lohnt sich, die Modelle zu vergleichen. Wir haben das Angebot für Sie gecheckt.

  • Test: Crossräder um 1200 Euro
    Die leichten Geländesportler haben sich weiterentwickelt

    29.04.2013Überall zu Hause, leicht und spritzig – das Crossrad ist der gemeinsame Vorfahre aller Trekkingräder.

  • Trailersysteme für Kinder
    Vier Nachziehsysteme im Familien-Praxistest

    26.08.2008Mittreten oder ziehen lassen – wachsen die Kleinen aus dem Anhänger, sind Trailer angesagt. In unserem Vergleich fahren vier gängige Modelle auf. Den Testbericht geben Familien ...

  • Dauertest: Flyer S-Pedelec
    Im Alltagseinsatz: das Flyer Urban 7.10 S-Pedelec

    07.12.2018Das Flyer Urban 7.10 ist ein hochwertiges S-Pedelec, wie geschaffen für schnelle Fahrten über Land – mit einem Makel: Wenn man es richtig schnell fahren will, ist der Akku in ...

  • GPS-Geräte für Radfahrer
    Test: Falk Tiger Geo

    01.07.2016Auspacken, einschalten und losfahren. Falk möchte die Navigation mit GPS so einfach wie möglich machen. Der neue Falk Tiger Geo im Praxis-Check:

  • Test: Busch & Müller Lumotec IQ2 Luxos U
    Der neue Super-Scheinwerfer im Praxistest

    01.03.2013Auf der Eurobike 2012 hatten wir einen der ersten Prototypen in der Hand, nun erreichte die Redaktion einer der allerersten produktionsreifen Luxos von Busch & Müller zum ...

  • Kaufberatung: Reifen
    Gummilösung: 16 Reifen für Reise, Gelände, Straße

    07.08.2017Profile, Gummimischungen und Pannenschutzkonstruktionen moderner Reifen werden immer raffinierter, die neue Sparte der Gravelreifen erweitert die Auswahl. 16 aktuelle ...

  • Kurze Regenhosen
    Praktischer Regenschutz

    19.08.2014Konzentration aufs Wesentliche: Kurze Regenhosen können nicht das ganze Bein vor Nässe schützen, aber Gesäß und Oberschenkel – so bleiben die Muskeln trocken und leistungsfähig. ...

  • Test Batavus Quip
    Batavus Quip: Holland-Fahrrad des Jahres 2016

    12.09.2016Das preiswerte und originelle Batavus Quip wurde in Holland als „Fahrrad des Jahres“ ausgezeichnet. In Deutschland hätte es das wohl nicht geschafft.