Test: Crossräder um 1000 Euro

Crossräder überzeugen durch technische Innovationen

  • Jochen Donner

Mit Crossbikes kann man herrlich toben. Oder touren. Oder sie zum Alltagsrad aufrüsten.

Ein gerüttelt Maß an Innovation kauft man bei den 1000-Euro-Crossrädern des Jahrgangs 2012 gleich mit. Wir haben neun aktuelle Universal-Sportler genau unter die Lupe genommen.

Schon der erste Überblick ließ die Tester staunen: Beinahe alle Crossrad-Hersteller verwenden per Flüssigkeitsdruck geformte Ober- und Unterrohre. Die nutzen die maximale Stützbreite an den Verbindungsstellen zu Steuerrohr und Tretlager; dadurch erreicht man im Vergleich zur Vorgänger-Generation der Crossräder tendenziell höhere Seitensteifigkeit bei gleichem Gewicht. Zudem lassen sich dreidimensionale Querschnitte formen, die auch optische Raffinesse entwickeln.

Eine weitere Rahmen-Innovation setzt sich, vom Rennrad kommend, immer mehr durch: Das Sitzrohr dimensioniert man klugerweise so, dass sich eine schlanke Sattelstütze mit 27,2 Millimetern Durchmesser montieren lässt. Dieses Maß erleichtert die Konstruktion von kontrolliert flexenden Stützen.

Die Crossräder im Test:

Bergamont Helix 8.2, http://www.bergamont.de

Carver Sonic 140, http://www.carver.de

Centurion Crossline Ltd. XT, http://www.centurion.de

Corratec Two Gent (29er), http://www.corratec.com

Cube Cross Pro, http://www.cube.eu

Felt QX-100, http://www.felt-bicycles.com

Focus Crater Lake, http://www.focus-bikes.com

Radon Scart Light, http://www.radon-bikes.de

Stevens X7 Disc, http://www.stevensbikes.de

Den Artikel aus Ausgabe 2/2012 in voller Länge erhalten Sie als gratis PDF-Download.

Schlagwörter: Crossrad Test

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. MYBIKE-Abo gibt's hier


  • 1,99 €
    Crossraeder

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Fahrbericht Loopwheels
    Rad neu erfunden

    18.08.2014

  • Kaufberatung: Handpumpen
    Design ist schön, Funktion zählt

    18.12.2014

  • Test: Räder für Große/Schwere
    Fahrräder jenseits von XL

    12.12.2014

  • Test: Idworx oPinion ti travel spec
    Idworx Titan-Reiserad

    25.02.2015

  • Test 2017: Pedelecs bis 2000 Euro
    Wie gut ist günstig? 8 Pedelecs im Vergleich

    31.03.2017

  • Test 2016: Garmin Edge Explore 1000
    Garmin Edge Explore 1000: Leichtgewicht im Vergleichstest

    10.08.2016

  • Test: E-Kompakträder
    Fünf elektrifizierte 20-Zöller im Test

    07.12.2018

  • Test: Tourenräder mit und ohne E-Antrieb
    Neun sportliche Tourer und acht Pedelecs im MYBIKE-Test

    12.12.2018

  • Test Top-Räder 2018: Winora Nevada
    Touren-Talent

    09.01.2018