Fahrbericht: Simplon Silk

Das Silk überzeugt durch überragende Steifigkeitswerte

  • Jochen Donner

17 Jahre Carbon-Erfahrung, zahlreiche Testsiege und Bestnoten in der Fachpresse – mit dem Simplon „Silk“ werfen die Vorarlberger ihre „Carbon-Kompetenz“ in die Waagschale: Komfort und Fahrstabilität des Allrounders sind vom Feinsten.

Mit dem Silk hat Simplon ein modernes Allrounder-Rahmen-Gabel-Set aus Carbon entwickelt, das 2011 extrem vielseitig in der gesamten „Active-Lifestyle“-Modellpalette eingesetzt wird. Das auffällig geformte Carbon-Geröhr ist mit denselben aufwändigen Techniken gearbeitet wie die Top-MTB- und Rennradrahmen. Das heißt: unterschiedliche Zonen erhalten höhere Steifigkeit oder mehr Elastizität, um ausgewogene, stabile Fahreigenschaften zu schaffen. Unser Testrad war mit Ballon-Reifen optimal ausgerichtet: Das Silk läuft extrem ruhig und stabil vorwärts, ohne träge zu wirken.

Schlagwörter: Carbonrad Fahrbericht Simplon

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. MYBIKE-Abo gibt's hier


  • 1,99 €
    Simplon Silk

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Fahrbericht: Corratec 29er One
    Trekkingrad mit groß dimensionierten 29 Zoll Laufrädern

    10.07.2012

  • Fahrbericht: Wanderer Sporttourer
    Leichtfüßig

    20.12.2007

  • Fahrbericht: Diamant Beryll Sport
    Wartungsfreies Cityrad mit Rücktrittbremse

    09.01.2009

  • Fahrbericht: Bergamont Sponsor Tour
    Solides Alltagsrad für 500 Euro

    23.02.2009

  • Fahrbericht Schindelhauer Friedrich
    Edel, aber teuer

    18.08.2014

  • Fahrbericht: Falkenjagd Hoplit ST
    Das Titanrad vereint Luxus und Komfort

    22.02.2013

  • Fahrbericht: Koga F3
    Mit der F3-Serie wird Koga preiswert

    05.07.2013

  • Fahrbericht: Falk Klima-Rad
    Rad mit ökologischen Hintergrund

    25.08.2007

  • Test: Carbonräder
    Kohlefaser besser als Metall?

    04.05.2007