Die besten Tourenräder zwischen 800 und 2000 Euro Die besten Tourenräder zwischen 800 und 2000 Euro Die besten Tourenräder zwischen 800 und 2000 Euro

Test: Tourenräder

Die besten Tourenräder zwischen 800 und 2000 Euro

  • Jochen Donner

Tourenräder müssen strecken- und lasttauglich sein. Wenn sie Spaß und Nutzwert auch im Alltagsbetrieb bieten, umso besser.

Wir stellen Ihnen neun gelungene Modelle vor, die auch Ihr Budget nicht überstrapazieren. Und Sie garantiert auf Touren bringen.

Daniel Simon

Wir haben versucht, aus der Vielzahl an Tourenrädern neun Modelle herauszufiltern, die etwas besonders gut können. Und die nicht die Welt kosten. Diese Räder mit ihren in sich stimmigen Konzepten möchten wir Ihnen beispielhaft für ein gelungenes Tourenrad vorstellen.

Kriterien für unsere Auswahl waren primär ein stabiler Rahmen, steigungstaugliche Schaltung, vertrauenswürdige Bremsanlage und ein Gepäckträger. Das Tourenrad soll auch im Alltag eine gute Figur machen. Deshalb waren, je nach Radtyp, auch Licht, Schutzbleche, Ständer oder Rahmenschloss als Kriterien willkommen. Darüberhinaus haben wir uns an einem ausgeprägt guten Preis-Leistungsverhältnis orientiert.

Die Räder im Test:

Stevens Galant Lite Gents

Giant CSL LDS

Radon TCS 9.0 Disc Midseason

Bergamont Prime Speed Tour

Focus Jarifa

Cannondale Trekking Ultra

Gazelle Fuente Gold Line

Koga Miyata Lightrunner Purple

VSF Fahrradmanufaktur T-900

Den Artikel aus Ausgabe 4/2008 in voller Länge erhalten Sie als gratis PDF-Download.

Themen: TestTourenrad

  • 1,99 €
    Tourenraeder

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test: Räder mit Alfine-Nabe
    Brave Arbeiter: Alfine-Räder 2016

    02.11.2016Shimanos Alfine-Naben sind in der Mittelklasse konkurrenzlos. Äußerlich unterscheiden sich die 8- und 11-Gang-Nabe kaum. Erst ihr Innenleben bestimmt, welches Getriebe wo ...

  • Test: Crossräder um 800 Euro
    Acht Alleskönner im Vergleich

    26.02.2007Acht Crossräder und ein Limit: Bei maximal 800 Euro war Schluss im Test. Die Kandidaten mussten sich auf glattem Asphalt und rauen Wegen bewähren. Dabei zeigten sich deutliche ...

  • Test: Idworx oPinion ti travel spec
    Idworx Titan-Reiserad

    25.02.2015Mit dem oPinion Ti präsentiert Idworx eines der teuersten Reiseräder im Markt. Alles ist daran durchdacht.

  • Smartphone-Halterungen fürs Fahrrad
    Steuerzentrale

    12.08.2020Wenn das Telefon zum Navi wird, gehört es ins Blickfeld. Doch wohin mit dem Ding? Und wie? Wir haben acht Smartphone-Halterungen fürs Fahrrad getestet

  • Test: Randonneure
    Hauptsache flott

    10.03.2021Randonneure stehen für effizientes, zügiges Vorwärtskommen auf langen Strecken. MYBIKE hat fünf schnelle Allround-Renner zwischen 1.500 und 2.000 Euro getestet.

  • Fatbike Velotraum Pilger
    Froschkönig

    18.12.2014Das froschgrüne Velotraum Pilger rollt souverän über alles, das im Weg liegt. Ganz nebenbei ist das trendige Fatbike mit seinen Monsterschlappen ein Hälse verdrehender Hingucker. ...

  • Fahrbericht Fuji Feather CX
    Günstiges Crossrad

    18.08.2014Training schon auf dem Weg ins Büro: So ähnlich stellt man sich bei Fuji wohl die Zielgruppe fürs Feather CX vor. Doch der Günstig-Crosser kann viel mehr. Ein Bericht aus der ...

  • Test: Allrounder mit 30 Gängen
    Neue XT-Komponentengruppe von Shimano bietet 30 Gänge

    25.06.2012Die neuen XT-Trekkingkomponenten von Shimano verschaffen aktuellen Allroundern stolze 30 Gänge.

  • Fahrbericht Kona Dr. Good
    Stylisches Urban-Bike

    18.08.2014Der urbane Radler trägt sein Gepäck gerne vorne. Zum Beispiel auf dem „Dr. Good“.