Ein überlegt komponiertes Sorglos-Rad Ein überlegt komponiertes Sorglos-Rad Ein überlegt komponiertes Sorglos-Rad

Fahrbericht: Herkelmann Viana

Ein überlegt komponiertes Sorglos-Rad

  • Trekkingbike

Kleinserien-Hersteller Herkelmann verkauft seine Räder online und per Telefon. Das drückt den Preis. Am 1000-Euro-Modell Viana ist alles dran, was gut und sonst viel teurer ist. TREKKINGBIKE trieb das Schnäppchen durch die Stadt.

Mann sind die dick, Mann! Denkt sich der unvorbereitete Radler, der sich zur Größenanpassung in den Sattel des Herkelmann Viana sinken lässt. Denn dann hat er die dicken Schlappen im Blick, mit denen die Reifenfirma Schwalbe sich bei Stadt- und Genussradlern seit Jahren ins Gespräch bringt: Ballonreifen, breiter als die meisten Geländeschlappen und mit dem richtigen Luftdruck ungemein komfortabel rollend.

Daniel Simon

Dann, neugierig geworden, lässt man seinen Blick weiter schweifen, statt einfach loszufahren. Einwärts etwa, zur Vorderradnabe. Zu einem SON-Dynamo, einem glatten, schwarzen Kraftwerk der absoluten Nobelklasse. Und dann weiter aufwärts, zur Bremse. Stutzend, denn mit der hydraulischen Magura-Felgenbremse ist auch in dieser Kategorie das Beste verbaut, was der Markt hergibt.

Den Artikel aus Ausgabe 6/2005 in voller Länge erhalten Sie als gratis PDF-Download.

Themen: FahrberichtHerkelmannReiseradTrekkingbike


Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Fahrbericht: Dahon Cadenza
    Ein Fitnessbike zum Falten — und Fahren

    03.06.2008Das Dahon Cadenza ist ein Klapprad eigener Art: Trotz konventioneller Rahmenform lässt es sich in der Mitte falten. Wie gut vertragen sich Vollformat-Rahmen und kleines Packmaß?

  • Fahrbericht: Bombtrack Beyond
    Orient-Express

    03.04.2020Der Offroad-Tourer Bombtrack Beyond ist das Rad des Monats in Trekkingbike-Ausgabe 1/2016. Ergänzend zu unserem Technik-Check gibt es auch einen spannenden Reisebericht. Denn das ...

  • Fahrbericht: Reiserad Simplon Kagu 600
    Sorglos-Rad auf dicken Reifen

    16.08.2007Viel dran, viel drin. Das Kagu 600 ist ein komplettes Reiserad, doch die ausgereifte Ausstattung und der stabile leichte Rahmen machen es zum idealen Alltagsbegleiter, der sich ...

  • Pin Up: Gazelle Kathmandu
    Luxus-Dampfer

    09.08.2007Aufsteigen und losfahren, mindestens bis zum Horizont.

  • Fahrbericht: Kalkhoff Agattu XXL
    Schwer in Ordnung

    20.02.2008Mit dem „Agattu XXL“ bedient Kalkhoff einen gewichtigen Kundenkreis: Der massive Allrounder ist für Menschen kon- struiert, die größer und schwerer sind als andere.

  • Fahrbericht: E-Bike Winora F2 im Familien-Alltag
    So bewährt sich die elektrische Extrakraft

    18.10.2011Ein E-Bike ist was für Oma? Von wegen! „Das E-Bike eröffnet Familien eine völlig neue Form von Mobilität abseits des Autos: schnell, unkompliziert, umweltschonend und nahezu ohne ...

  • Fahrbericht: Cannondale Trekking Light
    Fliegengewicht

    17.03.2020Cannondales elegantes Trekkingrad wiegt nur 12,5 Kilo – mit Vollausstattung. Dadurch verführt das rassige Trekking Light zum Dauersprint – egal, ob auf dem Weg zur Arbeit, der ...

  • Fahrbericht: Corratec 29er One
    Trekkingrad mit groß dimensionierten 29 Zoll Laufrädern

    10.07.2012Corratec setzt auf das Ballonreifen-Konzept. Denn große, voluminöse Reifen bringen Laufruhe und Fahrkomfort ans Rad. Das neue „29er One“ betört mit charaktervoller Fahrkultur.

  • Fahrbericht: Bergamont Sponsor Tour
    Solides Alltagsrad für 500 Euro

    23.02.2009Zum zehnjährigen Firmenjubiläum im Jahr 2003 legte Bergamont erstmals ein Sponsor-Modell auf.