Erste Fahrtests mit den neuen Radmodellen Erste Fahrtests mit den neuen Radmodellen Erste Fahrtests mit den neuen Radmodellen

Top-Räder 2009

Erste Fahrtests mit den neuen Radmodellen

  • Jochen Donner

Wo geht’s lang in der Fahrradtechnik, Jahrgang 2009? Das Angebot auf den Herbstmessen war, wie üblich, umfangreich und vielfältig.

Wir haben auffällige, eigenwillige und herausragende Radkonzepte für Sie vorsortiert und zum ersten Fahrtest ins Haus gebeten.

Neu erfunden wird das Fahrrad auch in diesem Jahr nicht. Doch innovative Konstruktionsansätze lassen sich durchaus auch heuer finden. Der radikalste stammt von unerschrockenen Newcomern, den Gebrüdern Katz aus Altdorf in der Schweiz. Sie verlegen den kompletten Antriebsstrang ihres Reise- und Alltagsrads Reif 7 in die überdimensionierte Kettenstrebe. Und bauen damit ein Rad, das durch ein konsequentes Integrations-Konzept dem Prädikat „wartungsfrei“ sehr nahe kommt …

Die Räder im Test:

Katz Reif, http://www.katz-bikes.com

Koga Miyata Terraliner Carbolite, http://www.koga.com

KTM Leggero Cross, http://www.ktm-bikes.at

Nicolai Argon TR, http://www.nicolai.net

Raleigh Devon Brooks, http://www.raleigh-bikes.de

Stevens Xenith, http://www.stevensbikes.de

VSF Fahrradmanufaktur TI Light, http://www.fahrradmanufaktur.de

Winora Kairo, http://www.winora.de

Im Artikel blättern

Themen: TestTop-Räder

  • 1,99 €
    Topraeder 2009

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • im Test: 18 Schmiermittel
    Steter Tropfen

    19.05.2021Gutes Öl auf der Kette mindert Verschleiß, Kraftverlust und Korrosion. Die Gänge wechseln leise und geschmeidig. Welcher Kettenschmierstoff kann das am besten?

  • Top-Räder 2017
    Stevens P-Carpo Tour

    27.01.2017Optisch beeindruckt das Stevens P-Carpo durch markant-muskulösen Auftritt. Sitzt man im Sattel, verhält sich der souveräne Tourer wie ein schnurrendes Kätzchen.

  • Test Allrounder
    Jeden Tag aufs Rad - gut & günstig

    18.05.2021Ein gutes Rad für jeden Tag muss nicht teuer sein. Bereits zwischen 1.000 und 1.500 Euro gibt es Bikes für anspruchsvolle Fahrer, die ihr Material täglich fordern. Aktuelle ...

  • Erster Test: Radon Sunset 9.0
    Neuer Radon-Rahmen

    20.10.2014Direktvertreiber Radon hat das Sortiment überarbeitet: Die Allround-Bestseller der Sunset-Serie kommen 2015 mit einem raffinierten Alurahmen.

  • Test: Randonneure
    Straßenfeger: Moderne Randonneure im Test

    06.12.2017Randonneure sind spezialisiert auf Langstrecke, mit ein wenig Gepäck, bereiten die schnellen Straßenräder vor allem ambitionierten Fernradlern Freude. Mit neuen Einflüssen kommt ...

  • Test: Allrounder
    Allrounder 2017: Viel Rad fürs Geld

    20.04.2017Im Preisbereich zwischen 1000 und 1500 Euro passiert sehr viel. Die Leistungsdichte in diesem stark umkämpften Preissegment ist hoch. Wir haben ein Dutzend Hersteller um ihren ...

  • Test: Riemenräder (4/2013)
    Gates-Riemen ist etabliert und bekommt Konkurrenz

    19.04.2013Als Alternative zum Kettenantrieb hat sich der Gates-Riemen inzwischen eine ansehnliche Nische erobert. Grund genug für TREKKINGBIKE, sich darin mit einem großen Testfeld genauer ...

  • Zubehör: Schutzbleche
    Spritzschutz – 12 Schutzblechmodelle im Test

    03.05.2017Fest montiert oder Steckschutzblech? Wer sein Rad mit Schutzblechen versehen will, oder vorhat, seine bestehenden Bleche durch neue zu ersetzen, sollte ein paar Punkte beachten, ...

  • Test: Klassiker-Modelle
    Cube Kathmandu: der Name ist Programm

    09.12.2016Auf nach Kathmandu. Oder auch nur ins Büro. Cubes Top-Modell wird seit 13 Jahren gepflegt. Dabei ist es stets stabiler, komfortabler und schöner geworden.