Erster Blick Erster Blick Erster Blick

Test: Top-Räder 2016

Erster Blick

  • Jochen Donner

Uns lockten 12 erste Modelle des Jahrgangs 2016 zum ausgiebigen Fahrtest. Stellvertretend beleuchten diese völlig unterschiedlichen Bikes, was den Fahrradmarkt in nächster Zukunft umtreiben wird.

Jetzt ist sie da, wir sind gerade mitten drin – die Diskussion um Reifen- und Laufradgrößen, die die MTB- und die Rennrad-Kollegen schon seit einigen Jahren beschäftigt.
29er, B+, 650B: All das findet nun auch für TREKKINGBIKE-Leser statt.
Ausgangspunkt war der Siegeszug der Scheibenbremse. Sie befreite das Laufrad von der Limitation durch Bremsschenkellänge und -Montageposition. Fallende Grenzen verschieben Prioritäten, inspirieren zu neuen Ansätzen und generieren schließlich ungewöhnliche Lösungen. Ableitungen vom monströsen MTB-Fatbike, dem vielseitigen Gravel-Bike oder 29er-inspirierten Adventure-Bikes finden sich in den 2016er Katalogen unserer Fahrradhersteller. Nicht alle spannenden Neuheiten waren zum Test-Zeitpunkt Anfang November verfügbar – einiges müssen wir auf spätere Hefte verschieben. Doch 12 absolute Highlights der Herbstmessen – jedes ein Botschafter seiner Sache – konnten wir schon ausgiebig testen. Und das hat uns richtig Spaß gemacht!
Frischer Wind im Kopf bringt die Gedanken zum Fliegen: Der Blick über den Tellerrand der Bike-Sparten tut allen gut. Da kommen noch spannende Zeiten!

Die Top-Räder 2016

11 Bilder


Der komplette Artikel stand in Trekkingbike-Ausgabe 1/2016. Sie können das gesamte Heft in der Trekkingbike-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop bestellen.


Den einzelnen Artikel erhalten Sie hier als PDF-Download. 

Themen: 2016TestTop-Räder

  • 1,99 €
    Top-Räder 2016

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test: E-Kompakträder
    Fünf elektrifizierte 20-Zöller im Test

    07.12.2018Größe ist nicht alles, auf die inneren Werte kommt es an. Moderne Kompakträder mit Elektromotor sind insbesondere in der Stadt und für kürzere Strecken eine interessante ...

  • Test: Pinionräder
    Pinion startet durch

    23.10.2013Drei Jahre nach der Vorstellung des revolutionären Fahrrad-Getriebes steht eine breite Auswahl an Pinion-Bikes bei den Händlern. Unser großer Fahrtest nimmt zehn der neuen ...

  • Test 2016: Super-Reiseräder
    Idworx Opinion Ti BLT – Opulenter Überflieger

    20.09.2016Wie Omas Kochrezepte: Von allem ein bisschen mehr macht ein Menü erst besonders. Genau so baut Idworx Luxus-Bikes. Der neue Über-Offroader zeigt das einmal mehr.

  • Zubehör: Pedale
    Zum Nachrüsten: Pedale für Alltag und Tour

    18.11.2016TREKKINGBIKE hat zwölf Pedale von zehn Herstellern untersucht. Alle können mit Straßenschuhen gefahren werden, sechs bieten zusätzlich auf einer Seite eine Klickbindung.

  • Zubehör: Schutzbleche
    Spritzschutz – 12 Schutzblechmodelle im Test

    03.05.2017Fest montiert oder Steckschutzblech? Wer sein Rad mit Schutzblechen versehen will, oder vorhat, seine bestehenden Bleche durch neue zu ersetzen, sollte ein paar Punkte beachten, ...

  • Einzeltest: Kalkhoff Endeavour 8
    Schnupper-Kontakt

    14.04.2016Mit dem neuen, preiswerten Gates CDN-System werden erstmals wartungsarme Riemen-Räder unter 1000 Euro möglich.

  • Test: Hochwertige Reiseräder
    Reiseräder für Enthusiasten

    13.07.2020Reiseräder sind eine besondere Sorte ­Rad. Globetrotter und Vielfahrer haben oft spezielle Ansprüche an ihr Gefährt. Gut, dass es Macher mit Ideen gibt, die daraus tolle ...

  • Test: Pinion-Räder
    Pinion-Räder mit 9, 12 und 18 Gängen

    01.07.2016Vier „Geschwister“ bilden Pinions neue Produktfamilie. Jedes ist anders, doch zusammen erobern sie dem Getriebehersteller damit neue Spielfelder. Wir haben die ganze Rasselbande ...

  • Test: Quantor Erdenlauf
    High-End-Bike im Direktvertrieb

    19.08.2015Nachbarschaft färbt ab: Den engagierten Bikern und Quantor-Gründern Christoph Walter und Andreas Krafft kam das Getriebe ihrer direkten Nachbarn Pinion wie gerufen.