Extralang und extrastark: Hybrid-Lastenrad Extralang und extrastark: Hybrid-Lastenrad Extralang und extrastark: Hybrid-Lastenrad

Fahrbericht: Bluelabel Transporter

Extralang und extrastark: Hybrid-Lastenrad

  • Jochen Donner

Kinder, Einkaufstaschen, Getränkekisten, Gartenabfälle: Alles mögliche kann man auch ohne Auto transportieren. Es braucht nur das richtige Rad dafür.

Der Elektro-Transporter von Bluelabel erweist sich im Alltag als komfortabler und zuverlässiger Auto-Ersatz.

Die Kapazitäten des Transporters sind riesig – für ein Fahrrad. Denn dieser Lastesel hat zwei Räder und Pedale. Und diese Blackbox unter dem Tretlager: Hier haust ein Bosch-Mittelmotor, der das Lasten-Velo flink auf Touren bringt. Dies ist nirgends so sinnvoll wie am Lastenrad: Der Bluelabel-Hybrid-Transporter wiegt alleine bereits gut 25 Kilo. Sein zulässiges Gesamtgewicht liegt jedoch bei 160 Kilo: Rund einen Zentner Last kann ein mittelgewichtiger Radler also mit diesem Elektro-Rad bewegen. Dazu wurde ein Gepäckträger aus 16-Millimeter-Rohren geschweißt und auf den verlängerten Rahmen montiert, der zum Beispiel gleich zwei Transportsitze für Kids bis etwa 10 Jahre aushält.

Hochfeste Kunststoffhaken erlauben den unkomplizierten Transport von Getränkekisten durch simples Einhängen; die Kiste stützt sich durch ihr Eigengewicht fahrstabil ab. Zwei leere Kisten wiederum, eine links, eine rechts platziert, schaffen Ladefläche wie bei einem Pick-up. Ganz fertig ist das Elektro-Transportrad noch nicht: Die Rohr-Maße der Verlängerung sollen auf noch verwindungssteifere 50 Millimeter Durchmesser angehoben werden; zudem planen die Darmstädter eine Verdoppelung der Kettenstrebe: Ein zweites Rohr soll jeweils außen parallel verlaufen, um als Trittbrett für Mitfahrer ebenso zu dienen wie als Stütz- oder Stellfläche für besonders sperrige, hohe oder lange Güter.

Themen: BluelabelFahrberichtHybridLastenrad

  • 1,99 €
    FB Bluelabel Transporter

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Fahrbericht: Vanmoof No.5 Over the top
    Alltagstaugliches Design-Rad zum günstigen Preis

    10.07.2012Erfrischende Neu-Interpretation eines traditionellen Vorbilds. Vanmoofs „No. 5 Over the Top“ bietet erstaunlich überzeugend Anlass zum gemütlichen Flanieren per Rad. Seine Wurzeln ...

  • Fahrbericht: Surly Big Dummy
    Transportrad als (Zweit-)Wagenersatz

    26.10.2012Beim Transportrad denken viele an ein stabiles, aber schwerfälliges Rad. Der Big Dummy von Surly ist anders, er ist ein flinker Flitzer.

  • Fahrbericht: Diamant Beryll Sport
    Wartungsfreies Cityrad mit Rücktrittbremse

    09.01.2009Unkompliziert, elegant und wohl gestaltet – das Diamant Beryll Sport kombiniert zeitgemäße Fahrradtechnik mit Althergebrachtem: es ist auch mit Rücktritt-Bremse zu haben.

  • Fahrbericht: Dahon Cadenza
    Ein Fitnessbike zum Falten — und Fahren

    03.06.2008Das Dahon Cadenza ist ein Klapprad eigener Art: Trotz konventioneller Rahmenform lässt es sich in der Mitte falten. Wie gut vertragen sich Vollformat-Rahmen und kleines Packmaß?

  • Fahrbericht: Idworx Mountain Rohler
    Der MR Vancouver überzeugt als superrobustes Reiserad

    04.09.2012Offroad-Touring mit Gepäck – ein Wochenend-Vergnügen im kanadischen Vancouver. Doch auch in Deutschland gibt es reichlich spannende Ziele. Idworx baut dafür das richtige Rad.

  • Fahrbericht: Serious Athabasca
    Das Online-Bike kann alles, was ein Crosser können muss

    16.04.2013Bequemer, sicherer, günstiger? Auch der Bike-Einkauf im Internet boomt. Der Online-Shop fahrrad.de lockt mit Bikes günstiger Eigenmarken.

  • Fahrbericht: Van Nicholas Amazon
    Edler Straßen-Tourer aus Titan

    26.10.2012Der Straßen-Tourer Amazon setzt auf Langzeit-Qualität: Rohloff-Getriebe, Gates-Transmission und edles Titan-Geröhr versprechen ewiges Leben.

  • Fahrbericht: Simpel Velo 12
    Schwarz und robust: Das neue Rad der Schweizer Armee

    18.04.2013Die radelnden einheiten der Schweiz galten Ausländern bisweilen als militärisches Kuriosum, skurril wie eine Kavallerie. Die kämpfende rad- lertruppe wurde vor ein paar Jahren ...

  • Überprüfung notwendig
    Rückruf Packster 70

    19.06.2021Fahrradhersteller Riese & Müller informiert aktuell über einen freiwilligen Rückruf dieses Lastenrad-Modells. Warum eine Überprüfung notwendig ist.