Hersteller und Kauftipps Hersteller und Kauftipps Hersteller und Kauftipps

Test: Räder für Große

Hersteller und Kauftipps

  • Jörg Spaniol

Wer größer als 1,95 Meter ist, hat wenig Auswahl beim rollenden Material. Bei Rahmenhöhe 60 ist normalerweise Schluss. Wir haben Hersteller gefunden, die Räder bis 74 cm Rahmenhöhe anbieten und geben Tipps, was Große beim Kauf beachten müssen.

Es geht aufwärts in Deutschland, und zwar kräftig. Satte 18 Zentimeter größer als vor hundert Jahren ist der deutsche Durchschnittsmann heute! Im statistischen Mittel hören die Hormone erst bei 1,80 Metern auf, den Scheitel höher zu pressen. Im Durchschnitt! Inzwischen Normalmaß im Fahrradladen: Rahmenhöhe 56 bis 60 Zentimeter – Sondergrößen noch vor wenigen Jahrzehnten.

Doch offenbar hinkt der Fahrradbau damit der Evolution hinterher. Oberhalb der Standardgrößen geht wenig. Bei 62 Zentimetern ist meist Schluss, und die reichen selten für eine Körpergröße über einsneunzig. Ignoranz der Fahrradbauer? Höchstens teilweise. Ein Grund für die beschränkte Größenwahl ist die erweiterte Modellpalette: Je mehr Modelle ein Hersteller im Angebot hat, desto weniger Größen pro Modell kann er anbieten. Erst ab etwa 50 Rahmen pro Größe, so ließ einer unserer Test- Lieferanten durchblicken, finge er an, Geld zu verdienen.

Im oberen Preissegment – und bei Maß-Rahmenbauern sowieso – mag das auch mit geringerer Nachfrage gehen, doch nicht im preislichen Mittelfeld. Ein Stückzahlproblem also, der Statistik zum Trotz. Offenbar beharren die nachwachsenden Großen noch nicht konsequent genug auf passendem Material.

Die Räder im Test:

Diamant Montezuma

Hartje Livorno

Maxx Roadmaxx

Simplon Grid 440

Stevens Galant

Utopia London

Velotraum Cross 3XL

VSF Fahrradmanufaktur T-XXL



Den Artikel aus Ausgabe 2/2004 in voller Länge erhalten Sie als gratis PDF-Download.

Themen: Räder für GroßeTest

  • 1,99 €
    XXL Raeder

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test: Klassiker-Modelle
    Die Unsterblichen: Fahrrad-Klassiker

    09.12.2016Never change a running horse – die alte Cowboy-Weisheit zählt auch in der Fahrradbranche. Bestimmte Rad-Modelle gibt es, gefühlt, schon ewig. Wir haben 10 Tourenräder mit ...

  • Test: Räder für Schwere
    Acht Jumbo-Bikes und starkes Zubehör

    02.06.2005Mindestanforderung: Zugelassen für 100 Kilo Fahrergewicht. Trekkingräder für schwere Piloten müssen einiges aushalten.

  • Test: Tourenräder von 800 bis 1600 Euro
    Die besten Tourenräder in jeder Preisklasse

    24.08.2009Tourentaugliche Räder müssen nicht teuer sein. Wer genau weiß, wie er sein Rad einsetzen will, kann exakt Passendes auch günstig finden.

  • Test Cargobike Johannson Oscar S.
    Gelungenes Transport-Pedelec mit Neigetechnik

    03.09.2021Kompakte dreispurige E-Lastenräder mit zwei Vorderrädern und Neigetechnik sind relativ neu auf dem Markt. Ein gelungenes Beispiel ist das Johannson Oscar S.

  • Test: Regenjacken und Regenhosen
    Ganz dicht? Aktuelle Regenbekleidung im Test

    04.04.2017Auch wenn sich jeder Tourenfahrer am liebsten nur schönes Wetter wünscht, gehört die wasserdichte Regenkombi in jede Packtasche. Wir haben 12 Jacken und 8 Hosen genauer inspiziert ...

  • Test: NoFrill Trekking
    No Frill Trekking – ein Rad für kleine Menschen

    10.09.2016Kleine Menschen stoßen beim Radkauf meist auf große Probleme. Das NoFrill-Rad bietet für Radler ab 1,40 Meter solide Technik ohne Schnickschnack. Und eine Menge echten Fahrspaß.

  • Top-Räder 2017
    VSF Fahrradmanufaktur T-900 Pinion

    27.01.2017Mit soliden Stahlrahmen und schnörkellosen Rädern hält die Fahrradmanufaktur gute Tradition in Ehren. Mit dem T-900 Pinion fegt nun ein frischer Wind mit 12 Gängen durchs Programm.

  • Test: Sorglos-Räder
    Neun Pflegeleichte im Test

    25.08.2007Vielfahrer sind unterwegs, egal, ob’s stürmt, schneit oder die Sonne scheint. Deshalb brauchen sie wartungsarme Technik am Rad, die zuverlässig und dauerhaft funktioniert. Wir ...

  • Fahrbericht Kona Dr. Good
    Stylisches Urban-Bike

    18.08.2014Der urbane Radler trägt sein Gepäck gerne vorne. Zum Beispiel auf dem „Dr. Good“.