Idworx-Flaggschiff mit Pinion-Getriebe Idworx-Flaggschiff mit Pinion-Getriebe Idworx-Flaggschiff mit Pinion-Getriebe

Fahrbericht Idworx Opinion

Idworx-Flaggschiff mit Pinion-Getriebe

  • Jochen Donner

Es war eine Frage der Zeit: Nach ausgiebiger Testphase präsentiert Idworx das neue Getriebe-Rad „Opinion“. In je einer Version als Reiserad oder als leichterer Tourer kommt hier zusammen, was zusammengehört.

Die beiden sind wohl einfach füreinander geschaffen: Das revolutionäre 18-Gänge-Getriebe der jungen und ambitionierten Start-Up-Pinion, behaftet mit dem Stallgeruch des Sportwagenbauers Porsche, wo die Gründer sich kennenlernten. Und High-End-Radhersteller Idworx, der führende Think-Tank in Sachen gehobenes Reise- und Alltagsrad, durchtüftelt bis ins kleinste Detail und konzipiert für solvente Radler mit allerhöchstem Anspruch. Das war auch Gerrit Gaastra schon länger klar. Doch der ist auch ein vorsichtiger Mensch: „Wir springen nicht gleich auf jeden Innovations-Zug auf. Wir verwenden nur dann neue Technologien, wenn sie echte Verbesserungen bringen.“ Dies scheint nun so weit zu sein. Das Pinion-Getriebe hat sich auch bei Idworx im ausgiebigen Testbetrieb bewährt, und ihr klarer Vorteil ist einfach die riesige Übersetzungsbandbreite von 636 Prozent und deren schön gleichmäßige Abstufung. Das Getriebe läuft inzwischen offenbar so solide und zuverlässig, wie es sich selbst der anspruchsvollste Konstrukteur perfekter Fahrräder nur wünschen kann.

Idworx Opinon im Detail

5 Bilder

Als Basis der beiden neuen Opinion-Modelle dient Idworx der Allrohler: Hier hatte Gaastra im letzten Jahr seinen Anspruch dokumentiert, das endgültige Reiserad zu bauen. An Solidität ist der Rohloff-Allrohler kaum zu übertreffen – so ist es nach hauseigener Logik nun zwingende Folge, dieses Konzept mit dem langlebigen und extrem breit abgestuften Pinion-Getriebe auf ein neues Top-Niveau zu hieven. Dem Allrohler-Rahmen muss dazu eine sogenannte Brücke implementiert werden, an der die Getriebebox montiert wird. Daran bindet Gaastra den asymmetrischen Hinterbau des Allrohler an, den er mit verschiebbaren Achsstücken aufwändig umkonstruiert hat: Diente dem Rohloff-Nabenschalter doch ein Exzenter-Tretlager zur Kettenspannung. Dies ist nun obsolet: Die Getriebebox beansprucht den Platz am Tretlager für sich.

Den Artikel aus Ausgabe 3/2014 in voller Länge erhalten Sie als gratis PDF-Download.

  • Fahrbericht: Simplon Alulite 26
    Universeller Tiefeinsteiger

    15.02.2014Eins für alle. So unspektakulär wie dieser Tiefeinsteiger aussieht, ist er nicht: In Simplons Alulite verbirgt sich eine Menge Know-how. Das konsequent umgesetzte ...

  • Radtest: Santana Cabrio Triplet
    Titan-Triplet der Luxusklasse

    23.04.2014Dieses Rad macht Familien glücklich. Das Santana Triplet ist eine Stretch-Limousine mit erstaunlichen Fähigkeiten. Es macht sich lang und ist bei Bedarf trotzdem ganz klein.

  • Fahrbericht Idworx Opinion
    Idworx-Flaggschiff mit Pinion-Getriebe

    11.06.2014Es war eine Frage der Zeit: Nach ausgiebiger Testphase präsentiert Idworx das neue Getriebe-Rad „Opinion“. In je einer Version als Reiserad oder als leichterer Tourer kommt hier ...

  • Fahrbericht Rennstahl Pinion 28
    Reiserad für das 21. Jahrhundert

    18.08.2014Als Rahmenmaterial für Reiseräder hatten CroMo- Rohrsätze immer schon Konjunktur. Die neue Marke Rennstahl schneidert daraus einen Reiserad-Rahmen für das 21. Jahrhundert.

  • Fatbike Velotraum Pilger
    Froschkönig

    18.12.2014Das froschgrüne Velotraum Pilger rollt souverän über alles, das im Weg liegt. Ganz nebenbei ist das trendige Fatbike mit seinen Monsterschlappen ein Hälse verdrehender Hingucker. ...

  • Fahrbericht: Braid Trekking
    Carbon-Fahrrad als Technologie-Träger

    20.10.2014Carbon ist begehrter Universal-Werkstoff der Zukunft. Doch die Verarbeitung des Fasermaterials ist aufwändig und teuer. Am Beispiel Fahrrad zeigen die Macher des Braid, wie eine ...

  • Canyon Commuter 7.0
    Pendler-Rad wie aus einem Guss

    13.02.2015Mit großem Aufwand integriert Canyon beim Commuter alles, was sonst die klare Linie unterbricht. Konsequente Detaillösungen machen das Rad technisch und optisch zu einer ...

  • Test: Schindelhauer ThinBike L.E.
    24-Zoll Style-Fahrrad

    13.04.2015Beim ThinBike hat Schindelhauer an die Bewohner städtischer Appartements gedacht. Technische Kniffe machen das Rad im Flur ganz flach. Die Sonderedition zur Berliner Fahrradschau ...

  • Test: Vogel Randonneur
    Maßrahmen aus Edelstahl

    23.06.2015Wenn ein perfektionistischer Rahmenbauer wie Ulrich Vogel und ein ebensolcher Kunde zusammentreffen, kann das Ergebnis erstaunlich schlicht sein. Auf den ersten Blick jedenfalls.

  • Test: Simplon Inissio Tour F2
    Carbon-Cruiser

    19.08.2015Carbonräder ohne Federung galten bislang als bocksteif. Beim Inissio Tour liefert der Werkstoff zum ersten Mal ein vibrationsschluckendes Tourenrad für Langstreckenfreunde.

  • Fahrbericht: Gebla Randonneur Tandem
    Vierzylinder

    21.10.2015Rahmenbauer Georg Blaschke hat ein Tandem voller technischer Leckerbissen konstruiert. Das fränkische Stahl-Unikat ist diskret vollgefedert und umwerfend ausgefuchst.

  • Fahrbericht: Scott Foil
    Langstrecken-Spezialrad

    17.12.2015Kurbeln, bis das Glück kommt: Die Radfernfahrt Paris – Brest – Paris ist ein über hundert Jahre altes Monument menschlicher Ausdauer. Unser Kollege Manuel Jekel hat daran ...

Themen: IdworxPinion

  • 1,99 €
    Fahrbericht Idworx Opinion

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Pin-up: Idworx Easy Transport Mild Hybrid
    Rollentausch: Vom Reiserad zum Pedelec

    28.06.2010Auch Edelhersteller Idworx elektrifiziert sein Reise- und Pendler-Rad Easy Transport. „Flip-Flop“ heißt das Zauberwort.

  • Fahrbericht Pinion-Gertiebe
    Pinion im Härtetest

    25.04.2014Wie schlägt sich das Pinion-Getriebe im härtesten Reiseradler-Alltag? Chefredakteur Tom Bierl war 1700 Kilometer durch Laos und Nordthailand unterwegs. Ein Testbericht mit ...

  • Test: Pinionräder
    Pinion startet durch

    23.10.2013Drei Jahre nach der Vorstellung des revolutionären Fahrrad-Getriebes steht eine breite Auswahl an Pinion-Bikes bei den Händlern. Unser großer Fahrtest nimmt zehn der neuen ...

  • Fahrbericht: Idworx Mountain Rohler
    Der MR Vancouver überzeugt als superrobustes Reiserad

    04.09.2012Offroad-Touring mit Gepäck – ein Wochenend-Vergnügen im kanadischen Vancouver. Doch auch in Deutschland gibt es reichlich spannende Ziele. Idworx baut dafür das richtige Rad.

  • Pinion-Getriebe: Erste Räder im Test
    Stößt das 18-Gang-Tretlagergetriebe die Rohloff vom Thron?

    04.09.2012Was das Pinion-Getriebe so revolutionär macht, sind im Wesentlichen zwei Dinge:

  • Pinion C1.12
    Pinion – die neue C-Klasse

    14.11.2016Mit einer neuen Familie will Pinion die Getriebeschaltung auch an Rädern unter 2000 Euro salonfähig machen. Für Radfahrer ist zunächst nur das C1.12 interessant.

  • 16-Seiten-Spezial: Rohloff oder Pinion
    Königsklasse

    24.06.2015Rohloff-Schaltung und Pinion-Getriebe. Zwei Getriebesysteme buhlen um die Gunst zahlungs­kräftiger Fahrrad-Käufer. Wir haben 12 Top-Räder mit drei Getrieben „Made in Germany“ ...

  • Fahrbericht Rennstahl Pinion 28
    Reiserad für das 21. Jahrhundert

    18.08.2014Als Rahmenmaterial für Reiseräder hatten CroMo- Rohrsätze immer schon Konjunktur. Die neue Marke Rennstahl schneidert daraus einen Reiserad-Rahmen für das 21. Jahrhundert.

  • Werkstatt: Pinion Wartung
    Ölwechsel beim Pinion-Getriebe

    21.10.2015Die Dauerlauf-Getriebe von Pinion sind fast immun gegen Schmutz, Wasser und Verschleiß. Doch alle 10.000 Kilometer oder einmal jährlich ist ein Ölwechsel angesagt: Den kann man ...