Kleiner falten – schneller fahren: Räder von 16 bis 26 Zoll Kleiner falten – schneller fahren: Räder von 16 bis 26 Zoll Kleiner falten – schneller fahren: Räder von 16 bis 26 Zoll

Test: Falträder

Kleiner falten – schneller fahren: Räder von 16 bis 26 Zoll

  • Jörg Spaniol

Auf Städtereise oder im Pendleralltag: Das Faltrad ist die perfekte Ergänzung zu anderen Verkehrsmitteln – und es entwickelt sich immer weiter.

Falt- und Fahreigenschaften sind auf hohem Niveau angekommen. Neben bewährten Klassikern wie dem Brompton und einer aktuellen Auflage des Ur-Birdy glänzen weniger bekannte Neuzugänge von Tern, Flik und Mobiky. Mit Preisen zwischen 800 und 1600 Euro richten die Testräder sich klar an eine Kundschaft, die von ihrem Rad Leistung erwartet.

Doch welche Leistung zählt – die Fahrleistung? Der Schlüssel zum kleinen Packmaß sind kleine Laufräder, und die beeinflussen das Fahrgefühl. Wer mit kleinen Laufrädern nach kleinem Packmaß schielt, dreht gleichzeitig an mindestens drei relevanten Eigenschaften: Kleine Reifen überwinden Hindernisse schlechter als große. Die Mini-Laufräder machen die Lenkung unruhig.

Und dann wäre da noch das Problem mit der Übersetzung: Mit einer Kurbelumdrehung kommt ein kleines Rad längst nicht so weit wie ein großes. Schon bei 25 bis 30 Stundenkilometer wirbeln die Beine oft im größten Gang. Mit 16 Zoll Laufraddurchmesser schickt Mobiky die kleinsten Räder an den Start, drei Modelle rollen auf 18-Zoll-Reifen, zwei vertrauen mit 20 Zoll auf das ursprüngliche Klapprad-Maß aus den 70er Jahren. Dass die Hersteller mit diesen Problemen unterschiedlich gut umgehen können, zeigt die Rangfolge in der Fahr-Wertung.

Die Falträder im Test:

Riese & Müller World Birdy Sport, http://www.r-m.de

Dahon Mu P11, http://www.dahonbikes.com

Jango Flik EV 9, http://www.flikbikes.com

Tern Link P 24, http://www.ternbicycles.com

Pacy 26", http://www.pacy-faltrad.de

Mobiky Steve 16, http://www.mobiky.com

Brompton P3 L/D, http://www.brompton.de

Themen: KlappradTest

  • 1,99 €
    Faltraeder

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test: Fahrradschlösser
    Falt- oder Bügelschlösser am sichersten

    29.10.2012Ein gutes Fahrradschloss ist wie der Türsteher einer Nobel-Disco. Schwer, massiv und kaum zu beeindrucken.

  • Test: GPS-Geräte
    Die besten GPS-Geräte für Tourenfahrer

    24.07.2017Eine babylonische Modellvielfalt bestimmt den Markt der GPS-Geräte. Jahr für Jahr kommen neue Varianten bewährter Modelle hinzu und stiften Verwirrung. Wir haben alle ausprobiert ...

  • Test: Akkulichter
    Akkulichter fürs Fahrrad

    25.04.2014Ein neues Gesetz erlaubt den Betrieb von zugelassenen Akkuleuchten ab sofort auch am normalen Rad. Grund für TREKKINGBIKE, das aktuelle Angebot an Akkulichtern zu checken.

  • Test: Simplon Inissio Tour F2
    Carbon-Cruiser

    19.08.2015Carbonräder ohne Federung galten bislang als bocksteif. Beim Inissio Tour liefert der Werkstoff zum ersten Mal ein vibrationsschluckendes Tourenrad für Langstreckenfreunde.

  • Fahrbericht Omnium Cargo 10
    Ausgewogenes Transportrad

    18.08.2014Aus Dänemark kommt ein neues, schnelles Transportrad. Seine Stärken liegen im problemlosen Handling – wenn man es nicht als Lastesel missbraucht.

  • Reifentest: die besten Reifen für Alltag, Tour und Reise
    Gummikunst

    21.08.2020Fahrradreifen sollen leicht rollen, gut haften und nie die Luft verlieren. Der Vergleichstest von elf Reifen zwischen 38 und 50 Millimeter Breite klärt, welcher für Alltag, Touren ...

  • Test: Crossräder um 1200 Euro
    Die leichten Geländesportler haben sich weiterentwickelt

    29.04.2013Überall zu Hause, leicht und spritzig – das Crossrad ist der gemeinsame Vorfahre aller Trekkingräder.

  • Erster Test: Simplon Inissio Tour
    Scharfer Cyclocrosser

    20.10.2014Discs im Cyclocross-Sport lösen eine Renaissance der Fitness-Bikes aus.

  • Test: MTB-Hardtails um 1000 Euro
    Zehn Einsteiger-Mountainbikes im Test

    26.06.2012Wer den Fahrradsport nicht zu extrem betreibt und deshalb auf ein vollgefedertes Rad verzichten möchte, erhält für 999 Euro ein solides MTB, das sich bislang mit kleinen Umbauten ...