Kleiner falten – schneller fahren: Räder von 16 bis 26 Zoll Kleiner falten – schneller fahren: Räder von 16 bis 26 Zoll Kleiner falten – schneller fahren: Räder von 16 bis 26 Zoll

Test: Falträder

Kleiner falten – schneller fahren: Räder von 16 bis 26 Zoll

  • Jörg Spaniol

Auf Städtereise oder im Pendleralltag: Das Faltrad ist die perfekte Ergänzung zu anderen Verkehrsmitteln – und es entwickelt sich immer weiter.

Falt- und Fahreigenschaften sind auf hohem Niveau angekommen. Neben bewährten Klassikern wie dem Brompton und einer aktuellen Auflage des Ur-Birdy glänzen weniger bekannte Neuzugänge von Tern, Flik und Mobiky. Mit Preisen zwischen 800 und 1600 Euro richten die Testräder sich klar an eine Kundschaft, die von ihrem Rad Leistung erwartet.

Doch welche Leistung zählt – die Fahrleistung? Der Schlüssel zum kleinen Packmaß sind kleine Laufräder, und die beeinflussen das Fahrgefühl. Wer mit kleinen Laufrädern nach kleinem Packmaß schielt, dreht gleichzeitig an mindestens drei relevanten Eigenschaften: Kleine Reifen überwinden Hindernisse schlechter als große. Die Mini-Laufräder machen die Lenkung unruhig.

Und dann wäre da noch das Problem mit der Übersetzung: Mit einer Kurbelumdrehung kommt ein kleines Rad längst nicht so weit wie ein großes. Schon bei 25 bis 30 Stundenkilometer wirbeln die Beine oft im größten Gang. Mit 16 Zoll Laufraddurchmesser schickt Mobiky die kleinsten Räder an den Start, drei Modelle rollen auf 18-Zoll-Reifen, zwei vertrauen mit 20 Zoll auf das ursprüngliche Klapprad-Maß aus den 70er Jahren. Dass die Hersteller mit diesen Problemen unterschiedlich gut umgehen können, zeigt die Rangfolge in der Fahr-Wertung.

Die Falträder im Test:

Riese & Müller World Birdy Sport, http://www.r-m.de

Dahon Mu P11, http://www.dahonbikes.com

Jango Flik EV 9, http://www.flikbikes.com

Tern Link P 24, http://www.ternbicycles.com

Pacy 26", http://www.pacy-faltrad.de

Mobiky Steve 16, http://www.mobiky.com

Brompton P3 L/D, http://www.brompton.de

Themen: KlappradTest

  • 1,99 €
    Faltraeder

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Fahrbericht: Ride Bamboo Bike
    Bambusbike

    14.04.2016Bambus ist ein ausgesprochen großes Gras. Die getrockneten Halme dienen vor allem in Asien auch als Baustoff – in diesem Fall für einen schmucken Fahrradrahmen. Eine Expedition ...

  • Test 2016: GPS-Gerät Teasi One 3
    Viel fürs Geld: der Teasi One 3 im GPS-Geräte-Test

    10.08.2016Der Teasi One ist der Preis-Hit in unserem Vergleichstest 2016. Der Hersteller hat das GPS-Gerät ganz neu aufgefrischt und ihm einen vergrößerten Akku und eine Bluetooth-Funktion ...

  • Test: Allrounder bis 1000 Euro
    Zehn Alleskönner im Vergleich

    18.06.2007Von allem etwas – und davon möglichst viel! Wer diesen Anspruch an das Können seines neues Fahrrads stellt, ist beim Segment Allrounder zwischen 550 und 1000 Euro genau richtig. ...

  • Test Gravelbikes
    Jeder Weg ist das Ziel

    19.10.2021Die sportlichen Schotterrenner sind Universal-Räder für alle Wege, und lassen sich auch zum Reise- oder Alltagsrad aufrüsten. Acht Gravelbikes im Test.

  • Verschleißtest: 11-fach-Getriebe
    Auf den Zahn gefühlt

    24.02.2016Elffach zeichnet sich bei Rennrädern und Mountainbikes als neuer Ritzelstandard ab. Trekkingbikes werden folgen. Kann das gut gehen?Der Labortest klärt auf.

  • Test: MTB Cycletech Libre
    MTB Cycletech Libre: Sorgloskonzept mit Stil

    09.12.2016Aus der Schweiz kommt ein neues, interessantes Citybike. MTB Cycletech wagt sich mit einem modernen, wartungsarmen Tiefeinsteiger aus der Deckung.

  • Test: Design-Räder
    Vom Klapprad bis zum Ponybike

    27.10.2009Abseits kühler Rechnerei beginnt das Reich der Gestaltungsfreiheit. Dort tummeln sich charmante Räder mit Spleen. Unsere acht Design-Räder werben für stilvolle Fortbewegung.

  • Einzeltest: Koga F3 7.0
    Lekker Meisje

    14.04.2016Koga erweitert seine hübsch gestaltete Lifestyle-Serie F3: Das neue Top-Modell 7.0 setzt der Serie die Krone auf.

  • Test Top-Räder 2018: Contoura Freejack
    Mach mir einen Plan!

    09.01.2018Das Freejack ist nicht nur ein leichtes Tourenrad, sondern ein planvolles Konzept: Gleich vier verschiedene Modelle lassen sich aus einer Plattform realisieren.