Schwer in Ordnung Schwer in Ordnung Schwer in Ordnung

Fahrbericht: Kalkhoff Agattu XXL

Schwer in Ordnung

  • Jörg Spaniol

Mit dem „Agattu XXL“ bedient Kalkhoff einen gewichtigen Kundenkreis: Der massive Allrounder ist für Menschen kon- struiert, die größer und schwerer sind als andere.

Für deutsche Durchschnitts-Männer mit ihren 82 Kilo auf 1,77 Meter Körpergröße ist dieses Rad nicht gedacht – eher für die doppelte Portion: 170 Kilo beträgt das zulässige Gesamtgewicht von Rad und Fahrer.

Nun ist es nicht so, dass das Agattu XXL eine komplett neue Erfindung wäre. Im Gegenteil – in der Standardversion ist es schon länger Kalkhoffs Bestseller. Doch trotz seiner eher robusten Bauweise empfiehlt Kalkhoff beim Standard-Agattu ein Fahrer-Höchstgewicht von etwa 110 Kilo. Das ist branchenüblich. Um auch für den Extremfall, einen über zwei Meter großen 150-Kilo-Mann, gerüstet zu sein, musste Kalkhoff bei der XXL-Version ein paar entscheidende Punkte anpassen. Fazit: Das Agattu XXL ist ein eher gemütlicher Schwertransporter zum sehr fairen Tarif. Bei aller Wucht und Robustheit ein in sich schlüssiger Auftritt.

Den Artikel aus Ausgabe 1/2008 in voller Länge erhalten Sie als gratis PDF-Download.

Themen: FahrberichtKalkhoff

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. MYBIKE-Abo gibt's hier


  • 1,99 €
    Kalkhoff Agattu XXL

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Fahrbericht: Axiom SL
    Sportlergene und hervorragende Fahreigenschaften

    17.04.2013

  • Fahrbericht: Scorpion Tricycle
    Ein Liegerad mit drei Rädern

    25.08.2007

  • Fahrbericht: Herkelmann Viana
    Ein überlegt komponiertes Sorglos-Rad

    17.06.2005

  • Fahrbericht: Falkenjagd Hoplit ST
    Das Titanrad vereint Luxus und Komfort

    22.02.2013

  • Fahrbericht: Surly Big Dummy
    Transportrad als (Zweit-)Wagenersatz

    26.10.2012

  • Fahrbericht: Wanderer Sporttourer
    Leichtfüßig

    20.12.2007

  • Fahrbericht: E-Bike Winora F2 im Familien-Alltag
    So bewährt sich die elektrische Extrakraft

    18.10.2011

  • Fahrbericht: Simpel Velo 12
    Schwarz und robust: Das neue Rad der Schweizer Armee

    18.04.2013

  • Fahrbericht: Velo de Ville VDV 1000
    Velo de Ville VDV 1000

    17.06.2005