Sechs aktuelle Vertreter einer seltenen Spezies Sechs aktuelle Vertreter einer seltenen Spezies Sechs aktuelle Vertreter einer seltenen Spezies

Test: Randonneure

Sechs aktuelle Vertreter einer seltenen Spezies

  • Trekkingbike

Kaum mehr als ein Jahrzehnt ist es her, da dachten Insider beim Stichwort „Reiseräder“ noch grundsätzlich an Geräte, die Laien als „Rennräder mit Gepäckträger“ bezeichnen würden. Mit gebogenem Lenker, dünnen Reifen, schlankem Rahmen. Solche Randonneur-Räder sind die Langstreckler unter den Reiserädern. Leicht, schnell, und ein bisschen spartanisch.

Je populärer das Reisen per Rad wurde, desto komfortabler kam das durchschnittliche Reiserad daher. Denn volle Campingausrüstung, Offroad-Passagen und 25-Millimeter-Reifen vertragen sich nicht. Und Rücken, denen eine stundenlange Krümmung fremd ist, vertragen sich nicht mit Rennlenkern.

Am Rande des Mainstreams beginnt das Reich der Enthusiasten. Und diese Freunde langer Strecken fahren nach wie vor auf die Randonneur-Räder ab. Auf die krummen Lenker, um alleine gegen den Wind bestehen zu können. Auf die schmalen, prallen Reifen, die mühelos über den Asphalt rollen. Und bisweilen sogar auf Stahlrahmen, weil die so klassisch-filigran aussehen. Wenn gute Fahrbahnen, lange, windige Strecken und begrenztes Gepäck zusammenkommen, stimmt das Konzept einfach. Hier haben die Randonneure ihre ökologische Nische gefunden.

Die Räder im Test:

Cannondale Touring Classic

Koga Miyata Globe Traveller

Norwid Esbjerg

Rotor Aron

Stevens Strada 800

Velotraum Cross 7500

Den Artikel aus Ausgabe 3/2006 in voller Länge erhalten Sie als gratis PDF-Download.

Themen: RandonneurTest

  • 1,99 €
    Randonneure

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2016: Super-Reiseräder
    Street-Art: Norwid Aaland

    20.09.2016Handgemachte Fahrradrahmen tragen immer die individuelle Handschrift ihres Erbauers. Die Kunst von Norwid ist es, Tradionelles mit modernster Technik zu vereinen.

  • Zubehör: Funktionsunterhemden
    Langarm-Unterhemden für kühle Zeiten

    06.01.2018Wolle, Kunststoff, oder beides? Die erste Schicht auf der Haut ist die wichtigste. Funktionsunterhemden entscheiden über das Wohlfühlklima beim Radfahren – vor allem im Winter.

  • Test: Tourenräder
    Kette oder Nabe? Die Mittelklasse bis 2000 Euro

    04.07.2013Mit einem Allrounder so gut im Alltag unterwegs wie auf Touren mit Gepäck – dieses Bike-Segment wächst und gedeiht. Touring-Räder sind eine zentrale Kategorie.

  • Test: Klassiker-Modelle
    Koga Worldtraveller 29: einmal um die Welt

    09.12.2016Den Worldtraveller von Koga gibt es zweimal: Als konfigurierbares Signature-Modell und als Vernunft-Exemplar aus der Serie. Das haben wir uns genau angesehen.

  • Test: Damenräder
    Sportliche Damenräder

    29.06.2016Der „Damenrahmen" mit etwas tieferem Durchstieg ist ein Minderheiten-Modell. Unsere acht Testräder von 1000 bis 2000 Euro zeigen, dass ein tiefergelegtes Oberrohr keineswegs den ...

  • Test: Fahrradschlösser
    Zuverlässige Parkwächter

    10.04.2007Der Horror: Mit dem Rad zum Shoppen und anschließend zu Fuß nach Hause – das Rad geklaut ... Langfingers Dreistigkeit kann man jedoch mit einem guten Fahrradschloss wirkungsvoll ...

  • Kaufberatung Rucksäcke
    Fahrradrucksäcke für den Alltag

    14.04.2015Fahrradrucksäcke gibt es für unterschiedlichste Interessen – von Business bis Sport. Wir stellen Ihnen die interessantesten Modelle für den Alltag vor.

  • Fahrbericht Velotraum Cross 7005 Pinion
    Rad fürs Extreme

    13.04.2015Wer ein perfektes Reiserad sucht, kommt an der Firma Velotraum nicht vorbei. Wir nahmen das aktuelle Flaggschiff mit Pinion-Getriebe mit auf eine 1200 Kilometer lange Radtour ...

  • Test: Mountainbike-Hardtails (2015)
    Mountainbike-Hardtails auf Tour

    13.04.2015Geht's ums Geld sind sich selbst eingefleischte Mountainbiker einig: MTB-Hardtails um 1000 Euro sind nicht zu schlagen. Wir haben neun Kandidaten zum Test gebeten.