Sorglos-Rad auf dicken Reifen Sorglos-Rad auf dicken Reifen Sorglos-Rad auf dicken Reifen

Fahrbericht: Reiserad Simplon Kagu 600

Sorglos-Rad auf dicken Reifen

  • Thomas Rögner

Viel dran, viel drin. Das Kagu 600 ist ein komplettes Reiserad, doch die ausgereifte Ausstattung und der stabile leichte Rahmen machen es zum idealen Alltagsbegleiter, der sich auch in der Stadt perfekt einsetzen lässt.

Durch High-Tech-Material und -Verarbeitung und super Komponenten relativ teuer, aber dafür ohne Schwachpunkte.

Am und im Reiserad der österreichischen Schmiede Simplon steckt High Tech, wo man hinguckt. Kompromisslos sind sowohl das Fahrgestell wie die Ausstattung auf höchste Zuverlässigkeit und Haltbarkeit ausgelegt. Das fängt beim Rahmen aus einer eigens entwickelten Aluminiumlegierung und speziellen Rohrformen an, der speziell für die dicken Ballonreifen entworfen ist. Und hört bei der Ausstattung wie Rohloff-Nabe und Tubus-Gepäckträgern an Heck und Gabel auf.

Trotz der konsequenten Komponentenbestückung aus kompletter Lichtanlage mit hochwertigem Shimano- Nabendynamo und Lumotec-Automatiklicht, Kettenschutz, Heckständer, Schutzblechen und zwei Flaschenhaltern bleibt die Waage für das Gesamtgewicht nur knapp über 16 Kilogramm stehen.

Den Artikel aus Ausgabe 3/2006 in voller Länge erhalten Sie als gratis PDF-Download.

Themen: FahrberichtReiseradSimplon

  • 1,99 €
    Simplon Kagu600

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Fahrbericht: Idworx All-Rohler
    29er für Perfektionisten

    04.07.2013Es hat gedauert, doch nun steht er vor uns: Im All-Rohler stecken das ganze Know-how und die ganze Handwerkskunst, die sich Idworx in vielen Jahren angeeignet hat.

  • Test: Reisetourer
    10 reisetaugliche Tourenräder unter 2000 Euro

    24.08.2011Wer gern auf dem Rad verreist, muss sich nicht unbedingt ein Reiserad anschaffen. Damit ein Tourenrad auch mit Gepäck überzeugen kann, kommt es auf viele Einzelheiten an.

  • Fahrbericht: Dahon Cadenza
    Ein Fitnessbike zum Falten — und Fahren

    03.06.2008Das Dahon Cadenza ist ein Klapprad eigener Art: Trotz konventioneller Rahmenform lässt es sich in der Mitte falten. Wie gut vertragen sich Vollformat-Rahmen und kleines Packmaß?

  • Fahrbericht: Reiserad Simplon Kagu 600
    Sorglos-Rad auf dicken Reifen

    16.08.2007Viel dran, viel drin. Das Kagu 600 ist ein komplettes Reiserad, doch die ausgereifte Ausstattung und der stabile leichte Rahmen machen es zum idealen Alltagsbegleiter, der sich ...

  • Tout Terrain Panamericana versus R & M Intercontinental
    Zwei vollgefederte Reiseräder der Topklasse im Vergleich

    24.08.2009Das „Intercontinental“ von Riese und Müller und das „Panamericana“ von Tout Terrain vertreten die rare Gattung der vollgefederten Reiseräder.

  • Fahrbericht: Vanmoof No.5 Over the top
    Alltagstaugliches Design-Rad zum günstigen Preis

    10.07.2012Erfrischende Neu-Interpretation eines traditionellen Vorbilds. Vanmoofs „No. 5 Over the Top“ bietet erstaunlich überzeugend Anlass zum gemütlichen Flanieren per Rad. Seine Wurzeln ...

  • Test: Idworx oPinion ti travel spec
    Idworx Titan-Reiserad

    25.02.2015Mit dem oPinion Ti präsentiert Idworx eines der teuersten Reiseräder im Markt. Alles ist daran durchdacht.

  • Fahrbericht: Axiom SL
    Sportlergene und hervorragende Fahreigenschaften

    17.04.2013Bisher baute der kleine Custom-Anbieter Axiom rassige Rennräder und MTBs nach Kundenwunsch. Mit einem leichten XT-Allrounder rollt die Marke auf neues Terrain.

  • Fahrbericht: Velo de Ville VDV 1000
    Velo de Ville VDV 1000

    17.06.2005Schöne Räder gibt es viele. Doch das Velo de Ville VDV 1000 ist ein besonderes Rad. Es verbindet gelungene Ästhetik mit ausgesuchter Ausstattung nach dem Baukasten-Prinzip. ...