Test: Design-Räder

Vom Klapprad bis zum Ponybike

  • Jörg Spaniol

Abseits kühler Rechnerei beginnt das Reich der Gestaltungsfreiheit. Dort tummeln sich charmante Räder mit Spleen. Unsere acht Design-Räder werben für stilvolle Fortbewegung.

TREKKINGBIKE feiert ihre Schönheit und unterzieht die Designerstücke dem Technik- und Stilcheck.

Acht schöne Fahrräder galt es zu finden, die den Stand des Trekkingrad- Designs im weiteren Sinne repräsentieren. Nun ist das mit der Schönheit so eine Sache – vor allem bei Fahrrädern. Im TREKKINGBIKE-Test versammeln sich deshalb ganz überwiegend Räder mit einer einzigen, konsequent durchgehaltenen Farbe. Zumindest Rahmen und Schutzbleche passen fast immer exakt zueinander.

Zweites Kriterium für die sexy Linie: wenig Anbauteile. Nur zwei unserer Testräder kämen ab Werk durch eine Polizeikontrolle, die anderen sind ohne Beleuchtung sozusagen verboten schön. Aber man kann noch mehr weglassen – die Kettenschaltung zum Beispiel. Schaltwerk, Umwerfer, Hebel, offene Kette sind zweckmäßig, aber optisch unruhig. Die aufgeräumte Optik dürfte einer der Gründe für den momentanen Singlespeed-Trend sein.

Die Räder im Test:

Abici Sveltina, http://www.abici-italia.de

Bergamont Trackbike, http://www.bergamont.de

Cannondale Vintage 8, http://www.cannondale.com

Dahon Mu Uno, http://www.dahon.com

Kona Ute (29er), http://www.konaworld.com

Retrovelo Otto Due, http://www.retrovelo.de

Viva Wire, http://www.vivabikes.com

Wanderer Student (29er), http://www.wanderer-fahrraeder.de



Den Artikel aus Ausgabe 5/2009 in voller Länge erhalten Sie als gratis PDF-Download.

Schlagwörter: Design-Räder Klapprad Ponybike

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. MYBIKE-Abo gibt's hier


  • 1,99 €
    Designraeder

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Sicherheitshinweis
    Decathlon ruft Klapprad zurück

    04.12.2019

  • Test: Falträder
    Neun Modelle zwischen 500 und 3500 Euro

    03.06.2008

  • Fahrbericht: Birdy New
    Neuauflage des Klassikers

    03.06.2008

  • Extra-Heft: Falträder
    Clevere Faltradkonzepte für jeden Einsatzzweck

    25.08.2008

  • Test: Falträder
    Kleiner falten – schneller fahren: Räder von 16 bis 26 Zoll

    18.12.2012

  • Test 2017: Design-E-Bikes - Schöner Schein?
    8 stylische Pedelecs im Realitäts-Check

    30.05.2017

  • Fahrbericht: Dahon Cadenza
    Ein Fitnessbike zum Falten — und Fahren

    03.06.2008

  • Bike Friday Pocket Llama
    Faltrad für die große Reise

    19.04.2008

  • Test: Design-Räder
    Vom Klapprad bis zum Ponybike

    27.10.2009