Zehn Räder sind die Stars des neuen Modelljahres Zehn Räder sind die Stars des neuen Modelljahres Zehn Räder sind die Stars des neuen Modelljahres

Test: Top-Räder 2010

Zehn Räder sind die Stars des neuen Modelljahres

  • Jochen Donner

Was wird wichtig in der Fahrrad-Saison 2010? Das soll uns traditionell die erste Testgruppe des jungen Jahres zeigen. Zehn unterschiedliche Rad-Charaktere stellen sich dem Fahrtest und dem Konzept-Urteil unserer Tester.

Ein Trend lässt sich auch für das neue Modelljahr 2010 feststellen: Die Vielfalt bei Fahrrädern nimmt ständig zu, kaum eine Nische bleibt unentdeckt und unbeschickt. Trends zum schönen Rad, zum leichten Rad, zum Rad mit unverwechselbarer Gestaltung sind genauso festzustellen wie das Bestreben, die umweltfreundliche Nahfeld-Mobilität zu stärken, abwechslungsreicher zu machen und die Mobilitätskette zu optimieren. Intelligente und charmante Ideen lassen uns das Fahrrad ganz neu sehen. Das muskelgetriebene Zweirad passt sich immer besser den Bedürfnissen der Menschen an.

Noch einen Schritt weiter geht Hersteller Radon mit seiner Sonderedition „Welthungerhilfe“: Der gesamte Verkaufserlös dieser Räder wird der Organisation für ihre Projekte zum Kampf gegen den Hunger in der Welt gespendet.

Die Räder im Test:

Bionicon Urban Cargo, http://www.bionicon.com

Dahon Ios XL, http://www.dahon-faltrad.de

Koga City Lite, http://www.koga.com

KTM Life Style, http://www.ktm-bikes.at

Poison Atropin T+ light, http://www.poison-bikes.de

Radon Scart Welthungerhilfe, http://www.radon-bikes.de

Red Bull Black Creek 3, http://www.rose.de

Stevens Supreme SL Gents, http://www.stevens-bikes.de

Steppenwolf Tiago Light 8.3 S, http://www.steppenwolf-bikes.de

Den Artikel aus Ausgabe 1/2010 in voller Länge erhalten Sie als gratis PDF-Download.

Themen: TestTop-Räder

  • 1,99 €
    Top Raeder 2010

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test: Top-Räder 2010
    Zehn Räder sind die Stars des neuen Modelljahres

    26.02.2010Was wird wichtig in der Fahrrad-Saison 2010? Das soll uns traditionell die erste Testgruppe des jungen Jahres zeigen. Zehn unterschiedliche Rad-Charaktere stellen sich dem ...

  • Erster Test: Simplon Inissio Tour
    Scharfer Cyclocrosser

    20.10.2014Discs im Cyclocross-Sport lösen eine Renaissance der Fitness-Bikes aus.

  • Test 2016: Super-Reiseräder
    Fahrwerks-Künstler: Tout Terrain Panamericana Gold

    20.09.2016Weniger schinden: Das Panamericana bügelt als einziges Stahl-Reiserad mit ausgeklügelter Vollfederung schlechte Wege glatt. Aber es kann noch mehr.

  • Kaufberatung: Lenkergriffe
    18 Lenkergriffe zum Nachrüsten im Vergleich

    29.12.2017Griffe sind Verschleißteile am Rad. Doch tauschen Sie nicht unüberlegt. Es lohnt sich, die Modelle zu vergleichen. Wir haben das Angebot für Sie gecheckt.

  • Test: Riemenräder (4/2013)
    Gates-Riemen ist etabliert und bekommt Konkurrenz

    19.04.2013Als Alternative zum Kettenantrieb hat sich der Gates-Riemen inzwischen eine ansehnliche Nische erobert. Grund genug für TREKKINGBIKE, sich darin mit einem großen Testfeld genauer ...

  • Fahrbericht Omnium Cargo 10
    Ausgewogenes Transportrad

    18.08.2014Aus Dänemark kommt ein neues, schnelles Transportrad. Seine Stärken liegen im problemlosen Handling – wenn man es nicht als Lastesel missbraucht.

  • Zubehör: Pedale
    Zum Nachrüsten: Pedale für Alltag und Tour

    18.11.2016TREKKINGBIKE hat zwölf Pedale von zehn Herstellern untersucht. Alle können mit Straßenschuhen gefahren werden, sechs bieten zusätzlich auf einer Seite eine Klickbindung.

  • Test 2016: Super-Reiseräder
    Street-Art: Norwid Aaland

    20.09.2016Handgemachte Fahrradrahmen tragen immer die individuelle Handschrift ihres Erbauers. Die Kunst von Norwid ist es, Tradionelles mit modernster Technik zu vereinen.

  • Kaufberatung: Zelte
    Leichter Wohnen

    20.08.2015Naturnah und mittendrin: Auf ausgedehnten oder exotischen Radreisen ist das Zelt die perfekte Unterkunft. Budget und Reiseziel bestimmen die Auswahl. Eine TREKKINGBIKE-Typenkunde.