Mächtig Schub Mächtig Schub Mächtig Schub

Kaufberatung Motoren und Akkus

Mächtig Schub

  • Uli Frieß

Pedelec-Antriebe sind so unterschiedlich wie die Räder, die sie antreiben. Passt der Motor zu den Vorlieben des Fahrers, kann er das Fahrerlebnis entscheidend bereichern.

Pedelec-Antriebe sind mittlerweile auf einem sehr hohen Niveau angelangt. Nicht nur die Mechanik ist deutlich zuverlässiger und lauf- ruhiger geworden. Auch eine inzwischen sehr ausgefeilte Software steuert die Motorkraft, abgestimmt auf Einsatzzweck und Fahrertyp. So können sich Pedelec-Fahrer einen Antrieb aussuchen, der ihren persönlichen Vorlieben entspricht. Bringt ein Motor schon bei wenig Tretkraft und niedriger Trittfrequenz viel Leistung aufs Hinterrad, passt das gut zu einer kraftsparenden, eher entspannten Fahrweise. Andere Antriebe legen proportional zur Tretkraft zu und geben ihre maximale Leistung bei hoher Tretkraft und Trittfrequenz ab – sie eignen sich am besten für sportliche Fahrer.

In der Lenkermitte informieren hochmoderne Instrumente mit LCD- oder TFT-Farbdisplays über Geschwindigkeit, Tageskilometer, Reichweite, Akku-Ladezustand und vieles mehr.

Die Art der Leistungsentfaltung hat auch direkten Einfluss auf den Energieverbrauch der Motoren. Wer bereit ist, mehr Beinkraft zu investieren, kommt deutlich weiter. Deshalb laufen Antriebe, deren Leistung langsam, aber stetig mit der Tretkraft ansteigt, sparsamer als solche, die schon geringen Pedaldruck maximal verstärken. Einige Antriebssysteme, beispielsweise von Bosch oder Shimano, sind mit elektromechanisch schaltbaren Getriebenaben oder sogar Automatiknaben kombinierbar – ideal für Fahrer, die möglichst komfortabel unterwegs sein wollen. Vor dem Kauf sollten Sie sich deshalb beim Fahrradhändler über die Motorcharakteristik Ihres Wunschrades informieren. Ob der Antrieb dann auch wirklich zu Ihnen passt, erfahren Sie im Wortsinn am besten während einer Probefahrt.

Pedelec-­Akkus wachsen. Von der Mittelklasse aufwärts werden Energiespender mit 625 statt bisher 500 Wh zum Standard. Damit kommen die meisten Pedelecs gut 80 Kilometer weit. Die großen Akkus machen die Räder aber auch schwerer und teurer.

Gehört zur Artikelstrecke:

Kaufberatung Alles Grün fürs Rad


  • Kaufberatung Ausstattung
    Gute Zeiten

    26.05.2021Eine sinnvolle Touren-Garderobe sucht den Mittelweg zwischen Büroklamotten und hautenger Radprofi-Pelle. Man kann richtig viel Geld dafür ausgeben, muss es aber nicht. Vielseitige ...

  • Kaufberatung Ausstattung
    Schlechte Zeiten

    26.05.2021Regen, Kälte und Wind sind in unseren Breiten Teil der Rad-Erfahrung. Doch wer nur gelegentlich im Trüben fährt, braucht kein Expeditions-Outfit. Unser bezahlbares Upgrade macht ...

  • Kaufberatung Kauforte
    Wo kaufen?

    21.05.2021Neues Rad, neues Glück. Doch muss es wirklich ein Fabrikneues sein oder tut esein Gebrauchtes? Und wäre es nicht schön, dank Leasing alle paar Jahre ein Update auf aktuelle ...

  • Kaufberatung Rahmenformen
    Die Typen-Frage

    21.05.2021Ein neues Rad soll her – aber welches? Geben Sie sich auf diese Frage eine ehrliche Antwort. Denn Rad und Radler sollen möglichst ideal zueinanderpassen – schließlich verbringen ...

  • Kaufberatung Motoren und Akkus
    Mächtig Schub

    25.05.2021Pedelec-Antriebe sind so unterschiedlich wie die Räder, die sie antreiben. Passt der Motor zu den Vorlieben des Fahrers, kann er das Fahrerlebnis entscheidend bereichern.

  • Kaufberatung Schaltung & Getriebe
    Kraft-Überträger

    21.05.2021Es gibt eine verwirrend große Zahl an Schaltsystemen, die die Tretkraft des Radlers in Vortrieb verwandeln. Die vielen Optionen lassen sich aber gut nach ihren Einsatzbereichen ...

  • Kaufberatung Komponenten-Check
    Die Summe aller Teile

    21.05.2021Viele Zulieferer-Bauteile wie Lichtanlage, Gepäckträger, Schutzbleche oder Parkstütze prägen den Nutzwert eines Rads. Im Alltag oder auf Touren entscheidet die Qualität solcher ...

  • Test E-Allrounder
    Jeden Tag aufs Rad - ehrlich unentbehrlich

    28.04.2021Eines für alles: Allround-Pedelecs sind die Multitalente im E-Bike-Markt. Sie verbinden Alltagsnutzen mit Tourenspaß – und werden dabei immer stärker. Sechs Allrounder bis 3.500 ...

Themen: AkkuKaufberatungPedelec Motor


Die gesamte Digital-Ausgabe 2/2021 können Sie in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Kaufberatung Schaltung & Getriebe
    Kraft-Überträger

    21.05.2021Es gibt eine verwirrend große Zahl an Schaltsystemen, die die Tretkraft des Radlers in Vortrieb verwandeln. Die vielen Optionen lassen sich aber gut nach ihren Einsatzbereichen ...

  • Kaufberatung Komponenten-Check
    Die Summe aller Teile

    21.05.2021Viele Zulieferer-Bauteile wie Lichtanlage, Gepäckträger, Schutzbleche oder Parkstütze prägen den Nutzwert eines Rads. Im Alltag oder auf Touren entscheidet die Qualität solcher ...

  • Serie E-Motoren: Bosch und Brose
    Mächtig Schub

    19.02.2021Der Markt für Pedelec-Antriebe ist in Bewegung. Neue Hersteller stellen sich vor, die etablierten erneuern ihre Modellpalette. Hier stellen wir die wichtigsten neuen ...

  • Kaufberatung Komponenten-Check
    Die Summe aller Teile

    21.05.2021Viele Zulieferer-Bauteile wie Lichtanlage, Gepäckträger, Schutzbleche oder Parkstütze prägen den Nutzwert eines Rads. Im Alltag oder auf Touren entscheidet die Qualität solcher ...

  • Kaufberatung Rahmenformen
    Die Typen-Frage

    21.05.2021Ein neues Rad soll her – aber welches? Geben Sie sich auf diese Frage eine ehrliche Antwort. Denn Rad und Radler sollen möglichst ideal zueinanderpassen – schließlich verbringen ...

  • Mobilität: Handling und sachgerechte Entsorgung des Akkus
    Akku am Ende – was nun?

    15.12.2018E-Bike-Akkus haben eine begrenzte Lebensdauer. Wir sagen, was Sie wissen sollten, wenn Ihre Batterie langsam schlappmacht – und geben Tipps, wie Akkus länger halten

  • Kaufberatung 2016
    Step by Step zum Traumrad

    12.04.2016Der Fahrradkauf ist keine leichte Sache: So vielfältig, so komplex waren die Möglichkeiten noch nie. Mit diesen Tipps bringen wir etwas Licht ins Dunkel. So kommen Sie Ihrem ...

  • 16-Seiten-Spezial: Kaufberatung
    Stadtrad, Allrounder, Tourenrad, Sportrad, Räder für Schwere

    19.04.2008Sie wollen sich ein neues Fahrrad zulegen? Der Fahrradmarkt 2009 bietet für jeden Einsatzzweck das passende Rad, und inzwischen in einer technischen Ausgereiftheit, die auch ...

  • Kaufberatung: Regenschutz
    Zwölf Regenjacken zwischen 130 und 300 Euro im Test

    05.07.2013Guter Schutz ist teuer. Doch nicht jede Regenjacke hält ihr Versprechen von Nässeschutz und Atmungsaktivität. Ein aufwändiger Labor- und Praxistest schaffen klare Verhältnisse.

  • Interview: Dr. Jochen Mähliß
    „Man kann die Lebensdauer eines Akkus verdoppeln“

    15.12.2018Dr. Jochen Mähliß, Leiter des Prüfinstituts Batteryuniversity in Karlstein, führt mit seinem Team Qualitäts- und Sicherheitsprüfungen von Zellen und Batterien durch

  • Kaufberatung: Elektroräder 2012
    21 aktuelle Pedelecs im Test

    21.06.2012Das E-Bike ist beim gemeinen Radler angekommen. Und wird auch gern angenommen. In der Branche ist das Innovationstempo hoch.

  • Kaufberatung: Das richtige Kinderrad
    Schöne Bescherung

    20.12.2007Ein cooles Rad als Überraschungsgeschenk lässt Kinder strahlen. Eltern wollen gute Qualität, viel Sicherheit und ein Modell, auf dem sich ihr Liebling wohl fühlt. So finden Sie ...