Tipps vom Tierarzt Tipps vom Tierarzt Tipps vom Tierarzt

Radfahren mit Hunden

Tipps vom Tierarzt

  • Angelika Urbach

Steht eine Radtour an, geraten die meisten Hunde vor Freude aus dem Häuschen. Was ihr Herrchen beim Radfahren beachten sollte, erklärt Tierarzt Dr. Peter Dietz.

Dr. Peter Dietz fährt seit über 40 Jahren mit Hunden Rad. 
Der Tierarzt betreibt eine Praxis in Recklinghausen.

Was eignet sich besser für Vierbeiner: ein Spaziergang oder eine Radtour?
Mit normalen Spaziergängen lässt sich der ungestüme Bewegungsdrang von Hunden kaum befriedigen. Da ihr Skelett für ausdauerndes, gleichförmiges Laufen geschaffen ist, bieten sich Radtouren an. Das hohe Tempo gibt den Vierbeinern die Gelegenheit, sich auszupowern.


Dazu gehört bestimmt eine gewisse Vorbereitung?
Bevor der Hund am Rad mitlaufen darf, muss er sicher an der Leine gehen und auf die Kommandos „Halt“ und „Fuß“ reagieren. Außerdem darf er keine Angst vor Fußgängern, Autos und Verkehrslärm haben. Schon im Welpenalter kann man beginnen, den Hund ans Rad zu gewöhnen. Geduld ist der Schlüssel zum Erfolg: Zu Beginn reicht es, das Rad auf einer Strecke von 500 Metern neben dem Hund zu schieben.


Wie führe ich meinen Hund sicher am Rad?
Den Hund an der Leine neben sich herlaufen zu lassen ist leichtsinnig: Mit einem einzigen Satz könnte das Tier den Halter vom Rad reißen. Besser eignen sich spezielle Metallbügel, die am Rahmen befestigt werden. Daran läuft der Hund an kurzer Leine mit. Vorteil: Beide Hände bleiben am Lenker. Kleine Hunde gehören im Straßenverkehr in einen Korb. Dieser wird fest am Lenker montiert und z.B. mit Schaumstoff ausgepolstert.


Welches Rad eignet sich am besten?
Ein stabiles Trekkingrad mit zuverlässigen Bremsen, die mit beiden Händen leicht zu bedienen sind.


Benötigen Hunde auf Tour zusätzliche Nahrung?
Behandeln Sie Ihren Hund wie einen Sportler: Füttern Sie vor Antritt eine kleine, leichte Mahlzeit, dann sinkt der Blutzuckerspiegel später weniger schnell. Außerdem brauchen die Vierbeiner während langer Touren immer wieder Wasser – und Pausen zum Schnuppern!

Hersteller Der DogRunner bietet dank seiner Spiralfeder Bewegungsraum für das Tier und verhindert gleichzeitig, dass der Hund ins Rad läuft. 45,99 Euro, www.kleinmetall.de

Themen: HundRadfahren


Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Radfahren in Kanada
    Québec – Ab in die Townships

    10.08.2017Ein dichtes Radwegnetz durchzieht die ostkanadische Provinz Québec auf 12.000 Kilometern. Die Routes Vertes verlaufen auf ehemaligen Bahntrassen, ruhigen Nebenstraßen und vielen ...

  • Kurztrip: Grünes Band
    Im grünen Bereich

    02.08.2019Das Grüne Band Europa zieht sich vom Eismeer im Norden Norwegens bis zum Schwarzen Meer an der Grenze zur Türkei. Besonders schön radelt es sich entlang des ehemaligen ...

  • Radfahren im Moselland
    Das Moselland – Paradies für Radfahrer und Weingenießer

    01.09.2016Auf mehr als 1.000 Kilometern erstklassig ausgebauter und gut beschilderter Radwege können Tourenradler das Moselland entdecken.

  • Reise-Special: Die schönsten Radtouren in Oberbayern
    Auf den Wasser-Radlwegen durch Oberbayern

    19.03.2020In einem Extraheft in Ausgabe 1/2020 stellt die MYBIKE-Reiseredaktion die Wasser-Radlwege Oberbayern vor. Auf den drei Themenrouten zu Hopfen & Bier, Kunst & Kultur und Salz ...

  • Radreiseziele im Herbst
    Froschradweg

    21.10.2014Rund um die Lausitz. Auf dem Froschradweg durch die Heide und die größte von Menschenhand gemachte Seenlandschaft Europas.

  • Gesundheit: Stoffwechsel
    Radfahren als Stoffwechsel-Tuning

    18.12.2014Läuft unser Stoffwechsel rund, steigen die Leistungsfähigkeit und der Spaß auf langen Touren. Prof. Ingo Froböse erklärt, wie Radfahrer ihren inneren Motor sinnvoll auf Touren ...

  • Radfahren in der Nahe-Region
    Gut vernetzt über den Nahe-Radweg

    01.09.2016Das Naheland ist mit seinen gut ausgebauten Radwegen und Anbindungen an überregionale Radwege eine ideale Radregion. Die Hauptachse bildet der Nahe-Radweg. Von ihm aus führen ...

  • Radguide Dänemark
    Hyggelig Rad fahren

    13.03.2020Der neu ausgeschilderte Ostseeradweg ist nur ein Teil des insgesamt zehntausend Kilometer umfassenden Radwegenetzes in Dänemark. Und neben den bekannten Fernradwegen laden vor ...

  • Radtouren in Deutschen Mittelgebirgen
    300 km Radrunde durch den Harz

    26.05.2020Auf den Spuren von Heinrich Heines Harzreise führt uns die Fahrradrunde in stille Flusstäler und in luftige Höhen.