Tipps zum Sattelkauf Tipps zum Sattelkauf Tipps zum Sattelkauf

Basiswissen: Sättel

Tipps zum Sattelkauf

  • Jörg Spaniol

Wie hart, wie breit, wie leicht? Seit es das Fahrrad gibt, ist die Sitzfläche eine Problemzone.

Flache Mulden, tiefe Furchen oder fette Polster sollen helfen. Für fast jedes Sitzproblem gibt es eine Lösung. Wir sagen, welcher Sattel zu welchem Fahrertyp passt.

Daniel Simon

Tourenradler klagen häufig über Sitzprobleme. Der Grund: Trekkingbiker sitzen meist eher aufrecht im Sattel und fangen so viel Gewicht mit der Sitzfläche ab. Außerdem ist ihr Fahrstil weniger dynamisch als der ihrer extrem sportlichen Kollegen, was zu konstantem, potenziell schädlichem Druck auf den Sattel führt. Wer hart antritt oder im Stehen fährt, entlastet damit die Sitzfläche.

Neu ist auch die Methodik, mit der der Sitzkomfort gemessen wird. Druckmessfolien etwa zeigen grafisch an, welcher Teil der Sitzfläche Lastspitzen aushalten muss. Die eindrucksvollen Grafiken helfen den Satteldesignern beim Entwurf schonender Sattelkonturen. Kein Job für reine Techniker, denn eine gleichmäßige Druckverteilung ist nicht das Ziel. Deshalb mischen auch Mediziner mit. Sie sagen, welcher Teil der Sitzfläche Druck verträgt und wo er schadet.

Den Artikel aus Ausgabe 3/2004 in voller Länge erhalten Sie als gratis PDF-Download.

Themen: KomponentenTipps

  • 1,99 €
    Saettel

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Basiswissen: Sättel
    Tipps zum Sattelkauf

    11.02.2008Wie hart, wie breit, wie leicht? Seit es das Fahrrad gibt, ist die Sitzfläche eine Problemzone.

  • Kaufberatung: Laufräder
    Viel Tuning-Potenzial beim passenden Laufrad

    17.10.2011Nach dem Rahmen sind die Laufräder die wichtigsten Komponenten eines Fahrrads. Zusammen mit den Reifen beeinflussen sie maßgeblich, wie sich das Rad fährt und wie gut es sich auf ...

  • Basiswissen: Pedale
    Alles über Lager, Käfige und Bindungen

    05.09.2012Was macht ein Fahrrad zum Fahrrad? Es gibt Fahrräder ohne Gangschaltung, ohne Bremsen und sogar ohne Ketten, aber kaum ein Fahrrad ohne Pedale.

  • Outdoor-Zubehör
    Lampen, Werkzeuge, Uhren und andere Teile der Topklasse.

    11.06.2007Immer nur vernünftig kaufen? Wie langweilig. Selbst die praktischsten Dinge wie Werkzeuge gibt es in Ausführungen, die Nutzen mit Schönheit verbinden. Und so gönnt TREKKINGBIKE ...

  • Test: Lenkertaschen
    Radlers Handschuhfach in zwölf Versionen

    10.04.2007Kaum ein Tourenradler ist ohne sie unterwegs – eine Lenkertasche. Aber die Auswahl an Lenkertaschen ist riesig.

  • Touren-Spezial
    Die besten Tipps für die Radtour

    13.04.2013Eine Radtour wird erst ohne Verkehr so richtig schön. Um diesen zuverlässig zu vermeiden, hilft die genaue Tourenplanung. Mit Hilfe des Internets ist hier vieles einfacher ...

  • Gepäcktaschen – sechs neue Konzepte im Vergleich
    Stilvoll packen

    08.08.2007Auch beim Fahrrad-Zubehör spielt das angenehme Äußere eine immer größere Rolle:

  • Systemgepäckträger
    Träger und Zubehör sind wackelfrei aufeinander abgestimmt

    25.02.2011Träger mit System – Die Federklappe allein hat ausgedient, der Radfahrer kann heute unter einer Reihe von Systemgepäckträgern wählen.

  • Shimano 3x10
    Neue MTB-Gruppe Dyna-Sys mit 30 Gängen

    24.08.2010Shimano beginnt mit der Auslieferung einer neuen 3x10-Version der Gruppen XT und SLX.