Winter-Tipps Winter-Tipps Winter-Tipps

Ratgeber: Sicher durch den Winter

Winter-Tipps

  • Barbara Merz-Weigandt

Die kalte Jahreszeit ist kein Grund, das Fahrrad einzumotten. In diesem 16-Seiten-Spezial finden Sie die besten Tipps von überzeugten Winterradlern. Alles Wissenswerte zu Reifen, Antrieben, der richtigen Funktionsbekleidung und Fahrradpflege.

Man braucht kein spezielles Rad für die kalte Jahreszeit. Doch passionierte Winter-Radler werfen bereits beim Fahrradkauf einen Blick auf wintertaugliche Details.

Ein erstes Kriterium ist sicherlich die Schaltung: Eine Nabenschaltung bringt die meisten Vorteile mit. Sie ist am besten gegen die Witterung geschützt und kann mittels Riementransmission sogar den perfekten Winterantrieb abgeben. Bremsenseitig haben sich moderne Discbrakes bewährt. Ihre Hydraulik ist unanfällig gegen tiefe Temperaturen oder Schmutzbeschuss, die Bremswirkung liegt bei allen Wetterverhältnissen zuverlässig so hoch, wie die Bedienkräfte niedrig. Bei den Laufrädern ist vor allem wichtig, dass sie breiten Reifen Platz bieten: Je breiter, desto besser sind Grip und Spurführung an Vorder- und Hinterrad. Besonders sollten Sie auf ausreichenden Grip am Vorderrad achten. Kommt das ins Rutschen, ist ein Sturz fast unvermeidlich. Großen Durchlauf am Rahmen und unter den Radschützern brauchen auch Spike-Reifen – bei Schnee- und Eislage die allerbeste Lösung. Die Laufradgröße spielt nur eine geringe Rolle: 28- oder 29-Zöller rollen ruhiger und leichter, sind jedoch träger im Antritt und beim Lenken. 26er rollen etwas holpriger auf unebenem, vereistem Grund, bringen dafür aber einfacheres Handling. Generell gilt: Je kompakter der Rahmen, je tiefer der Schwerpunkt einstellbar ist, desto besser fährt das Bike im Winter.

Der komplette Artikel stand in Trekkingbike-Ausgabe 6/2015. Sie können das gesamte Heft in der Trekkingbike-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop bestellen.

Themen: RadfahrenWinter


Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Reise-Special: Die schönsten Radtouren in Oberbayern
    Auf den Wasser-Radlwegen durch Oberbayern

    19.03.2020In einem Extraheft in Ausgabe 1/2020 stellt die MYBIKE-Reiseredaktion die Wasser-Radlwege Oberbayern vor. Auf den drei Themenrouten zu Hopfen & Bier, Kunst & Kultur und Salz ...

  • Gesundheitsguide: Hände
    Tipps und Teile gegen taube Finger

    11.06.2014Die häufigste Ursache von Handbeschwerden beim Radfahren ist zu viel Druck auf die Nerven der Handinnenseite. Aufrechtes Sitzen und ein gut eingestelltes Cockpit können helfen.

  • Tourplaner Deutsche Geschichte: Radweg Deutsche Einheit
    Radreise von der Ex zur Neuen

    07.02.2020Deutsche Geschichte satt auf rund 1.100 Kilometern heißt es auf diesem noch recht jungen Radfernweg. Der Radweg Deutsche Einheit ist seit 2016 ein Symbol für die Wiedervereinigung ...

  • Radfahren mit Hunden
    Tipps vom Tierarzt

    18.08.2014Steht eine Radtour an, geraten die meisten Hunde vor Freude aus dem Häuschen. Was ihr Herrchen beim Radfahren beachten sollte, erklärt Tierarzt Dr. Peter Dietz.

  • Pilgern mit dem Fahrrad: Jakobsweg
    Der Klassiker: Rad-Pilgern auf dem Jakobsweg

    03.04.2018Über 800 Kilometer von Südfrankreich nach Santiago de Compostela führt der wohl berühmteste Pilgerweg Europas. Die Strecke für Fahrrad-Pilger verläuft stets sehr nahe am Original ...

  • Radfahren in Portugal
    Quer durch die Algarve

    09.03.2020Eine Fahrradreise mit mehr als 200 spannenden Kilometern von der wilden Atlantikküste bis zur spanischen Grenze.

  • Urlaubsplaner Herbsttouren: Provence
    Radrunde um den Luberon

    18.03.2020Das Herz der Provence von seiner abwechslungsreichen Seite – ein eindrucksvolles Auf und Ab in mehreren Etappen.

  • Reportage: Familien-Radurlaub in der Schweiz
    Mit Reiseveranstalter zum Familien-Radziel

    21.02.2012Die Schweiz mit ihren vielen Bergen ist kein Fahrradland? Von wegen! Mit einer einzigartigen Mobilitätsinitiative wollen die Schweizer Touristiker das Gegenteil beweisen.

  • Ostern und Corona
    ADFC rät von langen Radtouren ab

    08.04.2020An Ostern wollen viele Menschen aufs Rad steigen. Der ADFC freut sich über alle Neuaufsteiger, mahnt aber zu Rücksicht und zur Einhaltung der Corona-Regelungen.