Die Geschichte des Radsports Die Geschichte des Radsports Die Geschichte des Radsports

Der Schweiß der Götter

Die Geschichte des Radsports

  • Trekkingbike

Am 31. Mai 1868 fing alles an: Zum ersten Mal wurde in Paris im Parc de Saint-Cloud ein Fahrradrennen ausgetragen.

Publikum und Hauptstadt-Presse waren begeistert. Seit damals stehen die rasenden Männer auf zwei Rädern im Blickfeld eines gierigen Radsport-Publikums. Epische Rennen, erbitterte Kämpfe, grausame Strapazen, gloriose Siege – so lieben es die Zuschauer. Zahlreiche Mythen und Glorifizierungen sind im Lauf von über 140 Jahren Radsport-Geschichte entstanden.

Dabei wird von Fans gerne übersehen, dass auf einer zweiten Realitätsebene, hinter der sichtbaren, Fahrradhersteller, Funktionäre und Medien handfest ihre Interessen umsetzen – oft mit allen Mitteln. Und das meint nicht nur Doping, wie heute allfällig angenommen wird. Der Soziologe Maso hat die Geschichte des Fahrradsports mit Röntgenblick durchforscht und erzählt sie – schonungslos – neu.

Benjo Maso; 288 S., Covadonga  ; ISBN 978-3-936973-60-0; 14,80 Euro

Themen: BuchtippDer Schweiß der Götter


Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Der Schweiß der Götter
    Die Geschichte des Radsports

    23.04.2012Am 31. Mai 1868 fing alles an: Zum ersten Mal wurde in Paris im Parc de Saint-Cloud ein Fahrradrennen ausgetragen.

  • Fahrräder und Fahrradteile
    Ein Buch voll Zeichnungen feiert die Maschine Fahrrad

    23.04.2012Im Hauptberuf unterhält Jürgen Isendyck ein Grafik-Büro mit ganz normalen Kunden, die man halt so hat, aus Automobilbranche und Maschinenbau, wenn man nahe Stuttgart lebt und ...

  • Praxiswissen für Alltagsradler
    „Fahrrad für Dummies“

    26.04.2013Eine Art „Fahrrad für Dummies“, also ein umfassender Wissens-Spender für Ein- oder Aufsteiger, die sich ins Thema Radfahren im Alltag vertiefen möchten.

  • Endlich Rasen
    Ein Abenteur auf dem ehemaligen innerdeutschen Grenzstreifen

    20.12.2010Seit über zwanzig Jahren ist die deutsch-deutsche Grenze Vergangenheit. Panzerplatten-Wege im idyllisch grünen Todesstreifen, ein umgebauter Wachturm, gelegentlich ein ...

  • Bicycle Diaries
    Die Welt aus dem Fahrradsattel

    25.06.2012Als Künstler, Musiker und Autor ist David Byrne ständig auf Reisen. Auf alle Kontinente und in die unterschiedlichsten Kulturkreise nimmt der New Yorker gerne sein Fahrrad mit.

  • Klassische Fahrräder des 20. Jahrhunderts
    Schönheitengalerie

    21.12.2011Wenn geborene Jäger und Sammler, wie zum Beispiel Münsteraner Andreas Perk einer ist, und Augenmenschen wie Designerin und Fotografin Katharina Tenberge aufeinander treffen, ist ...

  • Geschichte und Entwicklung des Fahrrads
    Eine technische und historische Betrachtung

    18.04.2011„Das Fahrrad ist mein Lehrmeister – alle Weisheit liegt in den Speichen“ – so eröffnet Albert Herresthal, als „Mister VSF“ selbst schon eine Institution, den technik- und ...

  • Das Familien-Fahrrad-Buch
    Vom Kinderanhänger bis zur Jugendrad

    24.08.2011Kind & Rad passt ideal, findet das Autorengespann Fehlau/Gebel. Beide sind Journalisten vom Fach mit lebenslanger Affinität zum Fahrrad – und jeweils Vater.

  • Fahrradbuch
    Cape to Cape

    25.04.2021Verrückt: vom Nordkap nach Kapstadt – mit dem Fahrrad, als Selbstversorger ohne externe Unterstützung und mit dem Ziel, eine Rekordzeit zu fahren.