Fahrrad-Buch

Ein Mann und sein Rad

  • Jochen Donner

Fahrrad und Literatur gehen in Deutschland nur Wenigen in einem Atemzug über die Zunge. Andere Länder sind da weiter.

Die Niederlande, zum Beispiel, haben traditionell einen anderen Zugang zu beiden Themen. Fernsehmoderator, Schriftsteller, Filme- und Theatermacher Wilfried de Jong hat auch mehrere Bücher mit Erzählungen veröffentlicht. Der „Mann und sein Rad“ wurde in Holland als Sportbuch des Jahres ausgezeichnet. De Jong liebt das Radfahren. In seinen Storys wird die Faszination für schnelle, leise Fahrt, für quälend lange Anstiege fast körperlich spürbar. Auch die Sprache gerät außer Atem, wenn die Schlagzahl steigt. Fast mystische Szenen tun sich bisweilen auf, die dem Leser die existenzielle Verbindung von Fahrrad und Mensch nahebringen.

Ein Mann und sein Rad; Wilfried de Jong; 256 S.; Covadonga ; ISBN 978-3-936973-91-4; 14,80 Euro

Schlagwörter: Buch Fahrrad


Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Werkstatt
    Schaltwerk einstellen

    23.06.2015

  • Service: GPS-Navigation
    Navigation mit dem Smartphone

    14.04.2016

  • Fahrrad-Buch
    Mit Yoga besser Radfahren

    19.08.2015

  • Radreise durch die Oberlausitz
    Rundtour im Dreiländereck Oberlausitz

    26.07.2018

  • Test: Fazua-Antrieb
    Doppelstrategie: Fahrrad und E-Bike in einem

    14.12.2018

  • 20 Fahrradtouren im Salzburger Land
    Fahrradtour um den Wallersee – See und mehr

    17.04.2014

  • Tea Time - Mit dem Rad unterwegs in Sri Lanka
    Mit Bike Adventure Tours in Sri Lanka

    12.11.2013

  • Kaufberatung: Handpumpen
    Design ist schön, Funktion zählt

    18.12.2014

  • Kaufberatung: Tagfahrlicht
    Heller als der lichte Tag?

    17.10.2013