Fahrradbuch

Flow

Jeder Radler kennt das. Hat das Glücksgefühl schon einmal verspürt, wenn für einen kurzen, perfekten Moment alles zusammenläuft und "es radelt", wie von selbst.

Jochen Donner am 14.04.2016
DS1601_Buch-Flow
Daniel Simon

Flow – diesem flüchtigen Gefühl sind die Autoren auf der Spur, kreisen es ein und versuchen zu ergründen, warum und wie genau Radfahren und Glücksempfinden zusammenhängen. Dazu befragen sie Ausdauer-Radler, Leistungssportler und Wissenschaftler. Spektakuläre Bilder bilden eine Kulisse, die vor Augen führt, wie eng das spielerische Erleben ursprünglicher Natur und intensives Erlebnis miteinander zu tun haben. Das geheimnisvolle, plötzliche Einswerden mit sich, dem Rad und der Situation kann man nicht kaufen. Es kommt nur, wenn es will, ganz von alln: Es ist das pure Glück.
Flow; Harald Philipp, Simon Sirch; 144 S.; Delius Klasing; 24,90 Euro

Jochen Donner am 14.04.2016

Das könnte Sie auch interessieren