Fahrradbuch

Jenseits der Komfortzone

  • Jochen Donner

"The Andes Trail" ist ein verrücktes Radrennen: 11.000 Kilometer längs durch Südamerika, von Quito/Ecuador bis nach Feuerland. Doch jeder kann fahren, wie er will.

Aufs Treppchen spekuliert Hardy Grüne, Sport-Autor und begeisterter Radfahrer, dabei nicht. Er verbindet die sportliche Herausforderung mit Erlebnishunger – nicht die Strapazen durch eine fordernde Strecke, die ungewohnte Höhe und die Grenzen seiner körperlichen Leistungsfähigkeit spielen die Hauptrolle in seinem packend geschriebenen Bericht. Grüne fährt mit offenem Visier und Herzen. Das Erfahren südamerikanischer Lebensart ist dem Langstrecken-Routinier mindestens ebenso wichtig wie die Zielankunft am Ende der Welt nach 108 Tagesetappen.
Jenseits der Komfortzone; Hardy Grüne; 240 S.; Die Werkstatt; 19,90 Euro; www.hardy-gruene.de

Schlagwörter: Fahrradbuch


Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Fahrradbuch
    Die Vierzehnte Etappe

    20.04.2017

  • Fahrradbuch
    Jenseits der Komfortzone

    14.04.2016

  • Fahrradbuch
    Cook & Bike – Radreise in 65 Rezepten

    20.04.2017

  • Fahrradbuch
    Ein Jahr im Sattel – Kalender-Stories

    20.04.2017

  • Fahrradbuch
    Legends of Steel

    14.04.2016

  • Fahrradbuch
    Das Rennen gegen die Stasi

    21.10.2015

  • Fahrradbuch
    Flow

    14.04.2016

  • Fahrradbuch
    Nur aus Liebe

    21.10.2015

  • Fahrradbuch
    Eine Radtour von Toronto durch die Neuengland Staaten

    14.04.2016