Fahrradbuch

Tibet, den Mekong und Südostasien erfahren

Es gibt Menschen, die zieht es immer wieder in eine bestimmte Gegend der Welt – dort fühlen sie sich wohl und zuhause, ganz ohne dort geboren oder aufgewachsen zu sein.

Jochen Donner am 21.10.2015
DS1507_Buch-Tibet
Daniel Simon

Zu einer Art Heimat des Herzens wurde die Region zwischen Tibet, dem Mekong und Thailand, Vietnam und Singapur auch für Reiseradler (und Eigner des Weltenbummel-Verlags) Uwe Ellger und seiner Frau, Isabel Ritz. Für ein Jahr stellten die beiden ihr Münchner Alltagsleben auf "Pause", kletterten auf ihre Reisevelos und folgten der uralten Handels- und Reiseroute, der Seidenstraße, immer nach Osten. Mit Zelt und Schlafsack sind die beiden immer ganz nah dran an Landschaft, Wind und Wetter, aber auch an den Menschen, denen sie unterwegs immer mit Offenheit und ehrlichem Interesse begegnen. Ihre Erlebnisse,  Entbehrungen und Erfahrungen  schildern die "Südostasien-Erfahrer" in insgesamt zwei Büchern  und einer Film-DVD. Für Asien-Radler eine gute Informationsquelle, auf jeden Fall jedoch ein bilderreiches, bildendes Leseabenteuer. www.velo-traumreise.de

Uwe Ellger; 268 Seiten; Weltenbummel-Verlag; ISBN 978-3-9816227-2-0; 19,95 Euro

Jochen Donner am 21.10.2015

Das könnte Sie auch interessieren