Parkstütze

montieren, warten, anpassen

  • Trekkingbike

Die meiste Zeit steht das Rad irgendwo herum. Eine gut montierte und gewartete Parkstütze in der richtigen Länge spart Ärger und beugt Schäden durch Umfallen vor.

Schrauben kleben

Ein hohes Klapp-Moment lockert selbst beste Schraubhalterungen: Die Halteschrauben am Ausfallende rütteln sich selbsttätig los. Verkleben Sie die Schrauben und kontrollieren Sie regelmäßig nach.

Gelenk schmieren

Wer das Ständergelenk ein Mal pro Jahr mit Fett pflegt, bewahrt Leichtgängigkeit und wehrt Korrosion ab.

Lack schützen

Wird der Hinterbauständer an Sitz- und Kettenstrebe geklemmt, schützt eine Lage Klebeband oder alter Schlauch den Lack. Bitte auf gleichmäßige Spannung der Schrauben achten.

Beinlänge anpassen

Manche Ständer haben verstellbare Beine – andere nicht. Halten Sie Ihr Rad in seiner idealen Parkneigung und messen Sie die notwendige Ständerlänge. Dann sägen Sie das Bein passend zu.

Themen: KomponentenMontageWartung


Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Systemvergleich: Felgenbremsen Scheibenbremsen Nabenbremsen
    Acht verschieden Konstruktionen

    03.06.2004

  • Test: Gefederte Sattelstützen
    Drei Parallelogramm- und sieben Teleskopstützen im Vergleich

    04.06.2020

  • Test: Tagesrucksäcke
    Zehn „Immer-dabei-Rucksäcke“ im Test

    31.10.2007

  • Kindersitze
    Kauf, Montage, Fahrtechnik

    04.04.2007

  • Shimano 3x10
    Neue MTB-Gruppe Dyna-Sys mit 30 Gängen

    24.08.2010

  • Spike-Reifen
    Spikes verhindern Fahrradstürze bei Schnee und Eisglätte

    24.02.2011

  • Kette prüfen/wechseln
    Kleiner Service mit großer Wirkung

    29.06.2010

  • Moderne LED-Beleuchtung
    Revolution bei der Fahrradbeleuchtung

    14.10.2010

  • Bremsen – Einstellung und Wartung
    Justierarbeiten für Felgen- und Scheibenbremsen

    10.04.2004