Richtige Pflege und Wartung für die Rohloff-Schaltung Richtige Pflege und Wartung für die Rohloff-Schaltung Richtige Pflege und Wartung für die Rohloff-Schaltung

Rohloff-Schaltung: Wartung und Justage

Richtige Pflege und Wartung für die Rohloff-Schaltung

  • Jochen Donner

Die Rohloff-Nabenschaltung gilt als unzerstörbar. Das stimmt – doch nur, so lange sie richtig behandelt wird.

Den Radein- und -ausbau, die richtige Kettenspannung und die wichtigsten Justage-Tipps erklären wir hier. Wenn Sie die paar Kniffe kennen, geht alles ganz einfach.

Rohloffs „Speedhub 500/14“ schaltet direkt im Getriebe innerhalb der Nabenhülse. Zwei Bowdenzüge übertragen die Schaltbefehle, ein Zug pro Drehrichtung schaltet hoch, der andere runter. Es existieren zwei Ausführungen dieser Seilzug-Steuerung: Die mit interner Zugansteuerung, bei der die Schaltseile direkt in die Nabe laufen, dort verankert sind und mit Bajonettverschlüssen an den Drehschalter gekoppelt sind. Hier verlaufen die Zugseile auf den letzten Zentimetern offen und sind also anfällig für Schmutz und Korrosion. Bei der Seilbox-Variante verlaufen die Zugseile dagegen komplett geschlossen bis zur an der Nabenachse verschraubten Seilbox, in der ein kleines Getriebe die Schaltbefehle ins Nabeninnere übermittelt.

Den Artikel aus Ausgabe 1/2011 in voller Länge erhalten Sie als gratis PDF-Download.

Mehr Infos gibt es im Buch „Die Trekkingbike-Werkstatt“, ISBN 978-3-7688-5293-7, 14,90 Euro, http://www.delius-klasing.de

Trekkingbike

Themen: EinstellungRohloffWartung

  • 1,99 €
    Rohloff

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Werkstatt: Wartung Federgabel
    Gabelservice

    28.05.2020Damit Ihre Federgabel geschmeidig bleibt, braucht sie regelmäßig Pflege. Deshalb geben die Hersteller Wartungsintervalle vor. Wir zeigen, wie Sie den 50h-Service selber machen ...

  • Winterarbeiten: Nabenlager-Pflege
    Damit’s wieder läuft wie geschmiert

    26.02.2013Der Winter ist eine prima Gelegenheit für ungeliebte, aber nötige Wartungsarbeiten. Nutzen Sie die „Betriebsruhe“, um Ihre Nabenlager auf Vordermann zu bringen.

  • Werkstatt: Wartung Alfine Nabenschaltung
    Knackige Nabe

    15.04.2016In wenigen Schritten bringen Sie eine Alfine-Nabe auf Vordermann: Alles eine Sache der Einstellung.

  • Werkstatt: Nabendynamo warten
    Rost-GAU im Kraftwerk

    20.09.2016Feuchte, kalte Luft und Betriebswärme lassen in Nabendynamos Kondenswasser entstehen. Bei hochwertigen Shimano-Nabendynamos kann dies zum Totalschaden führen.

  • Werkstatt: Steuersatz warten
    Mindestens einmal pro Jahr warten

    24.02.2009Der Steuersatz ist eine der meistbelasteten Stellen am ganzen Rad. Stöße der Gabel und eingedrungene Feuchtigkeit wirken hier schnell zerstörerisch. Deshalb sollte der Steuersatz ...

  • Spezial: Werkstatt – Die wichtigsten Arbeiten am Rad
    Die wichtigsten Arbeiten am Rad

    25.08.2011Hinterrad-Ausbau bei der Nabenschaltung? Ein- und Nachstellen der Kettenschaltung? Austauschen von Scheibenbremsbelägen?

  • Vergleich Fahrradgetriebe
    Zahn um Zahn

    03.02.2021Zuverlässig, langlebig, wartungsarm – geschlossene Getriebe sind erste Wahl für viele Radfahrer. MYBIKE stellt populäre Schaltgetriebe für Fahrräder und E-Bikes vor und klärt, was ...

  • Bremsen – Einstellung und Wartung
    Justierarbeiten für Felgen- und Scheibenbremsen

    10.04.2004Egal ob V-Brake, Scheibenbremse oder Trommel – Die Bremsanlage am Rad muss herzhaft zupacken. Ohne wenn und aber. Wir stellen die wichtigsten Systeme vor und zeigen, wie man sie ...

  • Parkstütze
    montieren, warten, anpassen

    25.06.2012Die meiste Zeit steht das Rad irgendwo herum. Eine gut montierte und gewartete Parkstütze in der richtigen Länge spart Ärger und beugt Schäden durch Umfallen vor.