Die beiden 625-Wh-Akkus liegen tief und spritzwassergeschützt unterm Boden der Trasportbox

zum Artikel