Drei Neue aus Hamburg Drei Neue aus Hamburg Drei Neue aus Hamburg

Stevens-Pedelecs 2021

Drei Neue aus Hamburg

  • Uli Frieß

Für das Modelljahr 2021 stellt Stevens drei nagelneue Pedelecs auf die Räder: einen Crossover-Tiefeinsteiger, einen Allround-Tourer und ein vollgefedertses Crossover-Fully

Hersteller E-Universe 9.6 Plus FEQ

Mit dem Crossover-Tiefeinsteiger E-Universe bedient nun auch Stevens den Trend nach universell einsetzbaren Wave-Rahmen-Pedelecs. Luftfedergabel, breite Stollenbereifung und Bosch Performance Line Motor machen das Unisex-Pedelec fit für die Stadt und für Feld- und Waldwege. Das Rad gibt es in zwei Ausstattungsvarianten zum Preis von 3.499 beziehungsweise 4.699 Euro.

  • Preis: 4.699 Euro
  • Rahmen: Aluminium
  • Gabel: SR Suntour Mobie34 Air 2CR, 100 mm
  • Schaltwerk: Shimano XT Shadow+, 1x12; 38/10-51 Zähne
  • Motor/Akku: Bosch Performance CX/625 Wh
  • Reifen: Schwalbe Marathon Plus MTB 57-622
  • Gewicht: 28,3 Kilo


Hersteller E-Exec

Das neue E-Exec ist als Allrounder auf maximalen Komfort getrimmt. Die fünf Gänge der elektromechanischen Shimano-Getriebenabe lassen sich per Taster am rechten Lenkergriff schalten. Auf Wunsch erledigt eine Automatik die Schaltvorgänge. Eine Luftfedergabel sorgt auch auf schlechtem Untergrund für Ruhe in der Front. Und mit dem großen 625-Wh-Akku geht dem Bosch Performance Motor die Luft so schnell nicht aus.

  • Preis: 4.499 Euro
  • Rahmen: Aluminium
  • Gabel: SR Suntour Mobie 25-AIR LOR, 63mm
  • Getriebenabe: Shimano Nexus-5E Di2, 5-Gang
  • Motor/Akku: Bosch G3 Performance Line/625 Wh
  • Reifen: Schwalbe Marathon 47-622
  • Gewicht: 29,1 Kilo


Hersteller E-Inception TR 7.6 FEQ

Sie fühlen sich auf fast jedem Terrain wohl: Crossover-Fullys glätten mit ihrem vollgefederten Fahrwerk sowohl Bordsteinkanten als auch grobes Wurzelwerk. Das E-Inception kommt mit 120 Millimeter-Fahrwerk, Gepäckträger, Lichtanlage und Schutzblechen. Damit ist das Stevens für kleine Fluchten und große Abenteuer gut gerüstet. Das E-Inception gibt es in zwei Ausstattungsvarianten zum Preis von 4.299 beziehungsweise 4.999 Euro.

  • Preis: 4.999 Euro
  • Rahmen: Aluminium
  • Gabel: Rock Shox 35 Gold RL, 120 mm
  • Dämpfer: Rock Shox Deluxe Select+, 120 mm
  • Schaltwerk: Shimano XT Shadow+/Deore, 1x12; 36/10-51 Zähne
  • Motor/Akku: Bosch Performance CX/625 Wh
  • Reifen: Schwalbe Johnny Watts Performance 60-622
  • Gewicht: 27,4 Kilo

Themen: NeuheitStevens


Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Neuheiten von Cube
    Schöne Aussicht

    11.08.2020Fast alle namhaften Radhersteller stehen mit der Kollektion für 2021 in den Startlöchern. Cube hat die neuen Pedelec-Modelle schonmal vorgestellt

  • Neue E-Citybikes von Canyon
    Stilsicher durch die Stadt

    07.09.2020Um zwei neue City-Pedelecs erweitert Canyon seine Modellpalette. Erstmals gibt es sogar eine Tiefeinsteiger-Version.

  • Fahrbericht Stevens P18 Lite
    Pinion 2. Generation

    18.08.2014Pinion hat innerhalb kürzester Zeit die Radbranche aufgemischt. Doch darauf ruhen sich die Macher nicht aus: Feinarbeit hat das Getriebe P 1.18 noch besser gemacht.

  • Stevens-Pedelecs 2021
    Drei Neue aus Hamburg

    20.08.2020Für das Modelljahr 2021 stellt Stevens drei nagelneue Pedelecs auf die Räder: einen Crossover-Tiefeinsteiger, einen Allround-Tourer und ein vollgefedertses Crossover-Fully

  • Neu 2017: Sram Eagle 1x12
    1x12 statt Rohloff?

    29.09.2016US-Komponentenhersteller Sram schafft den Umwerfer ab – und legt hinten eins drauf: Das Zwölffach-Ritzel liefert mit 10 bis 50 Zähnen annähernd den Übersetzungsbereich einer ...

  • TREKKINGBIKE + E-BIKE = MYBIKE auch online
    MYBIKE: auch online alles rund ums Fahrrad

    17.01.2018MYBIKE ist das moderne Magazin für alle Themen rund um E-Bikes, Fahrräder und Radfahren. MYBIKE unterhält und informiert mit Tests, Radtouren und Trends der urbanen Fahrradwelt.

  • Test 2017: S-Pedelecs
    8 schnelle S-Pedelecs im Highspeed-Test

    28.03.2017Weil man mit wenig Kraft extra flott vorankommt, erweitern S-Pedelecs den Aktionsradius enorm. Motorkraft ist aber nur die halbe Miete, denn ­Konstruktion und Ausrüstung müssen ...

  • Kooperation mit Taschenhersteller Evoc
    Fazua Zusatz-Akku mit eigener Tasche

    14.09.2020Für mehr Reichweite bietet Fazua die neue Battery 250X an, die mit einer speziellen Tasche von Hersteller Evoc am Rahmen fixiert werden kann.