Erste Hilfe für Radtouren: Sicher unterwegs

Erste Hilfe
Ursachen für schmerzende Hände

Ursachen für schmerzende Hände

Rund um das Nervenkostüm der Hände lassen sich vier typische Problemzonen ausmachen. Manchmal liegt die Ursache aber auch weit von den Händen entfernt

Soforthilfe bei Schmerzen auf Tour

Soforthilfe bei Schmerzen auf Tour

Eine schlechte Sitzhaltung erzeugt Schmerzen. Wir zeigen, wie Sie bei typischen Beschwerden unterwegs richtig reagieren – und welche Maßnahmen am Bike auf lange Sicht sinnvoll sind.

Regeneration auf der Radtour

Teil 4
Regeneration auf der Radtour

Zu jeder Belastung gehört Erholung. Wer Regeneration aktiv in die Tour einplant, darf sich über mehr Leistung und Konzentration freuen. Wir sagen, worauf es ankommt.

Treue Begleiter

Treue Begleiter

Huskys rennen fürs Leben gern, der treue Schäferhund geht Touren lieber gemütlich an. Nicht jede Rasse eignet sich gleich gut zum Radfahren. Tipps vom Profi:

Kälteschutz für die Augen

Kälteschutz für die Augen

Wind und Kälte können die Sehleistung beeinträchtigen. Mit dem richtigen Schutz fahren Sie gesund durch die kalten Monate.

Warme Füße und Hände

Warme Füße und Hände

Touren bei niedrigen Temperaturen lassen Zehen und Finger schmerzhaft auskühlen. Unsere Hände und Füße besitzen nur sehr kleine Muskeln, die durch ihre Arbeit Wärme produzieren können. Wer die physiologischen Zusammenhänge kennt, kann sich besser schützen.

Das hilft bei Fußschmerzen

Das hilft bei Fußschmerzen

Schuld an Missempfindungen in den Zehen oder im Vorfuß sind meist falsche Schuhe oder Pedale. Ein Check-up des Materials ist der erste Schritt im Kampf gegen Kribbeln und Schmerzen in den Füßen.

Experten-Rat bei Kniebeschwerden

Experten-Rat bei Kniebeschwerden

Bei Kniebeschwerden konzentrieren sich die meisten Radfahrer aufs Knie. Genau das ist ein Teil des Problems. Denn die Schmerzen entstehen oft in ganz anderen Bereichen des Körpers. Eine kniefreundliche Radeinstellung ist Grundvoraussetzung, um Knieschmerzen vorzubeugen.

Übungen gegen Sitzbeschwerden

Übungen gegen Sitzbeschwerden

Unsere Sitzzone ist eine der empfindsamsten Regionen des Körpers. Die Ursache typischer Beschwerden lässt sich meist schnell klären, ihre Beseitigung dauert länger. Nur wenige Radfahrer finden den perfekt passenden Sattel aufs erste Mal.

So vermeiden Sie Nacken- und Kopfschmerzen

So vermeiden Sie Nacken- und Kopfschmerzen

Schmerzen im Nacken lassen sich nicht über einen Kamm scheren. Oft sind schwache Muskeln, Verschleiß an den Wirbeln oder eine schlechte Haltung auf dem Rad die Ursache.