Fahrradbrillen mit optischer Korrektur

Direktschliff oder optischer Einsatz?

  • Trekkingbike

Sportbrillen mit optischer Korrektur sorgen für Durchblick und schützen die Augen. Immer mehr Hersteller bieten korrigierte Radbrillen an. TREKKINGBIKE hat die verschiedenen Systeme verglichen und klärt, womit Fehlsichtige am besten fahren.

Statistisch gesehen sind viereinhalb Millionen deutsche Brillenträger sportlich aktiv. Klar, dass Markenhersteller wie Oakley in dieser Zielgruppe den größten Wachstumsbereich für ihre Sportbrillen-Produktlinie sehen. Absatzsteigerungen von jährlich etwa 20 Prozent sprechen eine klare Sprache. Andererseits sind optisch korrigierte Sportbrillen nicht die einzige Möglichkeit, trotz eingeschränkten Sehvermögens beim Sport scharf zu sehen. Die Alternativen sind Kontaktlinsen oder eine operative Augen-Korrektur per Laserstrahl.

Wer eine optische Sportbrille vorzieht, muss sich für eines von drei Systemen entscheiden. Brillen mit Korrektur-Adapter sind die simpelsten Konstruktionen: In eine Standard-Brille wird ein optional erhältlicher Korrektur-Einsatz geklickt. Diese Brillen sind relativ günstig und variabel einsetzbar. Die ungeschliffene Frontscheibe kann einfach ausgewechselt werden – gut, wenn Wechselgläser mit verschiedenen Tönungen oder Helligkeitsabstufungen zum Einsatz kommen sollen.

Wer ab und zu Kontaktlinsen trägt, nimmt den optischen Einsatz einfach raus. Allerdings sitzen Clip-Brillen meist schlechter und zugiger als gleiche Modelle ohne Korrektureinsatz, da die Basis-Modelle nicht speziell für deren Einsatz konstruiert sind. Die verschmutzenden und beschlagenden Oberflächen verdoppeln sich und die Clips sitzen sehr nahe am Auge. Dadurch können die Gläser in unangenehmen Kontakt mit den Wimpern kommen. Die meist kleinen optischen Einsätze schränken außerdem das Blickfeld ein.

Den Artikel in voller Länge erhalten Sie als gratis PDF-Download.

Schlagwörter: Fahrradbrille optische Korrektur

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. MYBIKE-Abo gibt's hier


  • 1,99 €
    Brillen opt Korr

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag