Der richtige Schuh Der richtige Schuh Der richtige Schuh

Ergonomie am Fahrrad: Radschuhe

Der richtige Schuh

  • Stefanie Weinberger

Die Schuhe stellen ein wichtiges Bindeglied im System Fuß-Schuh-Pedal dar. Passen sie nicht, kann das die ganze Tour verderben

Das Angebot an Radschuhen ist groß, die Beratung lässt dagegen manchmal etwas zu wünschen übrig. Wer sich bei der Auswahl der passenden Radschuhe also nicht nur daran orientieren will, ob die Farbe schick ist und zum Fahrrad passt, sollte sich daher am besten selbst ein wenig auskennen.

Radschuh oder Turnschuh?

Zunächst stellt sich außerdem erst mal die Frage, ob man überhaupt einen speziellen Radschuh braucht oder ob es die bewährten Turnschuhe nicht auch auf dem Zweirad tun. Klar, wer nur zum Brötchenholen fährt oder den Arbeitsweg von wenigen Kilometern, wird auf Radschuhe verzichten können. Doch bei längeren, vielleicht sogar mehrtägigen, Touren bringen Radschuhe auf jeden Fall mehr Komfort, Effizienz und Stabilität in die Tretbewegung.

Eine steife Sohle erhöht die Stabilität

Vor allem ist hier die Sohle entscheidend: Während sie sich beim Laufen abbiegen können muss, um die Abrollbewegung zu unterstützen, sollte sie fürs Radfahren steif sein. Dann hindert sie die Füße daran, sich um die meist relativ kleine Standfläche der Pedale mehr oder weniger herumzubiegen – das ist kräftezehrend und auf die Dauer vielleicht sogar schmerzhaft. Bei der Passform gilt es, vor allem auf die richtige Länge und Breite zu achten: Anders als bei normalen Schuhen darf der Radschuh etwas kürzer sein, einige Millimeter vor der großen Zehe sind genug. Der Vorfuß wiederum sollte unbedingt genug Platz im Schuh finden: Gerade Radfahrer mit Senk- und/oder Spreizfüßen, wie sie häufig anzutreffen sind, brauchen in diesem Bereich extra viel Platz.

Vorteil Klickschuh?

Spätestens, wenn Schuh und Pedal eine feste Bindung eingehen sollen, ist es Zeit für die Anschaffung spezieller Radschuhe mit Klicksystem. An ihren Sohlen befinden sich Bohrungen und ein freier Platz im Profil, an dem Adapterplatten angebracht werden können.

Daniel Simon Über die Schuh-Pedal-Bindung am Klickschuh wird die Kraft gleichmäßiger aufs Pedal übertragen

Mit ihnen klickt man in die passenden Systempedale ein, zum Beispiel in das bekannte SPD-System von Shimano. Generell ist es mit Pedalbindungen einfacher, die Kraft gleichmäßiger über einen Großteil der Kurbelumdrehung zu übertragen und bei der Aufwärtsbewegung auch am Pedal zu ziehen. Und man kann nicht mehr vom Pedal abrutschen.

Allrounder: Plattformschuhe

Ihnen sieht man auf den ersten Blick gar nicht an, dass es Radschuhe sind. Ihre Spezialisierung verraten sie eigentlich nur auf ihrer Unterseite: Dort ist kaum Profil zu finden, im Vorderfußbereich sind sie manchmal ganz glatt und haben eine weiche bis griffige Oberfläche. Diese findet den besten Halt auf sogenannten Plattform- oder Flatpedalen.

Daniel Simon Plattformschuhe haben einen versteiften Vorderfußbereich, sind aber trotzdem auch zum Gehen geeignet.

Entwickelt haben sie Freerider, also Geländefahrer, die öfters mal schnellen Bodenkontakt mit den Füßen brauchen. Auch im Straßenverkehr kann das praktisch sein – oder für alle, die lieber nicht so fest mit dem Pedal verbunden sein möchten.

Gehört zur Artikelstrecke:

Ergonomie am Fahrrad


  • Interaktives Beratungstool
    Ergotec lanciert RichtigRadfahren.de

    24.03.2021Beschwerden beim Radfahren? Das neue Beratungstool soll leicht umsetzbare Tipps und Empfehlungen liefern, um diese zu reduzieren, bzw. gänzlich zu vermeiden.

  • Ergonomie am Fahrrad – Sitzpolster und Sitzcreme
    Pufferwirkung

    03.06.2020Was noch dabei hilft, Gesäß und Sattel zu einer harmonischen Einheit zusammenzufügen und Druck oder Reibung rauszunehmen: Die Schicht(en) dazwischen

  • Ergonomie am Fahrrad: Gesäß
    Das hilft gegen Sitzbeschwerden auf dem Rad

    03.06.2020Wenn’s darum geht, was Radfahren bequem macht, nennen neun von zehn Radlern als erstes den Sattel. Doch wie findet sich das passende Teil fürs Hinterteil?

  • Ergonomie am Rad – Sattel
    So finden Sie den passenden Fahrradsattel

    03.06.2020Wie man sich sattelt, so sitzt man. Doch wie findet man den passenden Sattel, mit dem es sich harmonisch auch über lange und holperige Strecken durchs Radleben rollen lässt?

  • Ergonomie am Fahrrad: Griffe
    Schmerzfrei zugreifen

    29.05.2020Sie haben es in der Hand: Ob rund oder flächig, mit nackten Händen oder in Handschuhen: Hauptsache, alles so im (oder am) Griff, dass Sie auf dem Rad kraftvoll – und ...

  • Ergonomie am Fahrrad: Füße
    Das hilft gegen Fußschmerzen

    19.05.2020Ergonomie-Serie, Teil 1: So kommt die Kraft vom Fuß auf das Pedal. Was sollte man beachten, damit die Übertragung der Bewegung aufs Rad beschwerdefrei funktioniert?

  • Ergonomie am Fahrrad: Radschuhe
    Der richtige Schuh

    18.05.2020Die Schuhe stellen ein wichtiges Bindeglied im System Fuß-Schuh-Pedal dar. Passen sie nicht, kann das die ganze Tour verderben

  • Ergonomie am Fahrrad: Hände
    Ursachen für schmerzende Hände

    29.05.2020Rund um das Nervenkostüm der Hände lassen sich vier typische Problemzonen ausmachen. Manchmal liegt die Ursache aber auch weit von den Händen entfernt

  • Ergonomie am Fahrrad: Hände
    Das hilft gegen schmerzende Hände beim Fahrradfahren

    29.05.2020Ergonomie-Serie, Teil 2: Die Hände haben beim Radfahren gar nicht so viel zu tun, könnte man meinen. Sie müssen „nur“ den Lenker umfassen. Und doch sind taube Finger oder Kribbeln ...

  • Ergonomie am Fahrrad: Lenker
    Lastverteilung am Lenker

    29.05.2020Der Lenker als Ergonomie-Bauteil? Vor allem die Krümmung und die Erhöhung beeinflussen den Komfort

  • Ergonomie am Fahrrad – Einlegesohlen
    Einlegesohlen – Unterstützung fürs Fußgewölbe

    18.05.2020Mit einem unscheinbaren Zubehörartikel, dem meist wenig Aufmerksamkeit geschenkt wird, lässt sich viel für Ergonomie und Komfort der Füße tun: den Einlegesohlen

  • Ergonomie am Fahrrad – Pedale
    Guter Stand – runder Tritt

    18.05.2020Ein wichtiges Element in der Kraftübertragungskette auf die Kurbel ist das Pedal. Auch dieses Bauteil kann einiges dazu beitragen, dass es beim Treten rund läuft

  • Kaufberatung: Sättel für Vielfahrer
    Beim Sattel lohnt der Gang zum Fachhändler

    30.04.2013Wer den richtigen Sattel gefunden hat, bleibt diesem meist über Jahre treu. Doch zuvor durchlaufen viele einen langen Leidensweg.

  • Ergonomie-Spezial: Professionelles Bikefitting
    Bikefitting vom Profi

    01.04.2020Körperanalyse, Laservermessung oder Videoanalyse? Welche Methode passt zu Ihnen und wo kann man sich beraten lassen? Ein Überblick.

  • Kaufberatung: Lenker
    Der richtige Lenker löst viele Probleme

    29.10.2012Es gibt diverse Lenker mit verschiedenen Höhen, Breiten, Klemmdurchmessern und Kröpfungen. Beim Lenker verhält es sich ein bisschen so wie beim Sattel; was der eine als Wohltat ...

  • Kaufberatung: Griffe
    Die Form macht’s

    23.10.2013Der Griff übernimmt zwei wichtige Aufgaben am Rad. Er ist für Kontrolle und Komfort verantwortlich. Grund genug, sich damit genauer auseinanderzusetzen. Hier eine Marktübersicht ...

  • 16-Seiten-Spezial: Ergonomisch Rad fahren
    Die richtige Körperhaltung

    08.11.2013Die Harmonie zwischen Mensch und Maschine. Ergonomen nehmen den Menschen so wie er ist – und passen die Maschine an ihn an. Wer unter dem Aspekt der Gesundheit Rad fährt, sollte ...

  • Ergonomie-Spezial
    So vermeiden Sie Schmerzen auf dem Rad

    14.05.2020Sind Sie Reiseradfahrer, Alltagspedalierer oder Rennfahrer? Egal! Die Ergonomie auf dem Fahrrad muss passen, um unterwegs den größtmöglichen Fahrspaß zu erleben.

  • Ergonomie-Spezial: Sitzposition einstellen
    Einstellungstest – die richtige Sitzposition

    14.05.2020Eine gut eingestellte Sitzposition hält nicht ein ganzes Fahrradleben lang. Weil sich der Körperständig an seine Umwelt anpasst, sollten Radfahrer ihre Haltung immer wieder ...

  • Buchtipp: Richtig sitzen – locker Rad fahren
    Ergonomie am Fahrrad

    17.10.2011Wenn’s zwickt und zwackt, macht Radfahren natürlich wenig Spaß. Doch wie Rad und Fahrer optimal zueinanderpassen, bleibt für viele Radler ewig ein Buch mit sieben Siegeln.

  • Report: Specialized Body Geometry
    Fahrrad nach Maß

    27.10.2009Wer auf langen Touren schmerzfrei unterwegs sein will, dem müssen Rad und alle anderen Komponenten auf den Leib geschneidert sein.

  • 16-Seiten-Spezial: Gesund Rad fahren
    So vermeiden Sie Schmerzen und Überlastung

    23.06.2009Wer regelmäßig Rad fährt, stärkt Körper und Seele. Kein Wunder, dass Sportwissenschaftler und Mediziner den Gesundheitssport für jedes Alter empfehlen.

  • Ergonomie-Spezial
    Soforthilfe bei Schmerzen auf Tour

    14.05.2020Eine schlechte Sitzhaltung erzeugt Schmerzen. Wir zeigen, wie Sie bei typischen Beschwerden unterwegs richtig reagieren – und welche Maßnahmen am Bike auf lange Sicht sinnvoll ...

  • Ergonomie-Spezial: Ergonomische Produkte
    Tolle Teile – ergonomische Griffe und Lenker

    03.04.2020Der Ergonomie-Markt boomt. Diese ergonomischen Lenker und Griffe zeichnen sich dadurch aus, dass sie unterwegs spontane Wechsel von Griffhaltung und Oberkörperneigung erlauben.

  • Report: GebioMized – Sattel nach Maß
    Von der Po-Vermessung zur ersten Probefahrt

    28.06.2010Manche Menschen kaufen ein Rad und fühlen sich auf dem vormontierten Sattel von Anfang an wohl. Doch die Mehrheit ist weniger glücklich. Seit 2006 bietet die Münsteraner Firma ...

  • Kaufberatung: Anatomisch geformte Sättel
    Was bringen Stufen, Löcher und Luftpolster?

    19.04.2011Der Sattel entscheidet in besonderem Maß über den Spaß auf dem Rad. Umso erstaunlicher ist es, dass viele Radfahrer Sitzbeschwerden schlichtweg ertragen anstatt zu versuchen, ...

Themen: ErgonomieFahrradschuhe


Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Ergonomie: Cockpit-Tuning
    Die richtigen Teile für beschwerdefreies Radfahren

    23.06.2008Sinnvoll ausgewählte und richtig eingestellte Komponenten rund ums Steuerlager sorgen für die optimale Position auf dem Rad – gut für ergonomisches und beschwerdefreies Radfahren.

  • Test: Tourenschuhe
    14 Paar Radschuhe im Test

    25.08.2010Gut zu Fuß und spitze per Pedal? Touren-Radschuhe sind auf Radreisen oft das Haupt-Schuhwerk und müssen zur Not auch als Wanderschuh herhalten. TREKKINGBIKE hat 14 Paar Radschuhe ...

  • Hilfe bei Rückenschmerzen
    Ergonomie-Tipps und leichte Übungen

    27.04.2010Schmerzen im Nacken oder im Rücken machen die schönste Tour zur Qual. Die Zähne zusammenbeißen und weiterkurbeln, ist eine Lösung. Wer mehr Spaß haben will, sollte an der ...

  • Ergonomie-Spezial
    Soforthilfe bei Schmerzen auf Tour

    14.05.2020Eine schlechte Sitzhaltung erzeugt Schmerzen. Wir zeigen, wie Sie bei typischen Beschwerden unterwegs richtig reagieren – und welche Maßnahmen am Bike auf lange Sicht sinnvoll ...

  • Serie: Gesund auf Tour
    Teil 1: Rad und Sitzposition abstimmen

    10.03.2016Auf die Haltung kommt es an: Wer sein Rad vor Antritt einer Reise richtig einstellt, wird auf Tour mit vielen Schmerzfrei-Kilometern belohnt. Wir sagen, worauf Sie dabei achten ...

  • Ergonomie am Fahrrad – Pedale
    Guter Stand – runder Tritt

    18.05.2020Ein wichtiges Element in der Kraftübertragungskette auf die Kurbel ist das Pedal. Auch dieses Bauteil kann einiges dazu beitragen, dass es beim Treten rund läuft

  • Ergonomie am Fahrrad: Füße
    Das hilft gegen Fußschmerzen

    19.05.2020Ergonomie-Serie, Teil 1: So kommt die Kraft vom Fuß auf das Pedal. Was sollte man beachten, damit die Übertragung der Bewegung aufs Rad beschwerdefrei funktioniert?

  • 16-Seiten-Spezial: Ergonomisch Rad fahren
    Die richtige Körperhaltung

    08.11.2013Die Harmonie zwischen Mensch und Maschine. Ergonomen nehmen den Menschen so wie er ist – und passen die Maschine an ihn an. Wer unter dem Aspekt der Gesundheit Rad fährt, sollte ...

  • Interaktives Beratungstool
    Ergotec lanciert RichtigRadfahren.de

    24.03.2021Beschwerden beim Radfahren? Das neue Beratungstool soll leicht umsetzbare Tipps und Empfehlungen liefern, um diese zu reduzieren, bzw. gänzlich zu vermeiden.