Experten-Rat bei Kniebeschwerden Experten-Rat bei Kniebeschwerden Experten-Rat bei Kniebeschwerden

Gesundheitsguide: Knie

Experten-Rat bei Kniebeschwerden

  • Angelika Urbach

Bei Kniebeschwerden konzentrieren sich die meisten Radfahrer aufs Knie. Genau das ist ein Teil des Problems. Denn die Schmerzen entstehen oft in ganz anderen Bereichen des Körpers. Eine kniefreundliche Radeinstellung ist Grundvoraussetzung, um Knieschmerzen vorzubeugen.

Das Knie-Programm

6 Bilder

Radfahren schont Menisken und Knorpel. Deshalb setzen Mediziner es in der Rehabilitation nach Knie-Operationen oder bei Verschleißerkrankungen ein. „Auf dem Rad entstehen keine schädlichen Stoßbelas­tungen. Durch die Bewegung wird der Restknorpel durchgewalkt und mit Nährstoffen versorgt“, sagt Dr. Bernd Krieg, Sportmediziner aus Regensburg. Radfahrern mit Vorschäden wie z.B. Arthrose rät er, große Kräfte durch hohe Übersetzungen sowie starke Steigungen zu vermeiden und besser kleine Gänge und eine höhere Trittfrequenz zu wählen. Auf diese Weise könne man Schmerzschüben vorbeugen.Doch was ist mit jenen Menschen, die gesunde Gelenke haben und dennoch beim Radfahren Knieschmerzen beklagen? „Damit das Knie reibungslos funktioniert, müssen die Kraft und Flexibilität aller an der Bewegung beteiligten Strukturen miteinander in Einklang sein“, betont Regina Marunde, Physiotherapeutin und Osteopathin aus Berlin. Beim Pedalieren bewegen sich Ober-, Unterschenkel und Kniescheibe in einem durchaus komplizierten Ablauf aus Rollen und Gleiten zueinander. Stabilität erhält das Gelenk durch kurze Bänder und lange Muskeln, die sich vom Becken bis zum Schien- und Wadenbein ziehen. Unter Belastung gerät das schwächste Glied dieser Bewegungskette in einen Reizzustand. Mitunter treten die Beschwerden nur auf dem Rad auf – der Alltag bleibt schmerzfrei. Um die Ursache aufzuspüren, betrachtet die Therapeutin die ganze Beinachse vom Becken bis zu den Füßen.

Gehört zur Artikelstrecke:

Trekkingbike-Gesundheitsguide


  • Gesundheitsguide: Nacken
    So vermeiden Sie Nacken- und Kopfschmerzen

    20.10.2013Schmerzen im Nacken lassen sich nicht über einen Kamm scheren. Oft sind schwache Muskeln, Verschleiß an den Wirbeln oder eine schlechte Haltung auf dem Rad die Ursache.

  • Gesundheitsguide: Rücken
    Das Rücken-Fit-Programm

    11.11.2013Bewegung ist der beste Freund des Rückens, unser Sitzalltag sein größter Feind. Paradox, dass viele Radfahrer regelmäßig Sport treiben und dennoch unter Beschwerden leiden.

  • Gesundheitsguide: Gesäß
    Übungen gegen Sitzbeschwerden

    20.12.2013Unsere Sitzzone ist eine der empfindsamsten Regionen des Körpers. Die Ursache typischer Beschwerden lässt sich meist schnell klären, ihre Beseitigung dauert länger. Nur wenige ...

  • Gesundheitsguide: Knie
    Experten-Rat bei Kniebeschwerden

    15.02.2014Bei Kniebeschwerden konzentrieren sich die meisten Radfahrer aufs Knie. Genau das ist ein Teil des Problems. Denn die Schmerzen entstehen oft in ganz anderen Bereichen des ...

  • Gesundheitsguide: Hände
    Tipps und Teile gegen taube Finger

    11.06.2014Die häufigste Ursache von Handbeschwerden beim Radfahren ist zu viel Druck auf die Nerven der Handinnenseite. Aufrechtes Sitzen und ein gut eingestelltes Cockpit können helfen.

  • Gesundheitsguide: Füße
    Das hilft bei Fußschmerzen

    28.04.2014Schuld an Missempfindungen in den Zehen oder im Vorfuß sind meist falsche Schuhe oder Pedale. Ein Check-up des Materials ist der erste Schritt im Kampf gegen Kribbeln und ...

Themen: GesundheitKnieRadfahrenSchmerzen

  • 1,99 €
    Gesundheitsguide Knie

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Urlaubsplaner Herbsttouren: Niederösterreich
    Radtour durchs Tullnerfeld

    10.08.2017Auf den Spuren der Römer durch schattige Donauauen und sonnige Weingärten in Niederösterreich.

  • Alpenüberquerung auf der Via Claudia Augusta
    Dem Meer entgegen

    21.10.2019Die Via Claudia Augusta gilt als leichteste Alpenüberquerung, wählt man Shuttle-Service und Veranstalter. Weniger Komfort, dafür mehr Abenteuer erlebten unsere Autoren mit ...

  • Spezial: Radfahren im Winter
    Tipps für Winterfahrer – Antrieb

    07.12.2016Kette, Ritzel, Kettenblätter leiden winters ganz extrem. Auch Riemenantriebe laufen da nicht völlig störungsfrei. Mit der richtigen Pflege halten Sie Schnee, Eis und Rost von ...

  • Anzeige - Radfahren in Dänemark: Westseeland
    Erlebe die Vielfalt Seelands auf zwei Rädern

    13.03.2020Während die Sonne Ihr Gesicht wärmt und die Vögel zwitschern, können Sie die wunderschöne Natur Westseelands genießen und kommen dabei an gemütlichen Häfen, Handelsstädten und ...

  • Gesundheit: Ergonomie-Pedale
    Wer braucht Ergonomie-Pedale?

    25.02.2015Nach ergonomischen Griffen und Sätteln sollen nun auch Ergonomiepedale den Komfort auf Fahrradtouren erhöhen. Für welchen Radfahrer macht die neue Produktgruppe Sinn?

  • Radfahren in Dänemark
    Radreise rund um die Insel Fünen

    13.03.2020Eine Fahrradreise durch Puppenstuben-Städtchen mit viel Ostsee-Feeling.

  • Tourplaner Deutsche Geschichte: Kulturroute Hannover
    Radfahren zwischen Gärten und moderner Kunst

    07.02.2020Die Idee der Kulturroute ist es, „kulturelle Leuchttürme“ z. B. das UNESCO-Welterbe Mariendom in Hildesheim oder das Sprengel-Kunstmuseum in Hannover, über einen Fernradweg durch ...

  • Pilgern mit dem Fahrrad: Ochsenweg
    Deutsch-Dänische Pilgerroute

    03.04.2018Von der Elbe bis nach Jütland führt dieser Pilgerweg Radreisende auf dem Weg durch Norddeutschland und Hamburg. Hier stehen für unsere Leser eine genaue Karte sowie die GPS-Daten ...

  • Reise-Spezial: Oberösterreich
    Die schönsten Radtouren in Oberösterreich

    19.02.2018Radfahren in Oberösterreich bedeutet Genuss und Abwechslung in fünf verschiedenen Regionen. Die Top-Touren in Mühlviertel, Donau, Innviertel, Steyrtal, Ennstal, Bad Hall und ...