Gegen die Übersäuerung des Körpers Gegen die Übersäuerung des Körpers Gegen die Übersäuerung des Körpers

Basische Produkte

Gegen die Übersäuerung des Körpers

  • Angelika Urbach

Schwere Beine nach einer harten Tour? Wenn die Muskeln übersäuern, bringen Basen den Körper wieder ins Gleichgewicht.

Das klappt von Natur aus ganz gut. Trotzdem setzen immer mehr Radsportler auf basische Produkte. Was hilft, wenn der Körper sauer wird?

Sportwissenschaftler gehen davon aus, dass hinter vielen Verletzungen ein Übermaß an Säuren steckt, die während der Aktivität gebildet werden. Säuren entstehen als Endprodukte bei der Gewinnung von Energie. Je mehr Fette und Kohlenhydrate der Körper beim Radfahren verbrennt, desto höher steigt die Säurebelastung. Je länger die Säuren in einer Muskelzelle vorhanden sind, desto mehr steigt deren Belastung. Folge: Die Zelle stellt die Arbeit ein. Der Leistungseinbruch beim Sport ist ein reiner Selbstschutzmechanismus der Zellen. Auch für Freizeit-Radler sei deshalb eine basenbildende Mineralstoff-Versorgung wichtig, raten Ernährungsexperten.

Den Artikel aus Ausgabe 5/2008 in voller Länge erhalten Sie als gratis PDF-Download.

Themen: Basische ProdukteErnährungGesundheit

  • 1,99 €
    basische Produkte

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Snackrezepte zum Selbermachen
    Dattelsandwich

    04.09.2020Sechs Rezepte, die zeigen wie einfach sich Radfahrer ihre Verpflegung selbst zubereiten können. Ein Muss für jede lange Radtour!

  • Ernährung: Energiekugeln
    Hausgemachter Proviant

    22.10.2021Radreisen sind kräftezehrend. Um im Tritt zu bleiben, brauchen Sie zwischendurch einen Energiekick. Statt zu Fertigriegeln zu greifen, können Sie gesunden Proviant auch einfach ...

  • Gesundheitsguide: Gesäß
    Übungen gegen Sitzbeschwerden

    20.12.2013Unsere Sitzzone ist eine der empfindsamsten Regionen des Körpers. Die Ursache typischer Beschwerden lässt sich meist schnell klären, ihre Beseitigung dauert länger. Nur wenige ...

  • Gesundheitsserie: Körperschule für Radfahrer
    Teil 3: Balance gibt Sicherheit

    21.10.2015Der Körper ambitionierter Radfahrer benötigt einen Ausgleich zum gleichförmigen Pedalieren. Unsere dreiteilige Serie „Körperschule“ gibt Tipps und zeigt einfache Übungen zum ...

  • Radfahren mit Diabetes
    Was Zuckerkranke beachten sollten

    23.06.2008Diabetes ist eine Volkskrankheit. Auch Radfahrer bleiben davon nicht verschont. Doch die Krankheit ist kein Grund, das Rad im Keller zu lassen. TREKKINGBIKE gibt Ihnen Tipps, wie ...

  • Snackrezepte zum Selbermachen
    Energie-Gels

    11.09.2020Sechs Rezepte, die zeigen wie einfach sich Radfahrer ihre Verpflegung selbst zubereiten können. Ein Muss für jede lange Radtour!

  • Gesund durch Fasten
    Heilfasten auf Radtouren

    02.02.2007Müde, kränkelnd und leicht übergewichtig, so beginnen viele Menschen das Frühjahr. Schade, denn eigentlich ist es in der Natur die Zeit, in der alle Kräfte neu mobilisiert werden.

  • Serie: Gesund auf Tour
    Teil 3: Blessuren heilen

    22.08.2016Sonne, Feuchtigkeit und Reibung machen der Haut auf Tour zu schaffen. Welche Maßnahmen beugen vor und wie werden kleine Blessuren auf einer Radtour sicher behandelt?

  • Gesundheitsguide: Nacken
    So vermeiden Sie Nacken- und Kopfschmerzen

    20.10.2013Schmerzen im Nacken lassen sich nicht über einen Kamm scheren. Oft sind schwache Muskeln, Verschleiß an den Wirbeln oder eine schlechte Haltung auf dem Rad die Ursache.