Gesundheitstipps gegen Rotznasen Gesundheitstipps gegen Rotznasen Gesundheitstipps gegen Rotznasen

Erkältung vermeiden

Gesundheitstipps gegen Rotznasen

  • Uli Friess

Muss man aufs Rad verzichten, wenn es draußen eklig graupelt? Sobald im Herbst die Temperaturen sinken, starten Viren und Bakterien den Großangriff auf unsere Gesundheit.

Reicht es da, täglich einen Apfel zu essen? Wir sagen Ihnen, wie Sie Ihr Immunsystem auf Trab bringen.

Für den Körper ist die kalte Jahreszeit eine Herausforderung: Klirrende Kälte, eisige Luft, überheizte Räume, verschnupfte Menschen. Wenn jetzt das Immunsystem schlapp macht, haben Viren und Bakterien leichtes Spiel. Die beste Prophylaxe gegen Krankheiten ist eine starke Immunabwehr. Ist der Körper nicht krankheitsbedingt vorbelastet, hilft eine ausgewogene, vitamin- und mineralstoffreiche Ernährung am besten.

Alles, was das Immunsystem auf Touren bringt, schützt auch vor einer Erkältung. Sport kurbelt das Immunsystem an. Allerdings sollte dabei nicht übertrieben werden. Ausdauersportarten wie Schwimmen, Radfahren oder Laufen wirken sich positiv auf das Immunsystem aus. Bei Erkältungskrankheiten sollte man eine Trainingspause einlegen, vor allem bei erhöhter Körpertemperatur.

Den Artikel aus Ausgabe 6/2005 in voller Länge erhalten Sie als gratis PDF-Download.

Themen: Gesundheit

  • 1,99 €
    Erkaeltung vermeiden

Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Gesundheitsserie: Körperschule für Radfahrer
    Teil 2: Kraft auf langen Touren

    14.08.2015Der Körper ambitionierter Radfahrer benötigt einen Ausgleich zum gleichförmigen Pedalieren. Unsere dreiteilige Serie „Körperschule“ gibt Tipps und zeigt einfache Übungen zum ...

  • Mitmach-Aktion des ADFC und der AOK
    „Mit dem Rad zur Arbeit“ - jetzt auch fürs Homeoffice

    20.05.2020Wegen Corona: Auch Fitness- und Einkaufstouren zählen dieses Jahr. Was sich bei der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ sonst noch geändert hat, könnt ihr hier nachlesen.

  • Gesundheit
    Radeln für die Gelenke

    18.05.2021Viele Arthrose-Patienten neigen dazu, ihre Kniegelenke zu schonen. Dabei kann sanfte Bewegung die Arthrose sogar verlangsamen.

  • Serie: Gesund auf Tour
    Teil 3: Blessuren heilen

    22.08.2016Sonne, Feuchtigkeit und Reibung machen der Haut auf Tour zu schaffen. Welche Maßnahmen beugen vor und wie werden kleine Blessuren auf einer Radtour sicher behandelt?

  • Basische Produkte
    Gegen die Übersäuerung des Körpers

    28.10.2008Schwere Beine nach einer harten Tour? Wenn die Muskeln übersäuern, bringen Basen den Körper wieder ins Gleichgewicht.

  • Erkältung vermeiden
    Gesundheitstipps gegen Rotznasen

    24.10.2007Muss man aufs Rad verzichten, wenn es draußen eklig graupelt? Sobald im Herbst die Temperaturen sinken, starten Viren und Bakterien den Großangriff auf unsere Gesundheit.

  • Gesundheitsguide: Knie
    Experten-Rat bei Kniebeschwerden

    15.02.2014Bei Kniebeschwerden konzentrieren sich die meisten Radfahrer aufs Knie. Genau das ist ein Teil des Problems. Denn die Schmerzen entstehen oft in ganz anderen Bereichen des ...

  • Ergebnisse veröffentlicht
    Voller Erfolg für die Fahrradkampagne Stadtradeln

    28.12.2020Die internationale Klima-Bündnis-Kampagne „Stadtradeln“ ist beendet und ausgewertet. Die Organisatoren freuen sich über ein Rekordergebnis.

  • Ratgeber: Gesund Radfahren
    Warme Füße und Hände

    13.02.2015Touren bei niedrigen Temperaturen lassen Zehen und Finger schmerzhaft auskühlen. Unsere Hände und Füße besitzen nur sehr kleine Muskeln, die durch ihre Arbeit Wärme produzieren ...