Kälteschutz für die Augen Kälteschutz für die Augen Kälteschutz für die Augen

Radfahren im Winter

Kälteschutz für die Augen

  • Angelika Urbach

Wind und Kälte können die Sehleistung beeinträchtigen. Mit dem richtigen Schutz fahren Sie gesund durch die kalten Monate.

Wer an kalten Tagen auf Tour geht, bemerkt rasch einen ungewohnten Blinzelreiz. "Kalte Luft speichert weniger Wasser als warme Luft. Deshalb trocknet das Auge im kühlen Fahrtwind besonders schnell aus", erklärt der Sport-Augenarzt Dr. Dieter Schnell. Zusätzlich werde die Tränenflüssigkeit im Auge verringert, weil der Körper beim Schwitzen Wasser und Salze verliert.

Regelmäßiges Trinken – auch an kalten Tagen – bessert den Feuchtigkeitshaushalt der Augen. Ideal seien isotonische Getränke mit Mineralstoffen, empfiehlt der Sport-Augenarzt. Sein Tipp für Winter-Radfahrer: Apfelschorle mit natriumreichem Mineralwasser ohne Kohlensäure.
Darüber hinaus beeinflussen die kalten Temperaturen den Stoffwechsel der Augen.

Die Auskühlung verlangsamt wichtige Stoffwechselvorgänge, die Energie für viele visuelle Funktionen liefern“, beschreibt Dr. Schnell. Dadurch werde die Beweglichkeit des Auges gehemmt und die Sehleistung sinkt.

Hersteller Gute Sportbrillen minimieren auch seitlichen Lichteinfall, z. B. das Rose-Modell RBS19; bei www.rosebikes.de für 42,95 Euro.

Gute Sportbrillen bremsen beide nachteiligen Wintereffekte aus: Trockenheit und Auskühlung. "Achten Sie auch im Winter auf ausreichenden UV-Schutz", rät der Experte. Denn Eis und Schnee reflektieren die Strahlen der Sonne. Kommen UV-Strahlen und Blendung zusammen, steigt die Gefahr von Bindehaut- oder Hornhautentzündungen. Als optimal gelten Brillen, die den seitlichen Lichteinfall minimieren und dennoch gut belüftet sind, um ein Beschlagen der Gläser zu vermeiden.

Daniel Simon

Gesundheitslexikon: Tränenfilm
Der Tränenfilm schützt das Auge vor Fremdkörpern und versorgt die Hornhaut mit Sauerstoff, Nährstoffen und Feuchtigkeit. Er besteht aus drei Schichten: Fettschicht, wässriger Schicht und Schleimschicht. Die wässrige Schicht macht den Großteil der Tränenflüssigkeit aus und wird von den Tränendrüsen gebildet. Sie enthält Proteine, Nährstoffe, Enzyme und Antikörper, die das Auge vor Infektionen schützen.


Der Artikel stand in Trekkingbike-Ausgabe 6/2015. Sie können die Ausgabe in der Trekkingbike-App (iTunes und Google Play) laden oder im DK-Shop bestellen.

Themen: AugenKälteschutzRadfahren


Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Der Rheinradweg/Eurovelo 15
    Europa erfahren auf dem Rheinradweg

    01.09.2016Der Rheinradweg/ EuroVelo 15 folgt dem Fluss von der Quelle bei Andermatt in den Schweizer Alpen bis zu seiner Mündung in die Nordsee bei Hoek van Holland. Der Abschnitt des ...

  • Seen-Kultur-Radweg im Ruppiner Land
    Hochkultur und Badespaß

    21.04.2020Durch das Ruppiner Seenland windet sich als große Runde der mehr als 200 Kilometer lange Seen-Kultur-Radweg. Natur- und Kultur-Genießer lassen sich dafür drei bis vier Tage Zeit.

  • Radfahren in der Region Inn-Salzach
    Mühldorfer Radlstern

    13.04.2015Historische Städte, Wallfahrtsorte, Burgen und Schlösser vor bayerischem Alpenpanorama. Auf dem Mühldorfer Radlstern lässt sich die Region Inn-Salzach auf sieben Routen mit ...

  • Radtouren in Deutschen Mittelgebirgen
    Radroute Grünes Dach: durch Bayerischen und Oberpfälzer Wald

    27.05.2020Auf dem Radweg „Grünen Dach“ schlängelt sich die Route entlang der deutsch-tschechischen Grenze von Hof bis Bayerisch-Eisenstein.

  • Reise: Holland/Zeeland
    240 Rad-Kilometer durch Hollands südlichste Provinz

    18.04.2019Insel oder Festland, Meer oder See? Zeeland, Hollands südlichste Provinz, verwirrt mit endlosen Brücken seine Besucher. Und es betört sie mit Puppenstuben-Städtchen und dem rauen ...

  • Spezial: Radfahren im Winter
    Tipps für Winterfahrer – Kontaktpunkte

    07.12.2016Nass, rutschig, glatt: Im Winter birgt die Strecke viele plötzliche Unsicherheiten. Mit ein paar Kniffen optimieren Sie den Schwerpunkt und haben Ihr Rad auch in kritischen ...

  • Pilgern mit dem Fahrrad: Mönchsweg
    Pilgerweg durch den Deutschen Norden

    03.04.2018Der Radfernweg durch Bremen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein: Rund 600 Kilometer geht es auf dem Mönchsweg für Fahrrad-Pilger von der Weser an die Ostsee. Hier stellen wir ...

  • Rad & Bahn in Kärnten
    Mit dem Zug zurück

    29.03.2017Bahnlinien entlang der offiziellen Radwegrouten machen das Radreisen in Kärnten unbeschwert und komfortabel.

  • Spezial: Radfahren im Winter
    Tipps für Winterfahrer – Reifen

    07.12.2016Winterreifen sind auch am Fahrrad ein Thema. Spezielle Gummimischungen und Profile verbessern die Fahrsicherheit unter 5°C und bei Schnee. Für eisige Straßen braucht man dagegen ...