Warme Füße und Hände Warme Füße und Hände Warme Füße und Hände

Ratgeber: Gesund Radfahren

Warme Füße und Hände

  • Angelika Urbach

Touren bei niedrigen Temperaturen lassen Zehen und Finger schmerzhaft auskühlen. Unsere Hände und Füße besitzen nur sehr kleine Muskeln, die durch ihre Arbeit Wärme produzieren können. Wer die physiologischen Zusammenhänge kennt, kann sich besser schützen.

Im Winter reichen schon wenige Meter auf dem Rad, damit der Körper seine ideale Betriebstemperatur bedroht sieht. "Die Auskühlung durch die Umgebungstemperatur setzt einen Automatismus in Gang, mit dem lebenswichtige Organe geschützt werden sollen", sagt der Sportwissenschaftler und Radsport-Experte Matthias Laar aus Bad Tölz. Die Blutgefäße in den Händen und Füßen verengen sich, gleichzeitig wird der Fluss des warmen Blutes in der Körpermitte erhöht. Auf diese Weise zieht der Körper Wärme von den Extremitäten ab und bringt sie nach innen.
"Unsere Hände und Füße besitzen wenig schützendes Fettgewebe und nur sehr kleine Muskeln, die durch ihre Arbeit Wärme produzieren", erklärt Laar. Deshalb kühlen sie besonders schnell aus. Der kalte Fahrtwind auf dem Rad und die Materialkälte des Lenkers bzw. der (Klick-)Pedale verstärken diesen Effekt. Wirksamen Schutz bietet eine funktionale Ausrüstung, die folgende Punkte berücksichtigt: 1. Wind abhalten, 2. Wärme isolieren bzw. produzieren, 3. Feuchtigkeit nach außen transportieren. Der letzte Punkt ist tatsächlich nicht nur für Oberbekleidung wichtig. Auch an den Händen und Füßen gilt es, Feuchtigkeit und damit Verdunstungskälte zu verhindern, die immer dann entsteht, wenn die Haut Wärme an die Umgebung abgibt.
Als Prävention gegen kalte Füße rät Matthias Laar zu (warmen) Schuhen, die gut am Fuß sitzen. "Schnüren Sie diese bitte auf keinen Fall zu fest", warnt er. Enge Schuhe verursachen kalte Füße, da sie Blutgefäße abdrücken und somit die Wärmezufuhr erschweren. Für die Hände empfiehlt der Sportwissenschaftler eine Fingergymnastik vor Fahrtantritt oder während einer Aufwärmpause, um die Durchblutung zu fördern. Auf lange Sicht lassen sich die Blutgefäße auch durch Wechselbäder trainieren.

Themen: Gesundheitkalte Füßekalte HändeRadfahrenWinter


Lesen Sie unser MYBIKE Magazin. Einfach digital in der MYBIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Radguide Dänemark
    Hyggelig Rad fahren

    13.03.2020Der neu ausgeschilderte Ostseeradweg ist nur ein Teil des insgesamt zehntausend Kilometer umfassenden Radwegenetzes in Dänemark. Und neben den bekannten Fernradwegen laden vor ...

  • Serie: Gesund auf Tour
    Teil 2: Ernährung

    30.06.2016Wenn andere Tempo machen und wir partout mithalten wollen, steigt die Gefahr einer plötzlichen Schwäche. Auf dem Rad wird ein Hungerast schnell zum Sicherheitsrisiko. Mit ...

  • Radfahren in Tasmanien
    Radreise entlang der Ostküste Tasmaniens

    29.04.2014Chefredakteur Tom Bierl war mit seiner Frau im fernen Tasmanien auf Tour.

  • Urlaubsplaner Herbsttouren: Genfersee
    Mit dem Fahrrad rund um den Genfersee

    10.08.2017Weinberge und illustre Orte: Zwei-Länder-Giro am schweizerisch-französischen Seeufer.

  • Serie: Gesund auf Tour
    Teil 3: Blessuren heilen

    22.08.2016Sonne, Feuchtigkeit und Reibung machen der Haut auf Tour zu schaffen. Welche Maßnahmen beugen vor und wie werden kleine Blessuren auf einer Radtour sicher behandelt?

  • Reise-Spezial: Die schönsten Radtouren in Oberbayern
    Für sportliche Radfahrer: der Bodensee-Königssee-Radweg

    05.12.2019Auf insgesamt 440 Kilometern entlang des Alpen­nord­rands durchquert der Bodensee-Königssee-Radweg von Lindau bis Schönau die Regionen Allgäu und Oberbayern. Wer die ganze Strecke ...

  • Urlaubsplaner Seengebiete
    Radtouren im Fränkischen Seenland

    29.06.2016Sieben künstlich angelegte Seen bilden das Fränkische Seenland. Sie entstanden mit der Donau-Main-Überleitung zwischen dem wasserreichen Süden zum wasserarmen Norden Bayerns.

  • Reportage: Radfahren auf Mallorca
    Mit dem Tourenrad unterwegs auf der Mittelmeer-Insel

    22.04.2009Die Rennradfahrer haben Mallorca schon lange als ideales Radrevier für sich entdeckt, mittlerweile trifft man dort aber auch immer mehr Tourenradler. Was die Balearen-Insel so ...

  • Radfahren in Polen
    Radreise entlang Oder, Neiße und Spree

    29.04.2014Eine 350 Kilometer lange Radreise führt an der deutsch-polnischen Grenze entlang bis Berlin.