E-Bike-TestCoboc Iseo Emerald Grey im MYBIKE-Test

Uli Frieß

 · 24.10.2022

E-Bike-Test: Coboc Iseo Emerald Grey im MYBIKE-TestFoto: MYBIKE

Das Coboc Iseo Emerald Grey ist eins von sechs leichten E-Bikes für die Stadt aus dem aktuellen MYBIKE-Test. So schneidet das Coboc E-Bike mit hauseigenem Motor ab.

Alle E-Bikes im Test

Tenways CGO600
Foto: MYBIKE

Das Coboc Iseo Emerald Grey

Wer ein leichtes Pedelec mit hohem Fahrkomfort bei ausgewogenen Fahreigenschaften sucht, findet im Iseo den passenden Partner. Die ausgesprochen fein ansprechende RST-Luftfedergabel und die voluminöse Bereifung sichern dem Rad den Komfortsieg. Dass das Radgewicht trotz der schweren Gabel noch im Mittelfeld unseres Tests liegt, ist umso bemerkenswerter.

Verlagssonderveröffentlichung

Fahrgefühl und Bedienung des Coboc Iseo Emerald

Iseo-Fahrer sitzen bequem, der Lenker ist angenehm gekröpft, die Hände ruhen auf Ergogriffen. Wer’s sportlicher mag, kann am Gabelschaft Spacer entfernen lassen. Das Coboc rollt ausgesprochen wendig, ist agil und reagiert direkt auf den Input am Lenker. Der Nabenmotor im Hinterrad lässt sich etwa eine viertel Kurbelumdrehung Zeit, bis er anläuft. Immerhin schaltet er sofort ab, wenn man aufhört, zu treten. Ein Druckknopf unterm Oberrohr erweckt ihn zum Leben, fünf unscheinbare LEDs auf dem Oberrohr zeigen die Unterstützungsstufe und den Ladestand an.

Diskret: Integriertes Rücklicht im SattelrohrFoto: MYBIKE
Diskret: Integriertes Rücklicht im Sattelrohr

Das Elffach-Schaltwerk von SRAM ist fein abgestimmt. Optisch bietet das Coboc Iseo Emerald Leckerbissen wie ein im Sitzrohr integriertes Rücklicht und die an den Radius des Hinterrads angepassten Packtaschenstreben.

Vor- und Nachteile

  • Plus: Hoher Fahrkomfort, Elffach-Schaltwerk
  • Minus: Lange Anlaufzeit des Motors
Statistik zu den Einsatzbereichen und der Sitzposition.Foto: MYBIKE
Statistik zu den Einsatzbereichen und der Sitzposition.

Die wichtigsten Daten zum Coboc Iseo Emerald

  • Rahmengrößen: S, M, L, XL
  • Gewicht Testrad: 18,2 kg
  • ulässiges Gesamtgewicht: 140 kg
  • Rahmen: Alu
  • Gabel: RST Vogue-E15 Air, 60 mm, RL, QR 15x100 mm
  • Schaltung (Kettenschaltung): SRAM GX 1x11; 40/11-42 Zähne
  • Motor/Akku (Nabenmotor): Coboc CBC01/380 Wh
  • Bremsen/ø: Disc, TRP HD-EU815/v: 160 mm, h: 160 mm
  • Reifen: Schwalbe Hurricane Performance Addix Compound 50-622
  • Lichtanlage: Litemove SE-150D; Coboc Design, LED rahmenintegriert

Weitere Informationen zum Pedelec von Coboc finden Sie hier.

Der ganze Test

Sie möchten mehr Details zum MYBIKE-Test der leichten E-Bikes lesen und erfahren, was die Leichtgewichte können? Nichts leichter als das, hier geht’s lang.