E-Bike TestStorck Urban CTS Crossover 1x10 im MYBIKE-Test

Uli Frieß

 · 25.10.2022

E-Bike Test: Storck Urban CTS Crossover 1x10 im MYBIKE-Test

Das Storck Urban CTS ist eins von sechs leichten E-Bikes für die Stadt aus dem aktuellen MYBIKE-Test. So schneidet das E-Bike von Storck mit Shimano-Motor ab.

Foto: MYBIKE

Alle E-Bikes im Test:

Cannondale Tesoro Neo SL EQ
Foto: MYBIKE

Das Storck Urban CTS

Das Urban CTS hebt sich deutlich von den Wettbewerbern im Testfeld ab. Es protzt mit dem drehmomentstärksten Shimano-Mittelmotor und großem 500-Wh-Akku. Auch bei der Ausrüstung spielt das Rad in einer anderen Liga. So stammen Bremsen und Schaltwerk aus Shimanos hochwertigem XT-Bau­kasten.

Verlagssonderveröffentlichung

Trotzdem bleibt das Gewicht des Storck deutlich unter 20 Kilo, der sehr aufwendig gefertigte Carbonrahmen macht’s möglich. Wegen der deutlichen Lenkerüberhöhung thronen Urban-CTS-Fahrer aufrecht auf dem Rad. Der breite Lenker ist angenehm gekröpft, die Sitzposition bequem. Lässt man drei mögliche Spacer entfernen, sitzt man etwas sportlicher. Hauptsächlich wegen des drehmomentstarken Antriebs und der 27,5-Zoll-Bereifung lässt sich das Storck agil und spritzig bewegen. Dass der Rahmen nicht sehr steif ist, fällt dabei nicht auf.

Hochwertig: XT-Bremssattel und sauber im Ausfallende integrierte Ständer-Befestigung.Foto: MYBIKE
Hochwertig: XT-Bremssattel und sauber im Ausfallende integrierte Ständer-Befestigung.

Die 57 Millimeter breiten Stollenreifen passen optisch zwar nicht zu einem Urban Bike, dämpfen aber gut und geben abseits befestigter Wege viel Sicherheit. Auf Asphalt rollen sie etwas rau. Das extravagante Urban CTS ist toll verarbeitet, hochwertig ausgerüstet und überzeugt nicht nur in der Stadt.

Vor- und Nachteile

  • Plus: Hochwertig ausgerüstet
  • Minus: Bereifung auf Asphalt etwas rau
Statistik zu Einsatzbereichen und Sitzposition.Foto: MYBIKE
Statistik zu Einsatzbereichen und Sitzposition.

Die wichtigsten Infos zum Storck Urban CTS

  • Rahmengrößen: H : L, XL; W: S, M
  • Gewicht Testrad: 19 kg
  • zul. Gesamtgewicht: 130 kg
  • Rahmen: Carbon
  • Gabel: Storck Urban CTS
  • Schaltung (Kettenschaltung): Shimano XT 1x10; 38/11-32
  • Motor/Akku (Mittelmotor): Shimano Steps EP8/504 Wh
  • Bremsen/ø: Disc, Shimano XT BR-M8100/v: 180 mm, h: 180 mm
  • Reifen: Schwalbe Rocket Ron Performance Addix Compound 57-584
  • Lichtanlage: Busch & Müller Lumotec IQ-X, Toplight Line plus

Weitere Informationen zum Storck Urban CTS finden Sie hier.

Der ganze Test

Sie möchten mehr Details zum MYBIKE-Test der leichten E-Bikes lesen und erfahren, was die Leichtgewichte können? Kein Problem, hier geht’s lang.