Radlers Handschuhfach in zwölf Versionen

Barbara Merz-Weigandt

 · 09.04.2007

Radlers Handschuhfach in zwölf VersionenFoto: Tom Bierl

Kaum ein Tourenradler ist ohne sie unterwegs – eine Lenkertasche. Aber die Auswahl an Lenkertaschen ist riesig.

Wir haben zwölf Taschen getestet und Folgendes festgestellt: Ein stabiler Befestigungsmechanismus, eine ausreichend große und gut zu befüllende Kartentasche und eine individuelle Ausstattung machen eine Lenkertasche zum idealen Reisebegleiter.

Beim Befestigungsmechanismus ihrer Lenkertaschen scheinen sich die verschiedenen Hersteller einig zu sein. 10 unserer 12 Testobjekte werden mit dem bewährten Klickfix-Adapter an den Lenker gezurrt. Bei Ortlieb besteht das System den Bordsteinkanten-/Schotterpisten-Test genauso gut wie eine Original-Klickfix-Halterung.

Bei Extreme heißt das System „easy2click“. Leider rastet die Tasche aber nicht nur leicht ein, sondern auch ohne größere Schläge wieder aus. Hier ist ein deutlicher Qualitätsunterschied zum Klickfix-Original zu verzeichnen.

Aber Achtung: Was sich wie ein perfektes Befestigungssystem anhört, hat auch Mängel. Wer nämlich ohne sein Rad zum Lenkertaschenkauf geht, kann unter Umständen zu Hause ein böses Erwachen erleben. „An Rädern mit Syntace-VRO-Vorbau oder den oversized Lenkern, die mittlerweile an vielen Rädern verbaut werden, lässt sich der Adapter nicht montieren, weil der Durchmesser des Lenkers zu groß ist. Auch Dual-Control-Schalt-/Bremsgriffe können einer Lenkertaschen-Montage im Weg stehen. Oder die Tasche passt nicht durch den gebogenen Komfort-Lenker.

Um solche Montage-Probleme von vornherein auszuschließen, also unbedingt das Fahrrad zum Lenkertaschen-Kauf mitnehmen und am besten vor Ort Probe montieren“, rät Dirk Erlenkämper vom Fahrrad-Shop „Meilenweit“ in Bochum.

Die Lenkertaschen im Test:

Abus STW 2350 KF

Abus ST 450 Traveller

Black Creek Waterproof

Deuter Trail

Extreme Easy Bag LTS1

Haberland Touring 6000

Norco Kansas

Ortlieb Ultimate 4 plus

Rixen & Kaul Allrounder Touring

Tatonka Ruler Box

Vaude Komet II

Vaude Road II

Den Artikel aus Ausgabe 2/2006 in voller Länge erhalten Sie als gratis PDF-Download.

Downloads: