14 Paar Radschuhe im Test

Barbara Merz-Weigandt

 · 24.08.2010

14 Paar Radschuhe im TestFoto: Daniel Simon
14 Paar Radschuhe im Test

Gut zu Fuß und spitze per Pedal? Touren-Radschuhe sind auf Radreisen oft das Haupt-Schuhwerk und müssen zur Not auch als Wanderschuh herhalten. TREKKINGBIKE hat 14 Paar Radschuhe auf Gehen und Radeln getestet und gibt Tipps zum Umrüsten auf Klickpedale.

Wie bei der restlichen Radtouren-Bekleidung bestechen auch die Touren-Radschuhe durch zivile Optik. Obermaterialien aus Leder oder Nylon kennt man auch von normalen Freizeit- oder Turnschuhen und auch farblich setzen sich diese Schuhe in dezenten Braun- und Schwarztönen von den knalligen Rennradkollegen ab.

Die spezielle Anforderung an diese Art Radschuh liegt im Finden des besten Kompromisses. Er soll beim Treten die Kraft gut aufs Pedal übertragen und beim Stadtbummel trotzdem als bequemer Laufschuh dienen. Optimale Kraftübertragung bedeutet eine harte Sohle, die aber wiederum die Geh-Eigenschaften herabsetzt.

Verlagssonderveröffentlichung

Die Touren-Schuhe im Test:

Gaerne Lapo Carbon, http://www.gaerne.com

Northwave Mission Women, http://www.northwave.de

Northwave Patrol, http://www.northwave.de

Pearl Izumi X-Alp Enduro II, http://www.pearlizumi.com

Shimano SH-MT22, http://www.paul-lange.de

Specialized Primo, http://www.specialized.com

Specialized Tahoe, http://www.specialized.com

Suplest Offroad Vibram, http://www.cosmicsports.de

Vaude Route TR, http://www.vaude.com

Den Artikel aus Ausgabe 4/2010 in voller Länge erhalten Sie als gratis PDF-Download.

Downloads: