Leichtgewichte für die Stadt

Uli Frieß

 · 21.04.2022

Leichtgewichte für die Stadt
Leichtgewichte für die Stadt

Mit der Urban Line bringt Riese & Müller eine neue, eigenständige Produktlinie für die täglichen Ansprüche im urbanen Raum.

Entwicklungsziel der Urban Line Modellreihe war es, leichte, agile und voll vernetzte Pedelecs auf die Räder zu stellen. Zudem sollten die Räder ein leichtes, intuitives und fahrradähnliches Fahrgefühl ermöglichen. Die ersten Bikes der Urban Line sind das UBN Five mit einem klassischen Fünfeck-Rahmen und das UBN Seven mit abgesenktem Oberrohr. Mit einem Startgewicht von 18 kg sind die Pedelecs Leichtgewichte unter den voll ausgestatteten Premium-Ebikes.

Hochwertig ausgestattet

Erstmalig arbeitet Riese & Müller mit einem weiteren Antriebshersteller zusammen und stattet die Urban Line mit dem brandneuen, kompakten, leisen und vortriebsstarken RIDE 60 System von FAZUA aus. Das Antriebssystem RIDE 60 bietet mit 60 Nm Drehmoment und 430 Wh Akkupower die passende Unterstützung für ein dynamisches Fahrerlebnis in der Stadt. Motor und Akku sind kaum wahrnehmbar im Rahmen untergebracht. Der Akku kann zum Laden problemlos entnommen oder per Ladebuchse direkt im Rad geladen werden. Per Ring Control wird der passende Fahrmodus ausgewählt. Die LED Hub im Oberrohr zeigt die gewählte Unterstützungsstufe und den Akku-Ladestand durch farbige LEDs an.

Verlagssonderveröffentlichung
  UBN Five Singlespeed
UBN Five Singlespeed

  UBN Seven Silent
UBN Seven Silent

Die Bikes der Urban Line sind in den Ausstattungsvarianten Touring (11-fach Schaltung Shimano Deore Shadow+ Kettenschaltung), Silent (8-fach Shimano Alfine Getriebenabe) und Singlespeed erhältlich. Als erste Produktfamilie von Riese & Müller ist die Urban Line standardmäßig mit einer Starrgabel ausgestattet, optional ist eine Federung konfigurierbar. Die Modelle UBN Five und UBN Seven sind ab 20.04.2022 auf www.r-m.de www.r-m.de konfigurierbar und ab dem Sommer 2022 verfügbar.