Das Online-Bike kann alles, was ein Crosser können mussFoto: Daniel Simon

AllrounderDas Online-Bike kann alles, was ein Crosser können muss

Jochen Donner

 4/15/2013, Lesezeit: 1 Minute

Bequemer, sicherer, günstiger? Auch der Bike-Einkauf im Internet boomt. Der Online-Shop fahrrad.de lockt mit Bikes günstiger Eigenmarken.

Auf der Teststrecke zeigt das Bike Biss im Antritt, die Entscheidung für eine komplette XT-Schaltung belohnt mit deren überragender Funktion. Die günstigen Magura-Discs verzögern so gut wie ihre großen Schwestern, sind nur einige zehn Gramm schwerer.

Der Rahmen beweist ausreichende Stabilität, nur die Gabel poltert ein wenig, wie das diesen Stahlfeder-Modellen eigen ist. Ist sie einmal eingefahren, federt das Modell zwar sensibler, lässt dann jedoch meist angemessene Dämpfung beim Ausfedern vermissen.

Die Anbauteile und Rahmendetails des Athabasca erinnern an Marken-Bikes vor zwei, drei Jahren – meist werden solche Eigenmarken von großen, unter Innovationsdruck stehenden Bike-Herstellern mit den bewährten Elementen der Vorgängermodelle als günstige Zweitlinie gefertigt.

Downloads: